Seminar: Kursus der Physiologie (Lfd.Nr. 34)

Verantwortlicher/Prüfer:

Dr. Katharina Metzner, Dr. Wiebke Kallenborn-Gerhardt,                              Prof. Dr. Dr. A. Schmidtko

Veranstaltung(en): Kurs (Seminar)
Adressaten: Pflichtveranstaltung für Studierende der Pharmazie
Fachsemester laut Studienplan: 4
Inhalt:
  • Funktionen und Aufbau des zentralen und peripheren Nervensystems; Sinnesorgane; Erregungsweiterleitung; vegetatives Nervensystem
  • Aufbau und Funktionen des Herz-Kreislaufsystems; Gefäße; Muskulatur; Blut und Blutdruck
  • Morphologie und Funktionen des Magen-Darm-Traktes; Leber; Pankreas; Ernährungsphysiologie
  • Funktion und Anatomie des Atmungssystems
  • Aufbau und Funktionen der Haut und weiterer Gewebe
  • Physiologie der Niere und Nebenniere; Grundzüge des Immunsystems 
  • Fortpflanzungsorgane und deren Funktion; Schwangerschaft; Hormone

Lernziele /
Kompetenzen:

Das Ziel des Kurses ist die Vermittlung fundierten speziellen Wissens über die Funktionen der Organe und Organsysteme des menschlichen Körpers. Die Studierenden sollen dadurch in die Lage versetzt werden, pathophysiologische Mechanismen bei der Entstehung von Erkrankungen und Wirkungen und Nebenwirkungen von Arzneimitteln zu verstehen.

SWS: 2
Voraussetzung für
die Teilnahme:
Bestandene Eingangsklausur über die Inhalte der Vorlesungen "Grundlagen der Anatomie und Physiologie Teil 1 + 2" (Lfd.Nr. 15+25)
Mindeststudiensemester (§10 Abs. 2 Studienordnung)
Studien-/Prüfungs-
leistungen:
siehe Praktikumsordnung rechts
Klausur (in Abhängigkeit von den aktuell geltenden Beschränkungen zur Eindämmung der COVID19-Pandemie)
Häufigkeit des Angebots: Jedes Semester
Arbeitsaufwand: Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung, Vorbereitung für die Prüfungsleistung
Dauer: 1 Semester
Organisatorisches: Der Gesamtkurs erstreckt sich über etwa 1 Monat (etwa 3-4 h pro Tag und 2 mal pro Woche). Die behandelten Themen werden vorher bekannt gegeben, so dass sich die Studierenden rechtzeitig auf die jeweiligen Kurstage vorbereiten können.
Literaturempfehlung: Pape/Kurtz/Silbernagl: Physiologie, 8. Auflage, Thieme, 2018
Silbernagl/Lang: Taschenatlas Pathophysiologie, 5. Auflage, Thieme, 2018
Steffel/Lüscher: Herz-Kreislauf, 2. Auflage, Springer; 2014
Fried/Manns/Rogler: Magen-Darm-Trakt, Springer, 2013
Bösch: Lunge und Atemwege, Springer, 2014
Segerer/Wanner: Niere und ableitende Harnwege, Springer, 2014