Grundschule

Aktuelles Fortbildungsprogramm 2021 / 2022

Unter dem Titel "Chemische und physikalische Inhalte für den Sachunterricht" bieten wir akkrdeditierte Fortbildungen für den Sachunterricht der Grundschule an. Diese Fortbildungen eignen sich auch für Lehrkräfte, die im Anfangsunterricht Chemie in der Förderschule tätig sind. Neben einfachen, grundschulgerechten Experimenten erhalten Sie immer didaktische und methodische Hinweise zur Einbindung in den Unterricht mit Bezug zum Rahmenlehrplan sowie zur Kompetenzförderung.

Online-Fortbildungen für den Primarbereich

Im Schuljahr 2021/22 möchten wir Ihnen unsere Grundschulfortbildungen auch in einem digitalen Rahmen, als Fortbildungsreihe, anbieten. Hierzu sind im Laufe der letzten Monate alle Fortbildungen für den Bereich Sachkunde mit Fokus auf physikalischen und chemischen Aspekten auf ein Online-Format umgestellt worden. Sie können an allen Fortbildungen teilnehmen, oder sich auch nur für einzelne Themen entscheiden.

Die Fortbildungen werden über Zoom stattfinden. Es wird mit Experimentiervideos gearbeitet. Darüber hinaus sollen die Lehrkräfte die Möglichkeit haben, die Experimente ebenso parallel in der heimischen Küche oder auch in den Fachräumen in der Schule durchzuführen. So können Fragen, die beim eigenen Experimentieren auftreten, direkt von der Referentin beantwortet oder im kollegialen Austausch im Plenum diskutiert werden.

Es besteht die Möglichkeit, eine zentrale Materialkiste für 20,00 Euro zu bestellen, die die Basismaterialen für alle Fortbildungen beinhaltet. Somit soll sichergestellt werden, dass alle Teilnehmer*innen das Basismaterial für das eigene Experimentieren während der Fortbildung zur Verfügung haben. Die Materialkiste muss bei Bedarf nur 1x bestellt werden.

Eine Liste der Materialien finden Sie nachfolgend:

3

Probengläschen (Plastik)

1

Teesieb

2

Plastik-Fläschchen (250ml)

1

kleiner Trichter (Bürettentrichter, Kunststoff)

1

Kaffeefilter (Kunststoff)

2

Plastik-Spritze

2

Stövchen

5

Plastik-Pipetten

1

kleines Thermometer

1

Tiegelzange

Für jede einzelne Fortbildung senden wir Ihnen das Skript und spezielles zusätzliches Material zu, das für die jeweilige Durchführung benötigt wird. Darüber hinaus erhalten Sie frühzeitig eine Liste mit Material, das von Ihnen gestellt werden sollte. Hier wird es sich vor allem um Alltagsmaterial handeln, das zumeist im Haushalt vorkommt.

Bitte entscheiden Sie nach eigenem Ermessen, ob Sie die Materialkiste benötigen, oder ob Sie das Material selbst stellen können. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Nicola Hartmann (n.hartmann@chemie.uni-frankfurt.de). Die Materialkiste wird etwa 2 Wochen vor dem ersten von Ihnen gebuchten Termin versendet. Auch die Information zu den Zusatzmaterialien erhalten Sie frühzeitig.

Kosten:

Basismaterialkiste (für alle Fortbildungen)

20,00 Euro (Material & Porto)

1 Fortbildung Skript und Zusatzmaterial

10,00 Euro (Material, Skript & Porto)

 

Haben Sie Interesse an einem Thema, das nicht im aktuellen Programm enthalten ist? Dann schreiben Sie uns eine kurze Anfrage. Alternativ kommen wir im Rahmen unseres Angebots FortbildungMobil auch gerne an Ihre Schule.

Möchten Sie nach dem Besuch der Fortbildung gleich mit ihrer Schulklasse im Sachunterricht experimentieren?
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Experimentierkiste zu dem entsprechenden Thema auszuleihen.


Hinweis: Mediendidaktik (Digitalisierung – Heterogenität – Sprache)

Abschlussveranstaltung des Medienzertifikats 19/20: Sa.,27.06.2020

Kick-off-Veranstaltung zum Medienzertifikat 20/21: Sa., 27.06.2020 & Fr., 03.07.2020

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gern an das Team des Lehrerfortbildungszentrums (lehrerfortbildungszentrum@chemie.uni-frankfurt.de)


Hinweise

  • Bitte nutzen Sie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung mittels  Anmeldeformular
  • Sollte Ihnen eine Anmeldung online nicht möglich sein, können Sie sich auch persönlich, per E-Mail, Brief oder Fax zu einer Veranstaltung anmelden.

Schwerpunkte der Fortbildungsthemen nach Kategorien:

Ab sofort können Sie den Schwerpunkt unserer Fortbildungen mit einem Blick erfassen. Die Veranstaltungen sind einer oder mehreren Kategorien zugeteilt, die jeweils eindeutig farblich markiert sind.


Kompetenz-
förderung
 
    Sprachsensibler
Unterricht 
Digitalisierung
im Chemieunterricht
  BerufseinsteigerInnen

Themen für fächer-
übergreifenden Unterricht, Projekte usw.
  Heterogenität
Kontextorientierung   Neue Experimente
für SchülerInnen und LehrerInnen


Chemische und physikalische Inhalte für den Sachunterricht - Kurs: Luft (Kursnummer 3040)

Kategorien:
Kursleitung: Dr. Edith Nitsche (Goethe-Universität, Frankfurt a.M.)
Zielgruppe: Grundschullehrerinnen und -lehrer
Ort: digital, Zoom-Konferenz
Termin: Mi., 08.12.2021, 14.00-17.00 Uhr
Fortbildungsdauer: 0,5 Tage (Die Veranstaltung ist akkreditiert. LA-00205985-U002816.)
Teilnahmeentgelt: 10,00 EUR
Programm zur Anmeldung