Losverfahren für Plätze im Praktikum Arzneiformenlehre

Das Praktikum Arzneiformenlehre hat eine begrenzte Aufnahmekapazität, so dass in diesem SoSe19 nicht genügtend Plätze für alle Interessenten zur Verfügung stehen werden und es zum Losverfahren kommen wird.

Am Losverfahren kann nur teilgenommen werden, wer sich bis Sonntag, den 14. April 2019, 23:59 Uhr, über QIS/LSF (25127 Verbindl. Anmeldung AFL (1)) verbindlich zum Praktikum angemeldet hat (bei Problemen, innerhalb der Frist, eine Mail an pruefungsamtfb14@uni-frankfurt). Dies gilt auch für Wiederholer.

Wie in der Studienordnung festgelegt, ist die Zugangsvorraussetzung für das AFL1 Praktikum eine erfolgreiche Teilnahme am 1. Semester Praktikum „Allgemeine und analytische Chemie der anorganischen Arzneistoffe, Hilfs- und Schadstoffe (unter Einbeziehung von Arzneibuch-Methoden)“.

Die Vergabe von Praktikumsplätzen erfolgt wie folgt bzw. laut Studienordnung §11:

  1. Studierende, die im vergangen Semester aus einem unten genanneten, nicht von ihnen zu tretendem Grund, nicht am Praktikum teilnehmen konnten:

    • Eine längere Krankheit (ohne beurlaubt zu sein) oder eine chronische Erkrankung haben (nachgewiesen durch ein ärztliches Attest)
    • Schwanger sind oder Mutterschutz (ohne beurlaubt zu sein) haben (nachgewiesen durch Mutterpass oder ärztlicher Bestätigung);
    • Familiäre Erziehungs-, Pflege und Betreuungsaufgaben (ohne beurlaubt zu sein) wahnehmen.

      Dies muss bis spätestens Montag, den 15. April 2019 um 16 Uhr beim Praktikumsleiter Dr. Edmund Kostewicz nachgewiesen werden.

  2. Studierende, die aufgrund eines früheren Verteilungsverfahrens nicht am Praktikum teilnehmen konnten.

  3. Studierende, die alle Voraussetzungen für die erstmalige Teilnahme am Praktikum erbracht haben. 

  4. Studierende, die als Wiederholerin bzw. Wiederholer ein zweites Mal am Praktikum teilnehmen müssen.
    Und Studierende, die in einem früheren Semester das Praktikum abgebrochen haben, es sei denn, sie können Gründe vorweisen, die sie nicht zu vertreten haben. Dann werden sie, bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises, s.o., in die Gruppe 3 eingeordnet. 

Weiterer Ablauf / Ergebnis des Losverfahrens:

Eine Praktikumsteilnehmerliste wird bis spätestens Dienstag, den 16. April an der Praktikumstür (N230 Raum 2.09) ausgehängt.

Alle Studenten, die in Gruppe A eingeteilt sind, müssen sich persönlich Praktikumsleiter Dr. Edmund Kostewicz (N230 Büro 2.02) bis zum 18. April 2019 um 17 Uhr melden, um die Annahme ihres Praktikumsplatzes zu bestätigen (ansonsten wird der Platz an die/den Nächsten weitergegeben).

Das Einführungsseminar für das Praktikum (Pflichtveranstaltung für alle!!!) wird am 23. April um 9 Uhr in B3 stattfinden.

Bei Fragen, wenden Sie sich direkt an Herrn Dr. Edmund Kostewicz


2. Semester