Laufende Forschungsprojekte

Abgeschlossene Forschungsprojekte

 LOEB - Die Resonanz des lebenslangen Lernens in Organisationen des Erziehungs- und Bildungswesens

Laufzeit:
03/2014 - 02/2017

Förderung:
Hans-Böckler-Stiftung

Projektleitung:
Prof. Dr. Dieter Nittel (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
Prof. Dr. Rudolf Tippelt (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Projektmitarbeiter (wissenschaftliche Begleitung):
Dr. des. Barbara Lindemann (Ludwig-Maximilians-Universität München)
Johannes Wahl M.A. (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Projektbeschreibung:
Das Projekt wird gemeinsam von dem Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung der Goethe-Universität Frankfurt am Main und dem Institut für allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung der LMU München durchgeführt und bildet die Fortsetzung der PAELL-Studie (Pädagogische Erwerbsarbeit im System des lebenslangen Lernens).

Innerhalb des LOEB-Projektes sollen auf Grundlage empirischer Studien die faktische Verankerung des lebenslangen Lernens in den Organisationen des deutschen Erziehungs- und Bildungswesens untersucht werden. Dabei werden in vier Regionen Hessens und Bayerns die Organisationen aus den verschiedenen Bildungssegmenten (sowohl Elementar-, Primar- und Sekundarbereiche als auch Tertiärbereich sowie Einrichtungen aus der Erwachsenenbildung/Weiterbildung und der Sozialen Arbeit) in den Blick genommen.Anhand qualitativer Analysen von Fortbildungsprogrammen, Experteninterviews und Gruppendiskussionen wird der Grad der Umsetzung des lebenslangen Lernens erforscht und daraus ein Anforderungsprofil für ein Fortbildungsmodul entwickelt.