Dr. Marina Bonanati

VORTRAGSTÄTIGKEITEN

2020

  • Tagung des RMU Forschungsnetzwerks „Inklusion im Spannungsfeld“ 1./2. Oktober 2020, virtuell; Projektpräsentation mit Prof. Dr. Diemut Kucharz und Dr. Nina Skorsetz FASAN: Fachlichkeit im Sachunterricht
  • Tagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe 09.-11.09.2020 in Osnabrück (verschoben)
    Vortrag mit Dr. Nina Skorsetz „Fachliches Lernen im inklusiven Sachunterricht im Spannungsfeld zwischen Individualisierung und Gemeinschaft“            Vortrag im Rahmen des Symposiums „Reflektieren im Lehramtsstudium: Perspektiven Studierender auf Lehr- und Lernpraxis“, mit Prof. Dr. Matthea Wagener, Dr. Angela Bauer; Daniela Jähn
  • Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften 16.-18.03.2020 in Köln, Vortrag im Rahmen des Symposiums „Optimierung des Unterrichts? Erziehungswissenschaftliche Diskurse zur Adaptivität, Differenzierung und Individualisierung des Unterrichts“ von Prof. Dr. Georg Breidenstein, Dr. Matthias Martens (abgesagt)
  • Videotage zur Schul- und Unterrichtsforschung 26.-27.03.2020 in Hildesheim, Workshop mit Dr. Nina Skorsetz (abgesagt)
  • Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts „Sache und Sprache“ 06.-07.03.2020 in Augsburg, Vortrag im Rahmen des Symposiums „Die sprachliche Verhandlung der Sache im heterogenitätssensiblen Sachunterricht“ mit Prof. Dr. Diemut Kucharz et al.

2019

  • Tagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe 25.- 27.09.2019 in Erfurt, Vortrag mit Dr. Nina Skorsetz „Was ist Sache im inklusiven Sachunterricht?“
  • Herbstworkshop des SDD-Nachwuchsnetzwerks 29./30.08.2019 in Bremen, Workshopleitung mit Nina Bär „Interpretative Unterrichtsforschung – Unterrichtsprozesse interaktionsanalytisch rekonstruieren“
  • Vortragsreihe zu „Lernen fördern in KiTa und Grundschule“ 23.01.2019 an der PH Weingarten, Vortrag „Kommunikation über die Lernentwicklung zwischen Lehrpersonen, Schüler*innen und Eltern.“

2018

  • Vortrag an der Universität Freiburg im Rahmen eines Hauptseminars von Prof. Dr. Helga Kotthoff 10.12.2018 an der Universität Freiburg, "Partizipation und Verantwortung von Schüler/innen in Lernentwicklungsgesprächen"
  • Tagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe 24.-26.09.2018 in Frankfurt a.M., Vortrag im Rahmen des Symposiums "Kinder als (ungleiche) Akteure in der Grundschule und der Zusammenarbeit mit Eltern" von Prof. Dr. Tanja Betz
  • Tagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe 24.-26.09.2018 in Frankfurt a.M., Kommentar im Rahmen des Symposiums "Schüler*innen mit unterschiedlichen (Lern-) Voraussetzungen im ‚Fachgespräch‘ – Mikroperspektiven auf videografierte Unterrichtsszenen " von Prof. Dr. Matthea Wagener und Prof. Dr. Heike de Boer
  • Arbeitstagung "Partizipation im Schulfeld" 9./19.03.2018 am Zentrum Mündlichkeit der PH Zug (Schweiz), Vortrag „Partizipative Ordnungen in Lernentwicklungsgesprächen – Entscheidungsmöglichkeiten von Schüler/inne/n"

2015/2016

  • Disputation im Rahmen des Promotionsverfahrens am 01.12.2016 in Koblenz
  • Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik 28.-30.09.2015 in Göttingen: „Gespräche über ‚Lernen’ im Kontext des individualisierten Unterrichts“, Vortrag im Rahmen des Symposiums: Die Praxis individualisierten Unterrichts. Analysen und Befunde von Prof. Dr. Georg Breidenstein; Prof. Dr. Sandra Rademacher
  • Kolloquium „Ethnographische Unterrichtsforschung“ von Prof. Dr. Georg Breidenstein 11.07.2015 in Halle: „Lernentwicklungsgespräche als pädagogische Praxis“, Datensitzung

2014

  • Forum empirischer Grundschulforschung „Lernprozesse und -stände feststellen und fördern“ 09.07.2014 in Kassel: „Lernentwicklungsgespräche als partizipative Gespräche im Prozess der Lernbegleitung?“, Vortrag
  • Tagung „Lehrer-Schüler-Eltern-Gespräche: Beiträge qualitativ-empirischer Forschung" 17.05.2014 in Koblenz, Tagungsausrichtung & Vortrag
  • Arbeitstagung zur Gesprächsforschung „recipient design – Adressatenzuschnitt“ 26.-28.03.2014 in Mannheim: „Formen der Adressierung und Positionierungen in Gesprächen zwischen Lehrer/in, Schüler/in und Eltern", Datensitzung
  • DGfE Kongresses „Traditionen und Zukünfte" 10.-12.03.2014 in Berlin: „Partizipation in Gesprächen über Lernen. Eine gesprächsanalytische Studie zu schulischen Lernentwicklungsgesprächen", Poster

2013

  • Gemeinsame Jahrestagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe und der DGfE Sektion Sonderpädagogik 30.09.-02.10.2013 in Braunschweig: „Partizipation im schulischen Lernentwicklungsgespräch? – gesprächsanalytische Betrachtungen“, Vortrag
  • Workshop Konversationsanalyse bei Arnulf Deppermann, 12./13.04.2013 Institut für Qualitative Forschung Berlin, Diskussion und Analyse einer Datenkollektion
  • Methodenworkshop des Instituts für Grundschulpädagogik zur Interaktionsanalyse mit Jun. Prof. Dr. Birgit Brandt, 16.05.2013 Universität Koblenz, Diskussion des Promotionsvorhabens

2011/2012

  • Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE, Sektion Schulpädagogik) 19.-21.09.2012 in Nürnberg: „Lernentwicklungsgespräche – Gespräche über individuelle Lernprozesse?“, Vortrag
  • Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung, Forschungswerkstatt Konversationsanalyse bei Prof. Dr. Arnulf Deppermann, 13./14.07.2012 Freie Universität Berlin: „Lernentwicklungsgespräche – institutionalisierte Gespräche über das Lernen“, Datensitzung
  • Methodenworkshop des Instituts für Grundschulpädagogik zur Konversationsanalyse mit Maike Lambrecht, 05.07.2012 Universität Koblenz: „Lernentwicklungsgespräche analysieren“
  • Gießener Methodenwerkstatt Bildungsforschung (GIME Bildung), Workshop zur Grounded Theory bei Prof. Dr. Thomas Brüsemeister, 12.02.2012 Universität Gießen, Vorstellung und Diskussion des Promotionsprojekts
  • Ringvorlesung „Das Ende der Belehrung – innovative Schulen auf dem Weg“ 29.11.2011 Koblenz, Vortrag mit Sigrun Jungk-Göritz: "Altersgemischtes Lernen in der August-Jaspert-Schule"