Dr. Marina Bonanati

PUBLIKATIONEN

Beiträge in Zeitschriften

  • (i.V.): Zur Bedeutung von Differenzkonstruktionen und Partizipation für fachliche Aushandlungen im Sachunterricht der Grundschule. In Zeitschrift für Grundschulforschung (2/2021)
  • mit N. Skorsetz und D. Kucharz (angenommen): Was ist ein Hindernis? – Fachliches Lernen im inklusiven Sachunterricht am Beispiel der Radfahrausbildung. In Zeitschrift für Grundschulforschung (1/2021)
  • Daniel beobachtet Schnecken. Beobachtung und Lesart in der Rubrik: Szenen in der Schule. In Die Grundschulzeitschrift, 320, S. 38/39.
  • Lernentwicklungsgespräche. Lernen mir Eltern und Kindern gemeinsam reflektieren und planen. In Grundschulzeitschrift Heft 271/2014, S. 12-15.
  • Lernentwicklungsgespräche – Gespräche über individuelle Lernprozesse? In Kopp, B./Martschinke, S./Munser-Kiefer, M./Haider, M./Kirschhock, E./Ranger, G./Renner, G. (Hg.) (2013): Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft. Jahrbuch Grundschulforschung, Bd. 17. Wiesbaden: VS Verlag, S. 138-141.
  • mit L. Assmann, B. Braß, A.-K. Zügner: Schulentwicklung kommunizieren. Die Herbsttagung im Rückblick einer Koblenzer Projektgruppe. In de Boer, Heike/ Peters, Susanne (2013) (Hg.): Grundschule entwickeln im Dialog, Themenheft Grundschule aktuell, Heft 121, S. 3-4.
  • mit A. Richter-Göckeritz (2011): Kompetenzorientierte Lernprozessbegleitung. In de Boer, Heike; Peters, Susanne (Hg.) (2011): Grundschule entwickeln- Gestaltungsspielräume nutzen. Frankfurt a.M., S. 79-88.

Monographie

  • (2018) Lernentwicklungsgespräche und Partizipation. Rekonstruktionen zur Gesprächspraxis zwischen Lehrpersonen, Grundschülern und Eltern. Wiesbaden: Springer VS.

Herausgeber*innenbände

  • mit N. Skorsetz und D. Kucharz (Hg.) (2019): Diversität und soziale Ungleichheit. Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule. Wiesbaden: Springer VS.
  • mit C. Knapp (Hg.) (2016): Eltern. Lehrer. Schüler. Theoretische und empirische Betrachtungen zum Verhältnis von Elternhaus und Schule sowie zu schulischen Gesprächen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
  • mit H. de Boer (Hg.) (2015): Gespräche über Lernen - Lernen im Gespräch. Wiesbaden: Springer VS.

Beiträge in Herausgeber*innenbänden

  • mit N. Skorsetz (eingereicht): Die Sache zur Sprache bringen – Schüler*innenpräsentationen im inklusiven Sachunterricht. In Eva Blumberg, Constanze Niederhaus & Anne Mischendahl (Hg.): Sprachbildend Lernen und Lehren im, vor und nach dem Sachunterricht. Stuttgart: Kohlhammer.
  • mit N. Skorsetz (eingereicht): Was ist Sache im inklusiven Sachunterricht? – fachliches Lernen in inklusiven Lehr-/Lernsettings. In Tagungsband der 28. Jahrestagung Grundschulforschung
  • „[nimm mal n RAT an-]“ – Partizipation und generationale Ordnung in Lernentwicklungsgesprächen. In: Skorsetz, N., Bonanati, M., Kucharz, D. (Hg.) (2019): Diversität und soziale Ungleichheit. Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule. Wiesbaden: Springer VS.
  • mit M. Wagener, H. de Boer, et al.: Schüler*innen mit unterschiedlichen (Lern-) Voraussetzungen im ‚Fachgespräch‘ – Mikroperspektiven auf videografierte Unterrichtsszenen. In Skorsetz, N., Bonanati, M., Kucharz, D. (Hg.) (2019): Diversität und soziale Ungleichheit. Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule. Wiesbaden: Springer VS.
  • „=was willst DU denn machen?“ – Partizipative Ordnungen in Lernentwicklungsgesprächen. In Hauser, S. / Nell Tuor, N. (Hg.) (2019): Sprache und Partizipation im Schulfeld. Bd. 6, Reihe Mündlichkeit, hep-Verlag, Bern.
  • Partizipative Ordnungen in schulischen Lernentwicklungsgesprächen. In Bonanati, M.; Knapp, C. (Hg.) (2016): Eltern. Lehrer. Schüler. Theoretische und empirische Betrachtungen zum Verhältnis von Elternhaus und Schule sowie zu schulischen Gesprächen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
  • mit C. Knapp: Einleitung. In Bonanati, M.; Knapp, C. (Hg.) (2016): Eltern. Lehrer. Schüler. Theoretische und empirische Betrachtungen zum Verhältnis von Elternhaus und Schule sowie zu schulischen Gesprächen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
  • Steuerung der Schülerselbsteinschätzung in Lernentwicklungsgesprächen. In Hauser, S.; Mundwiler, V. (Hg.) (2015): Sprachliche Interaktion in schulischen Elterngesprächen. Bern: hep verlag, S. 208-206.
  • Selbsteinschätzung in Lehrer-Schüler-Eltern-Gesprächen. In: H. de Boer und M. Bonanati (Hg.) (2015): Gespräche über Lernen - Lernen im Gespräch. Wiesbaden: Springer VS, S. 177-194.
  • mit H. de Boer: Einleitung. In H. de Boer und M. Bonanati (Hg.) (2015): Gespräche über Lernen - Lernen im Gespräch. Wiesbaden: Springer VS, S. 177-194.
  • Partizipation in schulischen Lernentwicklungsgesprächen? In, J. Backhaus und D. Blömer (Hg.) (2015): Perspektiven auf inklusive Bildung. Gemeinsam anders lehren und lernen. Wiesbaden: Springer VS, S. 309–314.
  • Lernentwicklungsgespräche führen als Herausforderung für Lehrer/innen. In Peters, S.; Widmer-Rockstroh, U. (2014): Gemeinsam unterwegs zur inklusiven Schule. Frankfurt a. M.: Grundschulverband, S. 268-297.

Rezensionen

  • Rezensionen zum Thema „Lernprozesse beobachten“. In Die Grundschulzeitschrift, H. 292.293/2016.
  • Rezension zu: de Boer, Heike; Reh, S. (Hg.) (2012): Beobachtung in der Schule - Beobachten lernen. Wiesbaden. In Grundschule Deutsch Heft 39/2013, S. 45.