Die nächsten Veranstaltungen

2023

Monat     Event
Januar:     Zurück ins Licht
Februar:     Geschichtsort Adlerwerke
 März:     Industriepark Hoechst
 April:     Kirschblüte Ockstein
 Mai:      Hessenpark
 Juni:     Urban Gardening
 Juli:     Bootsfahrt Frankfurt
 August:     Pause
 September:     Trip to Berlin
 Oktober:     Kräuterfrauen
 November:     Peter-Behrens-Bau
 Dezember:     Christmas Hike


Zurück ins Licht / Back to the Light

24.01.23 | 17:10 Uhr | Vor dem Eingang des Neubaus des Jüdischen Museums, Bertha-Pappenheim-Platz 1

Die wilden 1920er Jahre waren in Frankfurt stark beeinflusst durch jüdische Intellektualität und Kunst. Im Gegensatz zum restlichen Deutschland, in dem Frauen bis 1919 keinen Zugang zu Kunstakademien hatten, wurde hier bereits 1869 am Städelinstitut ein Damenatelier eingerichtet. Ab 1900 wurde die Städelschule allgemein für Kunststudentinnen geöffnet, was die Stadt für junge Künstlerinnen besonders attraktiv machte. Erna Pinner, Rosy Lilienfeld, Amalie Seckbach und Ruth Cahn prägten in der Zeit vor dem Nationalsozialismus die Kunstszene der Stadt und stellten international aus. Als jüdische Frauen beendete der Nationalsozialismus nicht nur ihre Karrieren, sie wurden auch verfolgt und mussten ins Exil oder wurden in Konzentrationslagern ermordet.
Wir werden im Rahmen einer englischsprachigen Führung ihr nahezu vergessenes Werk kennenlernen sowie einen Einblick in die damalige Kunstszene Frankfurts bekommen. Anschließend werden wir ein nettes Get-together haben.

Trip nach Berlin

09.-11. September 2022


documenta 15

23. Juli 2022 | 8:50 Uhr


Bootsfahrt auf dem Main

29. Juni 2022 | 15:40 Uhr

Im Rahmen unserer kulturellen Veranstaltungsreihe laden wir alle GRADEMitglieder herzlich zu einer Bootsfahrt auf dem Main ein! Die Tour startet am „Eisernen Steg” im Stadtzentrum und führt an den schön gestalteten Mainufern und der Europäische Zentralbank vorbei. Nach einem Abstecher in den Frankfurter Osthafen wendet das Schiff vor der historischen Gerbermühle und fährt durch das Frankfurter Stadtgebiet, vorbei an der Skyline und dem Museumsufer zum Westhafen Richtung Schleuse Griesheim. Der großartige Blick auf die Stadt lässt sich bei entspannter Atmosphäre und Kaffee und Kuchen oder einem kühlen Bierchen genießen. Die Rundfahrt wird auf Deutsch und Englisch kommentiert und dauert ca. 100 Minuten.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 29. Juni 2022 statt. Wir treffen uns um 15:40, direkt am Fluss, an der Brücke „Eiserner Steg“ auf der Frankfurter Seite (gleiche Seite wie der Römer).