Erasmus+

Wenn Sie einen Studienaufenthalt im Ausland planen, dann bewerben Sie sich bitte direkt über unseren Fachbereich. Alle wichtigen Informationen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Nur Studierende, die den vorklinischen Studienabschnitt erfolgreich absolviert haben, können nominiert werden. Am Fachbereich Medizin wird sehr großer Wert auf ausreichende Sprachkenntnisse gelegt. Neben den Sprachkenntnissen sind die bisher im Medizinstudium erworbenen Noten ein weiteres Auswahlkriterium.

Die Bewerbungsfrist für das ERASMUS Programm ist jeweils der 1. Februar für das darauffolgende akademische Jahr.

Wenn Sie sich (z.B. im Rahmen von Famulaturen oder PJ-Tertialen) um einen Praktikumsplatz im Ausland über das Erasmus Placement Programm (SMP) bewerben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das International Office.