Erasmus+

Das ERASMUS+ Programm ist grundsätzlich für alle regulär immatrikulierten Medizinstudierenden (auch Studierende aus Nicht-EU-Staaten) nach erfolgreichem Bestehen des Ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung (Physikum) offen. Ein Studienaufenthalt ist für ein oder zwei Semester sowie PJ-Abschnitte möglich.

Innerhalb des ERASMUS (SMS) Programms bietet der Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Austauschplätze an 23 ERASMUS Partneruniversitäten in derzeit 11 Ländern an. Die Bewerbungsfrist für das ERASMUS Programm ist jeweils der 1. Februar für das darauffolgende akademische Jahr.

Wenn Sie einen Studienaufenthalt im Ausland planen, dann bewerben Sie sich bitte direkt über unseren Fachbereich. Alle wichtigen Informationen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Wenn Sie sich (z.B. im Rahmen von Famulaturen oder PJ-Tertialen) um einen Praktikumsplatz im Ausland über das Erasmus Placement Programm (SMP) bewerben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das International Office.