FAQ

Frequently asked questions (FAQ)

  1. Wer kann am Buddy-Programm teilnehmen?
  2. Welche Vorteile bietet das Programm generell?
  3. Welche Vorteile bietet das Programm für internationale Buddys?
  4. Welche Vorteile bietet das Programm für begleitende Buddys?
  5. Wie kann ich mich für das Programm anmelden?
  6. Wie erhalte ich als begleitende*r Buddy ein Zertifikat?
  7. Wie kann ich mich für die Veranstaltungen des Internationalen Studientreffs (IST) anmelden?
  8. Wo finde ich eine Übersicht über alle aktuellen Veranstaltungen des Programms?
  9. Wen kann ich bei Fragen und Anmerkungen kontaktieren?
  10. Kann das Buddy-Frühstück für das Buddy-Zertifikat angerechnet werden?
  11. Muss ich, wenn ich zum zweiten Mal als Begleitbuddy mitmache, nochmal an einer Buddy-Schulung teilnehmen?


1. Wer kann am Buddy-Programm teilnehmen?

Als begleitende Buddys: Studierende der Goethe-Universität, die sich mindestens im zweiten Semester befinden
Als internationale Buddys:
           - An der Goethe-Universität Frankfurt immatrikulierte internationale Studierende
           - Internationale Studierende, die für ein Austauschsemester an die Goethe-Universität kommen
Studierendenstatus: alle (Bachelor, Master, Staatsexamen, Magister)
Information für Wirtschaftswissenschaftler*innen: Der Fachbereich 02 bietet ein eigenes Buddy-Programm für Austauschstudierende (z.B. Erasmus) an: Das SSIX-Buddyprogramm. Internationale Studierende der Wirtschaftswissenschaften, die ihren gesamten Bachelor oder Master in Frankfurt studieren, werden jedoch von uns vermatcht.

2. Welche Vorteile bietet das Programm generell? 

Sowohl deutschen als auch internationalen Kommiliton*innen wird die Möglichkeit geboten, Studierende aus verschiedenen Kulturkreisen und Studiengängen kennenzulernen. Neben dem kulturellen und sprachlichen Austausch können Teilnehmende durch Veranstaltungen des Buddy-Programms und des Internationalen Studientreffs (IST) viele abwechslungsreiche Aktivitäten mit anderen deutschen und internationalen Studierenden erleben.

3. Welche Vorteile bietet das Programm für internationale Buddys?

Internationale Studierende sollen bei der Orientierung am Campus und in Frankfurt durch Studierende der Goethe-Universität unterstützt werden. Bei Fragen zum Studium oder zur deutschen Bürokratie können sie sich an ihre*n Buddy wenden. Kontakte zu lokalen und anderen internationalen Studierenden erleichtern zudem den Einstieg ins (Studien-) Leben in Frankfurt.  

4. Welche Vorteile bietet das Programm für begleitende Buddys?

Studierende der Goethe-Universität erhalten die Möglichkeit, eine*n internationale*n Studierende*n beim Start in Frankfurt zu unterstützen. Um die Fähigkeiten dazu auch professionell zu schulen, werden interkulturelle Workshops angeboten. Durch die Teilnahme am interkulturellen Workshop und an min. einer Veranstaltung des IST (Anmeldung über den OLAT-Kurs des IST), sowie dem Ausfüllen des Evaluationsbogens am Ende des Semesters ist zudem der Erwerb eines Zertifikates über ehrenamtliches Engagement möglich.  

5. Wie kann ich mich für das Programm anmelden?

Um Euch für das Buddy-Programm anzumelden, geht bitte auf unsere Seite Anmeldung.

6. Wie erhalte ich als begleitende/r Buddy ein Zertifikat?

Nach einer erfolgreichen Teilnahme am Buddy-Programm haben Begleitbuddys die Möglichkeit, ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit einem Zertifikat auszeichnen lassen. Um ein Zertifikat zu erhalten, müssen – natürlich neben der zuverlässigen Begleitung einer*eines internationalen Buddy*s – einige andere Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Die Teilnahme am Buddy-Selbsttest zur Vorbereitung auf die Buddy-Tätigkeit (auf OLAT im jeweiligen OLAT-Kurs des Buddy-Semesters)
  • Teilnahme an einer interkulturellen Buddy-Schulung (Anmeldung im OLAT-Kurs des Buddy-Programms nach erfolgreichem Matching)
  • Teilnahme an mindestens einer Veranstaltungen des Internationalen Studientreffs (IST) (Anmeldung über den OLAT-Kurs des IST)
  • Ausfüllen einer Online-Evaluation nach dem Semester

Die interkulturelle Buddy-Schulung ist ein Workshop zu interkultureller Kompetenz und wurde speziell für dieses Programm konzipiert. Der Workshop dient Dir mit Hilfe von Fallbeispielen als Unterstützung für Deine Tätigkeit als Buddy und vertieft Deine Kenntnisse zu interkulturellen Missverständnissen, Kulturdimensionen und vielem mehr.
Die IST-Veranstaltungen bieten Dir und Deinem/Deiner Buddy die Möglichkeit, Euch mit anderen Buddy-Paaren auszutauschen, interessante Leute kennenzulernen und Frankfurt von einer neuen Seite zu sehen.
Nach Ende des Semesters, gibst Du uns mit Hilfe einer Online-Evaluation Feedback und sendest uns eine am PC ausgefüllte Chechliste zu (Checkliste im Downloadbereich herunterladen). Daraufhin erstellen wir Dein Zertifikat.
Eine Teilnahme am Buddy-Programm ist natürlich auch ohne den Besuch dieser Veranstaltungen möglich. Erfahrungsgemäß tragen sie jedoch dazu bei, sowohl für begleitende als auch für internationale Buddys das gemeinsame Semester zu einem echten Erlebnis zu machen.  
ACHTUNG: Das Buddy-Frühstück bzw. die Buddy-Auftaktveranstaltung zählt NICHT als IST-Veranstaltung zum Erwerb des Buddy-Zertifikat.

7. Wie kann ich mich für die Veranstaltungen des Internationalen Studientreffs (IST) anmelden?

Die Anmeldungen für die Veranstaltungen des Internationalen Studientreffs werden immer zum jeweiligen Semesterbeginn freigeschaltet. Bitte informiere Dich auf der Website des IST über die angebotenen Events und die Details zu den Terminen. Die Veranstaltungsanmeldung beim IST erfolgt über OLAT.
ACHTUNG: Einige Events des IST sind sehr beliebt, daher lohnt es sich, sich bald nach Semesterbeginn anzumelden, um einen der begrenzten Plätze zu ergattern.

8. Wo finde ich eine Übersicht über alle Veranstaltungen des Programms?

Unter Aktuelles und Veranstaltungen findest Du alle Veranstaltungen des Buddy-Programms. Eine Übersicht über wichtige Termine des Buddy-Programms findest Du hier. Like auch unsere Facebookseite und werde so immer über unsere neuen Events informiert.

9. Wen kann ich bei Fragen und Anmerkungen kontaktieren?

Solltest Du noch irgendwelche Fragen, Kommentare oder sonstige Anmerkungen haben, schreibe uns an buddy@uni-frankfurt.de.

10. Kann das Buddy-Frühstück bzw. die Buddy-Auftaktveranstaltung für das Buddy-Zertifikat angerechnet werden?

Nein, das Buddy-Frühstück ist eine Auftaktveranstaltung des Programms zum ersten Kennenlernen und kann NICHT als Veranstaltung des Internationalen Studientreff für das Buddy-Zertifikat angerechnet werden.

11. Muss ich, wenn ich zum zweiten Mal als Begleitbuddy mitmache, nochmal an einer Buddy-Schulung teilnehmen?

Die interkulturelle Buddy-Schulung ist generell keine Pflicht. Wer gerne ein Zertifikat erhalten möchte, muss jedoch an einer Schulung teilnehmen. Wer zum zweiten Mal beim Buddy-Programm mitmacht und schon beim ersten Mal eine Schulung besucht hat, muss nicht an einer zweiten Schulung teilnehmen, um wieder ein Zertifikat zu erhalten.