Vita

Schullaufbahn

  • 1987-1994 Besuch des Gymnasiums Katharineum zu Lübeck
  • 1994- 1996 Besuch der deutschen Evangelischen Oberschule Kairo (12. – 13. Jahrgang) mit dem Abschluss der Allgemeinen Deutschen Hochschulreife

 

Beruflicher Werdegang

  • 1996 - 2003 Studium: Orientalische Philologie (Islamwissenschaften), Psychologie, Sportwissenschaften (Magister) und Deutsch, Mathematik, Kunst (Grund- und Hauptschullehramt) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 2000 - 2004 Lehrbeauftragte im Lektorat Deutsch als Fremdsprache an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 2004 -2005 Ernennung zur Lehreranwärterin in Baden-Württemberg, Ausbildung am Staatlichen Seminar für schulpraktische Ausbildung Offenburg (Grund- und Hauptschulen), Ausbildungsschulen in Lahr: Luisen-Grundschule und Friedrich-Hauptschule
  • 2005 - 2010 Lehrerin an der Johann-Peter-Hebel-GHWRS in Singen
  • 2006 - 2011 Lehrerin im Modellprojekt: „Islamischer Religionsunterricht an öffentlichen Grundschulen“  an der Johann-Peter-Hebel-GHWRS in Singen und der Grundschule in Bad Wurzach
  • 2007 - 2015 abgeordnete Lehrerin für das Fach: Islamische Theologie/ Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten
  • 2009 Lehrbeauftragte des Centrums für Religiöse Studien (CRS) an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • seit Juni 2015 Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Weingarten
  • seit Juni 2015 Akademische Rätin an der Goethe-Universität Frankfurt, Fachbereich Erziehungswissenschaften, Institut für Pädagogik der Sekundarstufen, Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Islam
  • seit Juli 2015 Doktorandin bei Prof. Dr. Lothar Kuld, Pädagogische Hochschule Weingarten