Lehrforschungsprojekte

Der Bachelorstudiengang Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie bietet mehrsemestrige praxisbezogene Studienprojekte an. Unter der Leitung von Lehrenden arbeiten Studierende als Team und führen eine eigene Feldforschung durch. In Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsproblemen lernen sie dabei sowohl die Methoden als auch die theoretische Perspektive ihrer Disziplin kennen.

Neues Lehrforschungsprojekt im Sommersemester 2021

Beteiligt Euch! Praktiken der Partizipation in, durch und jenseits digitaler Verfahren













Lizenzfreies Bild (Unsplash)

Im Sommersemester 2021 startet ein neues Lehrforschungsprojekt für die Hauptfachstudierenden im vierten Semester des Bachelorstudiengangs Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie. Das Projekt wird von Prof. Dr. Martina Klausner unter dem Titel "Beteiligt Euch! Praktiken der Partizipation in, durch und jenseits digitaler Verfahren" angeboten.

Ein obligatorisches Informationsgespräch zu den Inhalten und organisatorischen Fragen findet am 12.2.2021 von 10 bis 12 Uhr online statt. Wenn Sie an dem LFP und dem Informationsgespräch teilnehmen möchten, schreiben Sie bitte eine Email an Prof. Klausner.

Projektbeschreibung

Die Forderung von und an die Öffentlichkeit, beteiligt zu werden bzw. sich zu beteiligen, ist ein neuer Imperativ geworden und das in den unterschiedlichsten Bereichen. Zugleich haben digitale Medien und Infrastrukturen die Möglichkeiten und das Spektrum von Partizipation radikal erweitert. Partizipation kennzeichnet sowohl eine spezifische Form des Regierens als auch der Koordination von Wissensproduktion.

Davon ausgehend widmet sich das Lehrforschungsprojekt der Praxis des Partizipierens und untersucht, wie in dieser Praxis Anliegen artikuliert werden können (oder auch nicht). Ein spezifischer, wenn auch nicht ausschließlicher Fokus, liegt auf digitalen Medien und Plattformen und wie diese möglicherweise einen Unterschied in der Partizipation erzeugen.

Vergangene Lehrforschungsprojekte

Seit Beginn des Instituts wurden über sechzig Lehrforschungsprojekte durchgeführt. Bis 2014 wurden viele dieser Projekt in der Publikationsreihe des Instituts "Kulturanthropologie Notizen" dokumentiert.

Hier die Lehrforschungsprojekte der letzten zehn Jahre:

Digital Living
Laufzeit: April 2020–Juli 2021, Leitung: Dr. Petra Ilyes

"Ich sehe Stadt, wie du nicht siehst". Stadterfahrung und Stadtanthropologie aus eingeschränkter Sicht.
Laufzeit: April 2020–Juli 2021, Leitung: Dr. Kirsten Salein

(Un)Making Heritage: Erinnerungskulturen, Denkmalschutz, Tourismus
Laufzeit: April 2019–Juli 2020, Leitung: Prof. Dr. Gisela Welz

Urbane Explorationen. Eine kritische Perspektive auf die Stadt
Laufzeit: April 2018–Juli 2019, Leitung: Kathrin Eitel, M.A.

Digital Transformations
Laufzeit: April 2017–Juli 2018, Leitung: Dr. Petra Ilyes

Technologien der Transparenz: Studien zur Herstellung von Lebensmittelsicherheit und Konsumentenvertrauen
Laufzeit: April 2017–Juli 2018, Leitung: Prof. Dr. Gisela Welz

Stadt Indizes Zukunft
Laufzeit: April 2016–Juli 2017, Leitung: Prof. Dr. Manfred Faßler

Projekt Bios – KörperTechnologien unter den Bedingungen der Lebenswissenschaften
Laufzeit: April 2016–Juli 2017, Leitung: Prof. Dr. Meike Wolf

Digital Society in the Making. Akteure, Praxis, Materialität
Laufzeit: April 2015–Juli 2016, Leitung: Dr. Petra Ilyes

Ethnographien von Infrastruktur(en): Das Beispiel städtische Versorgungsnetze
Laufzeit: April 2015–Juli 2016, Leitung: Prof. Dr. Gisela Welz

CIC Creativity Innovation City
Laufzeit: April 2014–Juli 2015, Leitung: Prof. Dr. Manfred Faßler

Multispecies Communities: Frankfurt und seine heimlichen Akteure
Laufzeit: April 2014–Juli 2015, Leitung: Prof. Dr. Meike Wolf

food | waste | share: Lebensmittelver- und entsorgung in Städten
Laufzeit: April 2013–Juli 2014, Leitung: Prof. Dr. Gisela Welz

M.U.C. Mobility. Urbanity-Grids. Citizenship
Laufzeit: April 2012–Juli 2013, Leitung: Prof. Dr. Manfred Faßler

Europa und Energie
Laufzeit: April 2012–Juli 2013, Leitung: Franziska Sperling M.A.

Lokale Effekte städtischer Restrukturierung: Das Beispiel Frankfurt-Höchst
Laufzeit: April 2011–Juli 2012, Leitung: Prof. Dr. Gisela Welz

Transnationale Netzwerke in der Wissensgesellschaft
Laufzeit: April 2011–Juli 2012, Leitung: Dr. Petra Ilyes

Stadt, dazwischen
Laufzeit: April 2010–Juli 2011, Leitung: Prof. Dr. Manfred Faßler

Black Box Brain
Laufzeit: Laufzeit: April 2010–Juli 2011, Leitung: Martin Deschauer M.A.