Abl sps team homepage

Das Büro für Schulpraktische Studien konzipiert und organisiert in Kooperation mit den lehrkräftebildenden Fachbereichen und Schulen die Praxisphasen im Rahmen aller Lehramtsstudiengänge.


Termine

  • Frühjahrspraktikum 2022:                     28. Februar - 01. April 2022
  • Herbstpraktikum 2022:                          12. September - 14. Oktober 2022
  • Frühjahrspraktikum 2023:                     27. Februar - 31. März 2023

Informationen SPS für Lehrende

Zeitfenster

Zeitfenster für Vor- und Nachbereitungsveranstaltungen

In Absprache mit den an der Lehrkräftebildung beteiligten Fachbereichen, der ABL und dem ZPL sowie dem Präsidium wurden für die SPS-Veranstaltungen bestimmte Zeiträume verbindlich festgelegt:

dienstags von 8-10 Uhr,

mittwochs von 8-10 Uhr,

freitags von 12-14 Uhr bzw. von 14-16 Uhr

Im Sinne der Transparenz, Planbarkeit und Gleichbehandlung der Studierenden sind diese Zeitfenster also verbindlich. Zur Vermeidung von Überschneidungen werden die Fachbereiche ausdrücklich gebeten, diese Zeiträume nicht mit eigenen Veranstaltungen zu belegen, sondern sich diese Termine freizuhalten.


Teilnahmenachweisverweigerung

Nach der Ordnung für die Schulpraktischen Studien haben Studierende das Modul SPS nicht bestanden, wenn Sie zur Vor- bzw. Nachbereitungsveranstaltung nicht antreten oder mehr als 20% der Veranstaltungszeit versäumen. Die Praktikumsbeauftragen reichen dann gegebenenfalls ein Formular zur Verweigerung des Teilnahmenachweises beim Büro für Schulpraktische Studien ein; ein Bescheid über das Nichtbestehen des Moduls geht dann von dort an die Studierenden.


Leistungsnachweisverweigerung Schule

Sollte sich ein Nichtbestehen im Schulpraktikum abzeichnen, muss die entsprechende Schule frühzeitig mit Ihnen in Kontakt treten und Sie darüber informieren. Die Studierenden müssen die Möglichkeit erhalten, dem Nichtbestehen noch entgegenzuwirken.


Praktikumsbericht und Noteneintragungen

Die Praktikumsbeauftragten tragen die Noten der Studierenden in die PRB-Plattform ein. Das Büro für Schulpraktische Studien sammelt alle dort eingetragenen Noten und gibt diese dann an das Zentrale Prüfungsamt für Lehramtsstudiengänge (ZPL) weiter. Dort müssen sie eingepflegt werden und sind erst danach für die Studierenden online über das QIS-System einsehbar.

Für die Schulpraktischen Studien gelten die gleichen Korrekturfristen, die laut SPoL für alle schriftlichen Arbeiten gelten. An den spätest möglichen Abgabetermin (jeweils der letzte Tag des Semesters: 31.3. für das Wintersemester und 30.9. für das Sommersemester) schließen sich acht Wochen Korrekturfrist an. Die Frist endet immer am letzten Freitag im Mai bzw. November. Danach werden die Listen weitergeleitet, die dann sukzessive vom ZPL verbucht werden. Daher können Studierende ihre Note aus dem Sommersemester frühestens ab Dezember und ihre Note aus dem Wintersemester frühestens im Juni online im QIS-System einsehen.

Modulscheine (Prüfungsbescheinigungen) werden erst obsolet, wenn die Schulpraktischen Studien an die elektronische Prüfungsverwaltung (ePV) angeschlossen werden. Die Notenweitergabe von unserem Büro an das ZPL mittels unserer neuen Plattform ist lediglich ein zusätzlicher Service, der Modulschein gilt nach wie vor als Nachweis über das erfolgreich abgeschlossene Modul und muss weiterhin ausgestellt werden.

Wird der Bericht nicht bestanden, muss qua Ordnung ein Nichtbestehensbescheid ausgestellt werden. Dazu ist wie bisher auch die Interne Mitteilung über das Nichtbestehen erforderlich. Bitte füllen Sie in einem solchen Fall zusätzlich das Dokument aus und senden es im Original an das Büro für SPS. Die Praktikumsberichte selbst können, sofern sie bestanden wurden (Bewertung mit mindestens 5 Notenpunkten), den Studierenden nach einer Archivierungsfrist von einem Monat nach Notenbekanntgabe gegen eine Empfangsbestätigung ausgehändigt werden. Wurde ein Praktikumsbericht (ggf. endgültig) nicht bestanden (weniger als 5 Notenpunkte) muss der Praktikumsbericht dem ZPL eingereicht werden.


Reisekosten

Unter den folgendeni Links erhalten Sie alle Informationen zur Rückerstattung Ihrer Reisekosten sowie das Antragsformular.


SPS-Newsletter der ABL

Wenn Sie den SPS-Newsletter der ABL abonnieren wollen, füllen Sie das unten stehende Formular aus.

Eine Abmeldung vom Newsletter können Sie jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter vornehmen.