Stellenportal des Fachbereich 12 Informatik und Mathematik

Professuren

Derzeit keine Ausschreibung.


Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

(1)

In der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Annette Werner am Institut für Mathematik im Fachbereich Informatik und Mathematik der Goethe-Universität Frankfurt ist zum 01.12.2020 die Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U) 

befristet bis zum 31.12.2021 zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Mathematik und eine Promotion sowie umfangreiche Lehrerfahrung und ein durch international sichtbare Publikationen dokumentiertes Forschungsprofil, das thematisch zum Loewe-Schwerpunkt “Uniformisierte Strukturen in Arithmetik und Geometrie” der Universitäten in Frankfurt und Darmstadt passt. 

Sie sollen Lehraufgaben am Institut für Mathematik übernehmen und die Forschungs- und Selbstverwaltungsaufgaben der Professur unterstützen. Gelegenheit zu selbstbestimmter Forschung ist gegeben. 

Bewerbungen werden bis zum 31.08.2020 an Prof. Dr. A. Werner, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Fachbereich Informatik und Mathematik, Institut für Mathematik, Robert-Mayer-Str. 6-8, 60325 Frankfurt am Main erbeten.


(2)

Am Fachbereich 12, Institut für Informatik, Professur für Theoretische Informatik, ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U) 

für zunächst drei Jahre zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Die Stelle hat das Ziel der eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion). 

Arbeitsaufgaben:

  • kollaborative und weitgehend selbstbestimmte Bearbeitung von spannenden Forschungsfragen in den Schwerpunkten der Professur: Algorithmen, Komplexitätstheorie, Graphalgorithmen, randomisierte Algorithmen, insbesondere Parametrisierte Algorithmen und feinkörnige Komplexität
  • Publikation von Forschungsergebnissen auf führenden internationalen Konferenzen und in führenden Journalen, in englischer Sprache
  • wissenschaftliche Dienstleistungen bei Konzeption, Betreuung und Durchführung von Lehrveranstaltungen am Institut, sowie bei Beratung und Betreuung von Bachelor- und Masterstudent*innen. Außerdem Unterstützung bei Selbstverwaltungsaufgaben
  • die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben, die Bewerbungen von bereits promovierten Kandidat*innen werden ebenfalls berücksichtigt 

Voraussetzungen:

  • sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) in der Mathematik, Informatik, Physik, oder einer verwandten Disziplin
  • Neugier und starkes Interesse an rigoroser, methodischer Grundlagenforschung im Team.
  • robuste Vorkenntnisse in der diskreten Mathematik oder in der theoretischen Informatik, insbesondere im Entwurf und in der Analyse von Algorithmen, zusätzliche Kenntnisse in den Bereichen Graphentheorie, Algebra, dem maschinellen Lernen und der Komplexitätstheorie sind von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet, bitte vermerken Sie diesen Wunsch in Ihrer Bewerbung. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, vollständige Notenübersicht, 1-2 Referenzschreiben) sind bis zum 11.08.2020 elektronisch zu richten an Prof. Dr. Holger Dell (Sekretariat Fr. Gressler) unter gressler@em.uni-frankfurt.de. Gerne können Sie an die selbe Adresse auch informelle Vorabanfragen richten.


(3)

Am Fachbereich 12, Institut für Informatik, Professur für Algorithm Engineering, ist ab dem 01.10.2020 die Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U) 

befristet für zunächst ein Jahr zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Das Aufgabengebiet umfasst Dienstleistungen in Forschung und Lehre, sowie Unterstützung bei Organisation und Selbstverwaltungsaufgaben. Ebenso ist die Möglichkeit von selbstbestimmter Forschung gegeben. 

Im Bereich der Lehre sollen insbesondere die Bachelor-Veranstaltungen „Einführung in die Programmierung“ und „Grundlagen der Programmierung GPR“ (im WiSe), sowie „Programmierparadigmen und Compilerbau“ (im SoSe) durch die Erstellung von Aufgabenpools einschließlich der Musterlösungen, Betreuung der TutorInnen, Schnittstellenfunktion zu den Studierenden und Mitwirkung bei den Prüfungen unterstützt werden. Dazu sind ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) in Informatik, gute Programmierkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Studierenden erforderlich. 

Mindestens die Hälfte der Zeit sollen jedoch der Forschung an der Schnittstelle zur Praktischen Informatik dienen, davon ein großer Teil selbstgesteuert. Dazu kann sich (gegenseitiges Einverständnis vorausgesetzt) der*die Kandidat*in auch eine weitere für sie*ihn geeignete Forschungsgruppe aus dem Institut für Informatik wählen, mit der*die Kandidat*in ihre*seine Forschungstätigkeit in Kooperation ausführen will. 

Weitere Informationen zum Fachbereich Informatik und Mathematik erhalten Sie unter: https://www.unifrankfurt.de/42341293/Willkommen_am_Fachbereich_Informatik_und_Mathematik 

Nachfragen oder Ihre Bewerbung (bitte in einer zusammenhängenden PDF-Datei) richten Sie bitte bis zum 18.08.2020 per E-Mail an den Studiendekan des Fachbereichs 12 – Herrn Professor Dr. Ulrich Meyer: umeyer@ae.cs.uni-frankfurt.de.



Administrativ-technisches Personal

Derzeit keine Ausschreibung.


Work3

Werde Tutor*in!

Für Studierende

Für die Lehreinheit Mathematikdes Fachbereichs 12 werden am Institut für Mathematik voraussichtlich zu folgenden Veranstaltungen Studentische Hilfskräfte (m/w/d) oder Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) eingestellt.

Veranstaltung

Übungs-gruppen

Stunden

Lehrende/r

Laufzeit 01.11.2020-31.03.2021

 

 

 

Analysis 1

6

30

Prof. Dr. Schörkhuber

Einführung in die Computerorientierte Mathematik

6

30

Prof. Dr. Sanyal

Funktionentheorie und gewöhnliche Differentialgleichungen (einstündig)

3

15

JunProf. Dr. Mettler

Maß- und Integrationstheorie

3

15

Dr. Mordhorst

Lineare Algebra 1

6

30

Prof. Dr. Küronya

Lineare Algebra (L2/ L5)

6

30

Prof. Dr. Werner

Vorlesung Numerische Mathematik

3

30

Prof. Dr. Gerstner

Lernzentrum

6

30

Prof. Dr. Stix

 

 

 

 

Laufzeit 01.11.2020-28.02.2021

 

 

 

Service:

 

 

 

Mathematik 1 für Studierende der Physik

10

30

Dr. S. Jarohs

Mathematik 3 für Studierende der Physik

4

30

Prof. Dr. Weth

Mathematische und statistische Methoden für Pharmazeuten

4

15

Apl.Prof. Dr. Crauel

Mathematik für Naturwissenschaftler 2

6

30

Dr. Bauer

Lineare Algebra und Diskrete Mathematik für die Informatik

14

30

Prof. Dr. Coja-Oghlan

Stochastik für die Informatik

7

30

Prof. Dr. Wakolbinger

Statistik für Biologen

2

30

Apl.Prof. Dr. Schneider

Statistik I

2

15

Apl.Prof. Dr. Schneider

Elementarmathematik 1

5

30

Prof. Dr. Werner

Elementare angewandte Mathematik

5

30

Prof. Dr. Neininger

eLearning

 

136

Stephan Gardoll

 

 

 

 

Laufzeit 01.10.2020-31.03.2021

 

 

 

Unix-Beratung

1

80

Dr. Bauer

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.07.2020 bei Veranstaltungen des IfM an das Büro der Mathematik:

buero@math.uni-frankfurt.de

Hinweis: Die Teilnahme an der Tutorenschulung ist für alle Tutoren bei erstmaliger Übernahme eines Tutorats verbindlich.