How to keep your cool - Mit Hilfe systemischer Pädagogik wirksam Elterngespräche führen

Allgemeine Beschreibung/ Didaktik

In Therapie, Beratung und Organisationsentwicklung hat sich der systemische Ansatz in den letzten drei Jahrzehnten rasant verbreitet und stößt auf zunehmendes Interesse. Lösungsorientierung, Kommunikation auf Augenhöhe und Selbstorganisation scheinen in vielen Bereichen angesagt und hohe Resonanz zu erzeugen. Das Seminar möchte die Spielräume erkunden, die der besondere Kontext Schule und Unterricht für systemisch-konstruktivistisches Denken und Handeln eröffnet. Hierzu soll zum einen auf theoretischer Ebene eine Einführung in die wesentlichen Elemente dieses Ansatzes geleistet werden und zum anderen zahlreiche Ideen für die Praxis bereitgestellt und erprobt werden. Je nach Interesse der TeilnehmerInnen können dabei unterschiedliche Schwerpunkte gewählt werden. Vorkenntnisse im systemischen Denken sind hilfreich allerdings nicht erforderlich.

Methodische Gestaltung:

Vortrag, Diskussion, Selbsterfahrung.

Kompetenzerwerb:

Die TeilnehmerInnen lernen den systemischen Ansatz kennen. Sie diskutieren unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten im Kontext Schule und probieren – anliegenorientiert – verschiedene systemische Techniken aus.

Referent: Dr. Johannes Schwehm; Lehrer an der Wöhlerschule, Ausbildungsbeauftragter am Frankfurter Studienseminar sowie systemischer Supervisor für pädagogische Kontexte. Er hat zu dem Thema ein Buch veröffentlicht: „Systemisch unterrichten. Fachunterricht prozessorientiert gestalten“, welches im Frühjahr im Carl Auer Verlag erschienen ist.

Zielgruppe: Lehrkräfte sämtlicher Schulformen

Die Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz mit einer Veranstaltungsdauer von 1 Tag akkreditiert (LA-Nr.: 01790922).


Informationen auf einen Blick:

Termin: 26.09.2020 - 10.00-17.00 Uhr

Ort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt, Juridicum 10. Stock, Raum folgt!

Teilnahmeentgelt: 60,-EUR


Online-Anmeldung


Weitere Informationen und Bücher zum Thema systemische Pädagogik finden Sie unter www.systemisch-schule-machen.de