Förderstipendien

Fördermittel für die Informatica Feminale

23. Informatica Feminale (Juli-September 2020) ONLINE !!!


Die 23. Informatica Feminale geht online!

Sehr überraschend haben wir im Juli 2020 die Information bekommen, dass die Informatica Feminale nun doch, allerdings online, stattfinden soll.

Eine tolle Alternative und eine echte Chance nun doch noch ortsunabhängig tolle neue Eindrücke gewinnen zu können, wie wir finden!

Es wurde in 2020 auf flexibel wählbare Online-Lehre umgestellt. Es wird in diesem Jahr nicht das komplette Programm auf einmal auf den Webseiten veröffentlicht, sondern es wird im Juli gestartet mit einigen Kursen und später kommen weitere hinzu. Die Lehr-Lernphasen der Kurse werden unterschiedlich lang sein und insgesamt bis Ende September laufen.

Den Initiatoren ist bewusst, dass dieses Online-Format für viele Dozentinnen und Teilnehmerinnen nicht der gewohnte, gewünschte und tolle Kontakt zwischen Lehrenden und Teilnehmerinnen sein wird.


Die Informatica Feminale versteht sich als ein Netzwerk von und für Frauen. Hier wird sich über technische und soziale Veränderungen ausgetauscht, die uns täglich begegnen und die Technikerinnen mit gestalten.

Seit dabei und meldet Euch an!!

***** Alle weiteren Informationen findet Ihr hier******


https://www.informatica-feminale.de