Aktuelle Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2017/18

Geistes- und Kulturgeschichte des amerikanischen Judentums
Vorlesung
(Prof. Dr. Christian Wiese)

Nach Auschwitz und Hiroshima: Ethische Perspektiven im Werk von Hans Jonas und Günther Anders
Seminar
(Prof. Dr. Christian Wiese)

Der Jude Baruch Spinoza? - ein philsophischer Meilenstein und historiographischer Streitfall
Blockseminar
(Dr. Grazyna Jurewicz)

Die Geheimnisse des heiligen Jacques: Ein Close Reading von Jacques Derridas "Circumfession"
Blockseminar
(Gilad Shenav)

Zionistische Debatten und Debatten um den Zionismus, 1897 - 1939
Seminar
(PD Dr. Vogt, Tilmann Gempp-Friedrich)

Forschungskolloquium: Neuere Forschungen zur jüdischen Geistes- und Kulturgeschichte
Kolloquium
(Prof. Dr. Christian Wiese)


Sommersemester 2017

Judentum und Protestantismus: Historische und theologische Perspektiven
Ringvorlesung
(Prof. Dr. Christian Wiese)

Gott sucht den Menschen: Die Religionsphilosophie Abraham Joshua Heschels
Seminar
(Prof. Dr. Christian Wiese)

Aktuelle Ansätze aus dem Bereich der Religionsphilosophie (Lektürekurs)
Seminar
(Dr. Grazyna Jurewicz, Dr. Eva Bucher)

Von Aristoteles zu Moses: Glück in der jüdischen Geistesgeschichte
Seminar
(Dr. Grazyna Jurewicz)

Editionswissenschaftliches Praxisseminar - Die Memoiren des Rabbiners Moritz Güdemann (1835 - 1918)
Seminar
(Denise Görlach)

Jews on the American Screen: History, Identity and Gender
Blockseminar
(Ghilad Shenav, Tilmann Gempp-Friedrich)

Jüdische Deutungen anderer Religionen in der modernen Religionsphilosophie
Seminar
(Ulrike Kleinecke)

Forschungskolloquium: Neuere Forschungen zur jüdischen Geistes- und Kulturgeschichte
Kolloquium
(Prof. Dr. Christian Wiese)


Wintersemester 2016/17

Einführung in die jüdische Religionsphilosophie der Moderne
Vorlesung
(Prof. Christian Wiese)

Leo Baeck: Das "Wesen des Judentums" und "Dieses Volk: Jüdische Existenz"
Seminar
(Prof. Christian Wiese)

A History of Horror: Monsters in Early Modern Jewish Texts
Seminar
(Dr. Iris Idelson-Shein)

„Jugend in Wien“ – Jüdisches Leben in Wien um 1900 in autobiographischen Quellen
Seminar
(Denise Görlach)

Judentum in der Weimarer Republik
Seminar
(Tilmann Gempp-Friedrich)

Jüdische Wirtschafts- und Sozialethik aus biblischen und rabbinischen Quellen
Blockseminar
(Rabbinerin Dr. Elisa Klapheck)

Jüdischer-Messianismus und das Politische: Scholem, Benjamin, Derrida
Seminar
(Gilad Shenhav)

Antisemitismus und Postkoloniale Theorie
Ringvorlesung
(Prof. Christian Wiese)

Forschungskolloquium: Neuere Forschungen zur jüdischen Geistes- und Kulturgeschichte
Kolloquium
(Prof. Christian Wiese)

Der Centralverein als Teil des deutsch-jüdischen Kultursystems
Workshop
(Prof. Christian Wiese, Tilmann Gempp-Friedrich)
Mehr Informationen zum Workshop erhalten Sie in der Ausschreibung oder per Mail (centralverein@gmail.com)


Sommersemester 2016

Auschwitz als Zivilisationsbruch: Historiographische und philosophische Debatten über den Völkermord in Europa
Vorlesung
(Prof. Christian Wiese)

Der deutsch-jüdische Diskurs über ‚das Wesen‘ des Judentums von Moses Mendelssohn bis Hermann Cohen
Seminar
(Dr. Grazyna Jurewicz)

Von Windhuk nach Auschwitz? – Die Debatte um das Verhältnis von deutschem Kolonialismus, Nationalsozialismus und Holocaust
Seminar
(Dr. Stefan Vogt)

Forschungskolloquium: Neuere Forschungen zur jüdischen Geistes- und Kulturgeschichte
Kolloquium
(Prof. Christian Wiese)


Ältere Lehrveranstaltungen finden Sie im Archiv