Publikationen

Mitherausgeberschaften:

  • Seit 2002 gemeinsam mit Roger Friedlein, Claus D. Pusch und Johannes Kabatek Herausgeber der Zeitschrift für Katalanistik/Revista d‘Estudis Catalans

Buchreihen:

  • Seit 2006 gemeinsam mit Alfonso de Toro und Michael Rössner Herausgeber der Buchreihe Theorie und Kritik der Kultur und Literatur (Vervuert, Frankfurt a.M.)
  • Seit 2003 gemeinsam mit Roger Friedlein, Johannes Kabatek und Claus D. Pusch Herausgabe der Beihefte zur Zeitschrift für Katalanistik
  • Seit 2006 gemeinsam mit Werner Hamacher, Hans Thiess Lehmann und Ulrich Wyss Herausgeber der Buchreihe Imagine. Studien zur poetischen Einbildungskraft (Universitätsverlag Winter, Heidelberg)

Mitarbeit an Kindlers Literaturlexikon:

  • 1987 bis 1998 Redaktionsmitglied bei der Erstellung der 2. Auflage
  • 2004 bis 2012 Verantwortlicher Herausgeber des Romanistischen Teils der 3. Auflage von Kindlers Literatur Lexikon

Eigenständige Buchveröffentlichungen:

  • Erzählen als Weltverneinung. Transformation von Erzähl­struk­turen im Ritterroman des 13. Jahrhundert (= FL Studien zu Literatur und Spra­che), Essen: Verlag Die Blaue Eule 1993.
  • Paraphrasen der Alten Welt. Interkulturelle Ästhetik im Werk von Alejo Carpentier (Siegener Beiträge zur romanischen Literatur- und Medienwissenschaft), Tübingen: Brigitte Narr-Verlag 2004.

Herausgeberschaften:

 Einzelpublikationen

  • „Der spanische Film“, Hispanorama 62 (No­vember 1992), 8-68.
  • Hispanorama: Der spanische Film, Nürnberg 1993. (vermehrte Auflage von Nr. 1).
  • Esta locura por los sueños. Traumdiskurs und Intermedialität in der romanischen Literatur- und Mediengeschichte (Reihe Siegen, 250), Hg. gemeinsam mit Uta Felten und Michael Lommel. Heidelberg: Winter Verlag 2006.
  • Un segle de poetes-pintors – Maler-Dichter in Katalonien. Santiago Rusiñol, Miró, Dalí, Brossa, Perejaume (Dossier der Zeitschrift für Katalanistik, 21), Hg. gemeinsam mit Scarlett Winter. Aachen: Shaker 2009.
  • Picasso, Dichtung und Poetik/Picasso, his poetry and poetics (Beih. zur Zeitschrift für Katalanistik, 10), Hg. gemeinsam mit Nanette Rißler-Pipka. Aachen: Shaker 2012.
  • Homenatge a Antoni Tàpies (Dossier der Zeitschrift für Katalanistik, 26), Frankfurt: TFM 2013.
  • Spanische Literatur, 20. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2015.
  • Portugiesische Literatur, 20. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2015.
  • Spanische Literatur aus zehn Jahrhunderten (Kindler Klassiker), Stuttgart: Metzler 2015.
  • Italienische Literatur, 20. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2016.
  • Französische Literatur, 20. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2016.
  • Französische Literatur aus neun Jahrhunderten (Kindler Klassiker), Stuttgart: Metzler 2016.
  • Französische Literatur, 19. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2016.
  • Französische Literatur der Gegenwart (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2017.

Aufsätze in Zeitschriften:

  • „Zur Typologie musikalischer Rezeptionsweisen in Prousts Recher­che“, in: Proustiana IV/V (1987), 49‑54. 
  • „Säkularisierung und Dissoziation: A Demanda do Santo Graal“, in: Zeitschrift für Ro­manische Philologie 105 (1989), 322‑336.
  • „Guarino Mezquino caminando a Santiago de Compostela. Geo­grafía, conocimiento del mundo y ideología en la Corónica del noble caual­lero Guarino Mezquino“, in: Memorias de la Real Academia de Buenas Letras de Barcelona 21/22 (1990), 347‑357.
  • „Ausgrenzung und Integration arthurischer Themen im kata­lanis­chen Mittelalter“, in: Zeitschrift für Katalani­stik 3 (1990), 57‑90.
  • „Marcel Prousts Briefe an Reynaldo Hahn“, in: Proustia­na 7/8 (1991), 33-39.
  • „...durch einsame Landstriche auf der Suche nach Aben­teuern...Überlegungen zu einer welthistorischen Dimension des Fiktiven“, in: Wissenschaft und Forschen 9 (1992), 408-413.
  • „Der Realismus der Diskurse: Zur Ironisierung von Fin-de-Siècle-Mythologemen in José Maria Eça de Queiroz‘ A cidade e as serras“, in: Lusorama 20 (1993), 13-40.
  • „Schreiben wie eine Ratte: Fingierte Mündlichkeit als Strate­gie in Roberto Payrós El Casamiento de Laucha“, in: Iberoromania 40 (1994), 95-115.
  • „Biskuit in Malvasia: Alejo Carpentier und Marcel Proust“, in: Proustiana XXII (2003), 178-192.
  • „Ideen-Maschinen, Klang-Figuren, Bewegungs-Bilder, Sprach-Barrieren. Ebenen poetischer Subjektivität bei Maler-Dichtern der Moderne“, in: Gerhard Wild/Scarlett Winter (Hg.), Poetes-pintors – Maler-Dichter in Katalonien, in: Zeitschrift für Katalanistik 21 (2008), 39-75.
  • „Zwischen belles infidèles und faux-amis: Anmerkungen zu einigen literarischen Übersetzungen von Hans Magnus Enzensberger“, in: Heinz Ludwig Arnold (Hg.), TEXT+KRITIK 49 (2010), 147-156.
  • „Ent-Setzte Lektüren. Literarische Bildung und ästhetische Individualität in Antoni Tàpies’ Memòria personal“, in: Zeitschrift für Katalanistik 26 (2013), 154-200.
  • „Die Literatur und Pessoa: Überlegungen zur Genese der Heteronympoesie“, in: Romanische Studien 5 (2016), 185-209.
  • „Sanfte Dekadenz? Luis de Montalvor und Fernando Pessoa lesen das Fin de Siècle“, in: Romanische Studien 7 (2018).

Aufsätze in Sammelwerken:

  • „Die Geburt der neuen Texte aus dem Geiste von Artus‘ Tod: Das literarische Ge­spräch über die Mort Artu in den libros de caballerí­as“, in: Friedrich Wolfzettel (Hg.), Artusroman und Intertex­tualität, Gießen 1990, 215‑234.
  • „Merlinus poeta. Der schreibende Zauberer auf dem Weg in die Mancha und nach Ma­condo: Das Abenteuer der Fiktionali­tät in den lib­ros de caballerías, im Don Quijote und in Cien años de soledad“, in: Brigitte Schlieben‑Lange/Axel Schönber­ger (Hg.), Polyglotte Romania. Festschrift für Til­bert Dídac Stegmann, Frankfurt am Main 1991, 559‑627.
  • „Carlos Gutiérrez Reyles: La raza de Caín“, in: Volker Roloff/Harald Wentzlaff‑Eg­gebert (Hg.), Der hispanoameri­kanische Roman (Bd. 1), Darmstadt 1992, 92-104 und 325-327.
  • „Manuscripts Found in a Bottle. Zum Fiktionalitäts­status (post)arthurischer Schwellentexte“, in: Volker Mertens (Hg.), Artus­roman und Fiktionalität, Tübingen 1993, 198-230.
  • „Instrucciones para sonar - instrucciones para soñar: Noten zur Musik bei Luis Buñ­uel“, in: Ursula Link-Heer/Volker Roloff (Hg.), Luis Buñuel: Film - Literatur Inter­me­dialität, Darmstadt 1994, 180-203.
  • „Der ‚Stil des Kaputten’. Fragment und Zitat in der Musik der Jahrhundertwende (Debussy, Ravel)“, in: Arlette Camion/Wolfgang Drost (Hg.), Über das Fragment – Du fragment, Heidelberg 1999, 260-275.
  • „Pseudoarthurisches re-cycling, oder: wie die Symbolstruktur des Artusromans im Spätmittelalter aufgehoben ward“, in: Friedrich Wolfzettel/Peter Ihring (Hg.), Erzählstrukturen des Artusroman Forschungsgeschichte und neue Ansätze, Tübingen 1999, 291-311.
  • „Don Pablos Wortmuseum. Visualität, Oralität und Synästhesie in Picassos Écrits“, in: Nanette Rißler-Pipka/Gerhard Wild (Hg.), Picasso, Dichtung und Poetik/Picasso, his poetry and poetics (Beih. zur Zeitschrift für Katalanistik, 10), Aachen 2012, 141-164.
  • „L’écriture des peintres“, in: L’Herne – Picasso, Paris: Cahier. L’Herne, 2014, 162-168.

Aufsätze in Festschriften:

  • „Die Sphinx aus Alessandria. Zu Umberto Ecos Roman Il nome della Rosa“, in: Hamp Asenbaum/Ulrich Beil (Hg.), Revolte als Tradition. Festgabe für Horst Aulitzky, München 1983, 57‑64.
  • „Von der chambre aux images zur camera obscura: Medienimaginationen im Lancelot, bei Guillem de Torroella, in den libros de caballerias, bei Cervantes und Proust“, in: Axel Schönberger/Klaus Zimmermann (Hg.), De orbis hispani linguis litteris his­toria moribu. Festschrift für Dietrich Briesemeister, Frank­furt am Main 1994, 397-429.
  • „Lancelot und die Antike. Formen polemischer Inter­textualität im Lancelot en prose“, in: Danielle Bu­schinger/Michel Zink (Hg.), Lancelot - Lanzelet. Festschrift zum 90. Geburtstag von Alexandre Micha (Greifs­walder Beiträge zum Mittelalter, 51), Greifswald 1995, 381-387.
  • „Le chevalier et le péché: notes sur la tradition iconographique des sept péchés capitaux dans les romans de chevalerie (Erec, Lancelot en prose, Guarino Mezquino)“, in: Dietrich Briesemeister/Axel Schönberger (Hg.), Ex nobili philologorum officio. Festschrift für Heinrich Bihler zu seinem 80. Geburtstag, Berlin 1998, 755-768.
  • Quasi liber et figura: Don Quijote und die Zeichen“, in: Sibylle Große/Axel Schönberger (Hg.), Dulce et decorum est philologiam colere für Dietrich Briesemeister zum 65. Geburtstag, Berlin 1999, 763-792.
  • „Entgrenzung durch Reduktion: Hugos Préface de Cromwell, Liszt und das Klavier als Medium romantischer Entgrenzung“, in: Sibylle Bolik/Manfred Kammer/Thomas Kind/Susanne Pütz (Hg.), Medienfiktionen: Illusion, Inszenierung, Simulation. Festschrift für Helmut Schanze zum 60. Geburtstag, Frankfurt am Main 1999, 325-336.
  • „Viajes en Turquia: Orientalismus und fiktive Geographie in spanischen und katalanischen Texten des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit“, in: Laetitia Rimpau/Peter Ihring (Hg.), Raumerfahrung - Raumerfindung. Erzählte Welten des Mittelalters zwischen Orient und Okzident, Berlin 2005, 235-250.
  • „Athaumasia – eine Theorie des Staunens aus musealem Geist. Medienarchäologische Überlegungen zur Protogenese des Surrealismus, in: Uta Felten/Michael Lommel (u.a.) (Hg.), Esta locura por los sueños Traumdiskurs und Intermedialität in der romanischen Literatur- und Mediengeschichte, Heidelberg 2006, 67-116.
  • „Gegengesänge: Bedingungen und Möglichkeiten einer Absorption liturgischer Rede auf der iberischen Halbinsel (Beatus von Liébana – Ibn Ammar von Sevilla – Rui Paes de Rebela)“, in: Cornelia Herberichs (u.a.) (Hg.), Literatur und Liturgie. Festschrift für Hans Unterreitmeier zum 65. Geburtstag, Berlin 2015, 111-132.
  • „Jenseits von Avalon. Zur Renaissance der mittelalterlichen Epik in der postkolonialen Welt“, in: Cora Dietl/Christoph Schanze (Hg.), Formen arthurischen Erzählens (Festschrift für Friedrich Wolfzettel zum 75. Geburtstag), Berlin 2016, 301-350.

Beiträge in Literaturgeschichten:

  • „Die verzögerte Ausbildung von nationalen Iden­titäten und Literaturen in Mittelamerika“, in: Michael Röss­ner (Hg.), Lateiname­rika­nische Literaturgeschichte, Stuttgart 1995, 149-152. (Neudruck 2002, 2007).
  • „Die Literaturen Venezuelas und Kolumbiens von der Un­abhängigkeit bis zum Beginn des Modernismo“, in: Michael Rössner (Hg.), Lateinamerikanische Literaturgeschich­te, Stutt­gart 1995, 166-166. (Neudruck 2002, 2007).
  • „Brasilien bis zum Ende des Kaiserreichs", in: Michael Rössner (Hg.), Lateinamerikani­sche Literaturge­schichte, Stutt­gart 1995, 190-199. (Neudruck 2002, 2007).
  • „Mittelamerika 1920-1970: Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen“, in: Michael Rössner (Hg.), Lateinamerikani­sche Literaturgeschich­te, Stuttgart 1995, 284-293. (Neudruck 2002, 2007).
  • „Die brasilianische Literatur 1920-1970: Das neue Inter­esse für die Regionen“, in: Michael Rössner (Hg.), Lateiname­rikanische Litera­turgeschichte, Stutt­gart 1995, 372-393. (Neudruck 2002, 2007).
  • „Mittelamerika: Die Veränderungen in Nicaragua und ihre Auswirkungen auf die Region“, in: Michael Rössner (Hg.), Lateinamerika­nische Literaturgeschichte, Stutt­gart 1995, 423-432. (Neudruck 2002, 2007).
  • „Die Literaturen Kolumbiens und Venezuela 1920-1070: periphere Regionen gegen das Zentrum“ [gemeinsamer Bei­trag von Gerhard Wild und Vittoria Bor­só], in: Michael Rössner (Hg.), La­teinamerikanische Literatur­geschich­te, Stuttgart 1995, 309-328. (Neudruck 2002, 2007).

Wissenschaftliche Einleitungen, Nachworte und Rahmenessays:

  • „Auf der Suche nach der Hispanität. Ein Versuch über das spani­sche Kino“, in: Hispa­norama 62 (November 1992), 64-66.
  • „Vorwort: El segle dels poetes-pintors“ [gemeinsam mit Scarlett Winter], in: Gerhard Wild/Scarlett Winter (Hg.), Poetes-pintors – Maler-Dichter in Katalonien, in: Zeitschrift für Katalanistik 21 (2008), 3-10.
  • „Einleitung zum Dossier Homenatge a Antoni Tàpies · Hommage an Antoni Tàpies“, in: Zeitschrift für Katalanistik 26 (2013), 3-11.
  • „(K)eine Apologie. Picasso und Katalonien“, in: Nanette Rißler-Pipka/Gerhard Wild (Hg.), Picasso, Dichtung und Poetik/Picasso, his poetry and poetics (Beih. zur Zeitschrift für Katalanistik, 10), Aachen: Shaker 2012, 3-12.
  • „Genial, aber unbekannt“, [Nachwort zu] Francesc Pujol: Der Herbst in Barcelona, übersetzt von Magnus Chrapkowski, Wuppertal: Arco Verlag 2016, 79-118.
  • „Der Nomade im Alltäglichen“, [Nachwort zu] António Pedro: Nur eine Erzählung. Roman, Deutsche Erstausgabe, aus dem Portugiesischen von Claudia Cuadra und Magnus Chrapkowski, Wuppertal: Arco Verlag 2016, 91-134.
  • Vorwort zu: Spanische Literatur, 20. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2015, 9-28.
  • Vorwort zu: Portugiesische Literatur, 20. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2015, 9-30.
  • Vorwort zu: Spanische Literatur aus zehn Jahrhunderten (Kindler Klassiker), Stuttgart: Metzler 2015, 7f.
  • Vorwort zu: Italienische Literatur, 20. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2016, 9-37.
  • Vorwort zu: Französische Literatur, 20. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2016, 9-34.
  • Vorwort zu: Französische Literatur aus neun Jahrhunderten (Kindler Klassiker), Stuttgart: Metzler 2016.
  • Vorwort zu: Französische Literatur, 19. Jahrhundert (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2016, 9-32.
  • Vorwort zu: Französische Literatur der Gegenwart (Kindler Kompakt), Stuttgart: Metzler 2016, 9-32.
  • „Goya im Spiegel der Literatur“, [Nachwort zu] Paul Gurk: Goya (1942), Wuppertal: Arco Verlag 2017. [i.Dr.].
  • „Oscar und Maud. Zu Oscar Domínuez‘ surrealistischem Kurzroman Les deux qui se croisent“, [Nachwort zu] Oscar Domínguez: Die zwei, die sich kreuzen, übersetzt von Konrad Kuhn und Magnus Chrapkowski, Wuppertal 2018. [i. Dr.]. 

Beiträge in Lexika, Nachschlagewerken etc.:

  • „Ernesto Sábato“, in: Kritisches Lexikon der fremd­sprachi­gen Gegenwartsliteraturen 39. Lfg., Hg. Heinz Ludwig Arnold, München 1996, 18 S.
  • „Miguel Angel Asturias“, in: Kritisches Lexikon der fremd­sprachigen Gegenwartsliteraturen 41. Lfg., Hg. Heinz Ludwig Ar­nold, München 1996, 18 S.
  • „Pablo Neruda“, in: Kritisches Lexikon der fremdspra­chi­gen Gegenwartsliteraturen 42. Lfg., Hg. Heinz Ludwig Arnold, München 1997, 18 S.
  • „Die Rezeption des antiken Epos in der Iberoromania vom Mittelalter bis zur Moderne“, in: Der Neue Pauly. Das klassische Altertum und seine Rezeptionsgeschichte 13, Stuttgart: Metzler1999, Sp. 1025-1027.
  • „Camilo José Cela“, in: Kritisches Lexikon der fremdsprachigen Gegenwartsliteraturen 60. Lfg., Hg. Heinz Ludwig Arnold, München 2003, 25 S.
  • „Fernando Pessoa“, in: Kritisches Lexikon der fremdsprachigen Gegenwartsliteraturen 61. Lfg., Hg. Heinz Ludwig Arnold, München 2003, 28 S.
  • „Jorge Amado“, in: Kritisches Lexikon der fremdsprachigen Gegenwartsliteraturen, 64. Lfg., Hg. Heinz Ludwig Arnold, München 2004, 25 S.
  • „Wahrscheinlichkeit“, in: Hundert literaturwissenschaftliche Grundbegriffe, Hg. Gerhard Lauer, Stuttgart: Reclam 2011, 348-351.
  • „Brazilian Film“, in: Social-critical Aspects in Latin American Cinema(s). Themes - Countries - Directors - Reviews, Hg. Isabel Maurer Queipo, Frankfurt am Main: Lang 2012, 39-44.
  • „Comedy“, in: Directory of World Cinema Latin American Film, Hg. Isabel Maurer Queipo, London: intellect books 2013, 62-65. 

Vermischte Beiträge zur Literatur und Kultur der Romania:

  •  „Der spanische Film“, in: Großer Polyglott-Reiseführer Spa­nien, München 1993, 58-61.
  • „Das spanische Theater“, in: Großer Polyglott-Reiseführer Spani­en, München 1993, 55-57.  

Rezensionen:

  • Walter Bruno Berg, Grenz-Zeichen Cortázar. Le­ben und Werk eines argentinischen Schriftstellers der Gegen­wart, in: Iberoamericana 18 (1994), 88-92.
  • Enrique Andrés Ros Domingo, Arthurische Literatur der Romania, Frankfurt am Main u.a. (Peter Lang) 2001, in: Zeitschrift für Katalanistik 15 (2002), 212-215.
  • Gerhard Peukes: O motivo do cavalo e do açor. Sua transformação no Poema de Mio Cid, São Paulo (CUIA) 2001, in: Zeitschrift für Romanische Philologie 119, (2003), 1. Heft, 192f.
  • Giuseppe E. Sansone, Poesia Catalana del Medioevo. Antologia con Testi originali a fronte, Novara (Interlinea Edizioni) 2001, in: Zeitschrift für Katalanistik 15 (2002), 210-212.
  • Enrique Andrés Ros Domingo, Arthurische Literatur der Romania, Frankfurt am Main u.a. (Peter Lang) 2001, in: Zeitschrift für Romanische Philologie 119 (2004), 3. Heft, 530-534.
  • Géraldi Leroy/Julie Bertrand-Sabiani, La vie littéraire à la Belle Epoque, Paris (PUF) 1998, in: Romanische Forschungen 115, 2. Heft (2003), 269-273.
  • Bernhard König, Novela picaresca y libros caballerías, Salamanca (CERES) 2003, in: Romanistisches Jahrbuch (2005).
  • Riewert Ehrich, Miró und Jarry, Frankfurt am Main (Peter Lang) 2005, in: Zeitschrift für Katalanistik 19 (2006), 24-28.
  • Stewart King, La Cultura Catalana de Expressión Castellana, in: Zeitschrift für Katalanistik 20 (2007), 298-302.
  • Anke Wunderwald, Die katalanische Wandmalerei in der Diözese Urgell, Berlin/Korb (Didymos) 2010, in: Zeitschrift für Katalanistik 24 (2011), 366-369.
  • Assumpta Camps, Il Decadentismo italiano en la literatura catalana, Bern (Peter Lang) 2011, in: Zeitschrift für Katalanistik 24 (2011), 355-359.
  • Esther Morales-Cañadas, Antonio Soler, un visionario ilustrado. Intento musical y biográfico razonado (= Jenaer Beiträge zur Romanistik), München (Akademische Verlagsgemeinschaft) 2014, in: Zeitschrift für Katalanistik 29 (2016), 368-373.
  • Helmut C. Jacobs, Joan Miró (1893 -1983) La masía (Der Bauernhof). Ein Meisterwerk der spanischen Malerei im Kontext von Surrealismus, magischem Realismus, Neuer Sachlichkeit und Nouvelle Figuration (= Meisterwerke der spanischen Kunst im Kontext ihrer Zeit, 3), Würzburg (Königshausen & Neumann) 2016, in: Zeitschrift für Katalanistik 30 (2017), [i. Dr.].
  • César Domínguez et al., A Comparative History of Literature in the Iberian Peninsula Vol. II, in: Zeitschrift für Katalanistik 31 (2018), [i.Vorb.].

Bibliographien, Dokumentationen etc.:

  •  „Kommentierte Auswahlbibliographie zu Madame de Staël 1959 – 1979“, in: Christopher Herold, Madame de Staël, Mün­chen 1980, 477‑479.
  • „Antoni Tàpies – Basisbibliographie“, in: Zeitschrift für Katalanistik 26 (2013), 209-212.
  • „Antoni Tàpies – Lebensstationen eines Malers der zweiten katalanischen Avantgarde“, in: Zeitschrift für Katalanistik 26 (2013), 213-227.

Kolloquiumsbericht, Neubearbeitungen etc.:

  • „Luis-Buñuel-Kolloquium in Siegen“, in: Tranvia 28 (März 1993), 61 f.
  • In memoriam Karl Otto Brogsitter", in: Bulletin Biblio­gra­phique de la Société Interna­tionale Arthurienne 37 (1985), 313 f.
  • Polyglott Reisefüh­rer Katalonien, Mün­chen 1993.

Literarische Übersetzung:

  •  „Die Schlusspartie des spanischen Prosa‑Tristan“, in: Da­niel­le Buschinger/Wolfgang Spiewok (Hg.), Tristan und Isolde im europä­ischen Mittelalter, Stuttgart 1991, 107‑­112.

Lexikonartikel für Kindlers Neues Literaturlexikon:

(zweite Auflage 1988-1991/1997)

Zur neueren französischen Literatur

  • „Marc Bloch: La société féodale“, in: Kindlers Neues Lite­ra­tur­lexikon 2, München 1988, 787 f.
  • „Paul Bourget: Essais de psychologie contemporaine“, in: Kind­lers Neues Literatur­lexikon 2, München 1988, 993 f.
  • „Alphonse Daudet: Les aventures prodigieu­ses de Tartarin de Taras­con“, in: Kindlers Neues Literaturle­xikon 4, Mün­chen 1989, 440 f.
  • „Alphonse Daudet: L’Arlésienne“, in: Kindlers Neues Literaturle­xikon 4, Mün­chen 1989, 438‑440.
  • „Joseph A. Gobineau: Essai sur l'inégalité des races humaines“, in: Kindlers Neues Literatur­lexikon 6, München 1989, 408 ff.
  • „Joseph A. Gobineau: Nouvelles Asiati­ques“, in: Kindlers Neues Literatur­lexikon 6, München 1989, 409-411
  • „Joseph A. Gobineau: La Renaissance“, in: Kindlers Neues Literatur­lexikon 6, München 1989, 406‑411
  • „Jacques Le Goff: La Civilisation médiévale", in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, München 1990, 140 f.
  • „Emmanuel Le Roy Ladurie: Montaillou“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 10, München 1990, 268 f.
  • „Maurice Maeterlinck: Ariane et Barbebleu“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, München 1990, 855.
  • „Pierre Louÿs: Les aventures du roi Pausole Pausole“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, Mün­chen 1990, 622 f.
  • „Pierre Louÿs: Les chansons de Bilitis“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, Mün­chen 1990, 622 f.
  • „Jean Lorrain: Histoires masques“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, München 1990, 607 f.
  • „Jean Lorrain: Monsieur Pho­cas“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, München 1990, 608 f.
  • „Jean Lorrain: Le vice errant“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, München 1990, 609.
  • „Pierre Larivey: Les Esprits“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 10, München 1990, 15 f.
  • „Catulle Mendès: Le roi vierge“, in: Kindlers Neues Lite­ra­tur­lexikon 11, München 1990, 535 f.
  • „Octave Mirbeau: Le calvaire“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 11, München 1990, 746 f.
  • „Donation Alphonse de Sade: Aline et Valcour“, in: Kind­lers Neues Literaturlexikon 14, München 1991, 571 f.
  • „George Sand: Histoire de ma vie“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 14, München 1991, 669 f.
  • „Stendhal: Racine et Shakespeare“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 15, München 1991, 956 f.
  • „Stendhal: La vie de Rossini“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 15, München 1991, 962 f.
  • „Frédéric Soulié: Mémoires du diable“, in: Kindlers Neues Lite­raturlexikon 15, Mün­chen 1991, 767 f.
  • „Alain Souvestre: Fantômas“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 15, München 1991, 778 f.
  • „Hervé Bazin: Vipère au poing“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon, 22, 107 f.
  • „Salvador Dalí: La vie secrète de Salvador Dalí“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 287 f.
  • „Pablo Picasso: Le désir attrapé par la queue/Les quatre filles“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 23, 299 f.
  • „Boileau/Narcejac: Les Louves“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 150 f.
  • „Léo Malet: Le soleil naît derrière le louvre“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 90 f.
  • „Jacques Rivière: Aimée“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 279 f.
  • „Jacques Rivière: Nouvelles études“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 280 f.

Zur älteren Literatur Frankreichs

  • „Chrétien de Troyes: Cligès“, in: Kindlers Neues Literaturle­xikon 3, München 1989, 970 f.
  • „Chrétien de Troyes: Erec“, in: Kindlers Neues Literaturle­xikon 3, München 1989, 972 ff.
  • „Chrétien de Troyes: Guillaume d'Angleterre“, in: Kindlers Neues Literaturle­xikon 3, München 1989, 974 f.
  • „Chrétien de Troyes: Lan­celot. Le chevalier de la charrette“, in: Kindlers Neues Literaturle­xikon 3, München 1989, 976 f.
  • „Chrétien de Troyes: Perceval. Le conte du Graal“, in: Kindlers Neues Literaturle­xikon 3, München 1989, 978 f.
  • „Chrétien de Troyes: Yvain. Le chevalier au lion“, in: Kindlers Neues Literaturle­xikon 3, München 1989, 980 ff.
  • „Jean Froissart: Meliador“, in: Kindlers Neues Literatur­lexikon 5, München 1989, 875 f.
  • „Girart d'Amiens: Escano“, in: Kindlers Neues Literatur­lexikon 6, München 1989, 353 f.
  • „Guillaume le Clerc: Fergus“, in: Kindlers Neues Literatur­lexikon 6, München 1990, 47 f.
  • „Guillaume de Machaut: Das lyrische Werk“, in: Kindlers Neu­es Literaturlexikon 7, München 1990, 44‑46.
  • „Le roman de Tristan en prose“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 19, München 1992, 415-418.
  • „Aliscans“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 18, München 1992, 102.
  • „Amis et Amile“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 18, Mün­chen 1992, 110.
  • „Anseis de Cartage“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 18, München 1992, 120.
  • „Aspremont“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 18, Mün­chen 1992, 145 f.
  • „Buève de Hantone“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 18, Mün­chen 1992, 344 f.
  • „Chastelaine de Vergi“, in: Kindlers Neues Literaturlexi­kon 18, München 1992, 387 f.
  • „Le Chevalier au cygne“, in: Kindlers Neues Literaturlexi­kon 18, München 1992, 392 f.
  • „Fierabras“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 18, Mün­chen 1992, 573 f.
  • „La Folie Tristan“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 18, Mün­chen 1992, 507 f.

Zur älteren Literatur Spaniens

  • „Miguel de Cervantes: El ingenioso hidalgo Don Quijote de la Mancha”, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 3, München 1989, 820‑826.
  • „Juan Manuel: El conde Lucanor“, in: Kindlers Neues Lite­ra­tur­lexikon 8, München 1990, 930 f.
  • „Diego Ortuñez de Calahorra: El caballero del Febo“, in: Kindlers Neues Literatur­lexikon 12, 1991, 778.
  • „Garci Rodríguez de Montalvo: Los quatro libros de Ama­dís“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 13, 1991, 244‑246.
  • „Garci Rodríguez de Montalvo: Las Sergas de Esp­landián“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 13, 1991, 246 f.
  • „Feliciano de Silva: Lisuarte de Grecia“, in: Kindlers Neu­es Literaturlexikon 15, Mün­chen 1991, 484 f.
  • „Francisco Vázquez: Palmerín de Olivia“, in: Kindlers Neues Lit­eraturlexikon 16, München 1991, 1102 f.
  • „Corónica del caballero Cifar“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 18, München 1992, 419‑421.

Zur neueren Literatur Spaniens

  • „Pío Baroja: El árbol de la ciencia“, in: Kindlers Neues Lite­ra­turlexikon 2, München 1989, 247‑249.
  • „Miguel de Unamuno: El Sentimiento trágico de la vida“, in: Kind­lers Neues Literatur­lexikon 16, München 1991, 926 f.
  • „Camilo José Cela: La Colmena“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 3, München 1989, 781‑783.
  • „Manuel Vázquez Montalbán: El pianista“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 642 f.
  • „Luís Buñuel: Un perro andaluz“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 182 f.
  • „Javier Marías: Tan blanco mi corazón“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 105 f.

Zur hispanoamerikanischen Literatur

  • „Jorge Luis Borges: El Aleph“, in: Kindlers Neues Lite­raturlexikon 2, München 1988, 938-940.
  • „Jorge Luis Borges: Ficciones“, in: Kindlers Neues Lite­raturlexikon 2, München 1988, 940‑943 f.
  • „Jorge Luis Borges: Otras Inquisicio­nes“, in: Kindlers Neues Lite­raturlexikon 2, München 1988, 938‑943 und 947 f.
  • „Alejo Carpentier: Los pasos perdidos“, in: Kindlers Neues Lite­raturlexikon 3, Mün­chen 1989, 659‑660.
  • „Julio Cortázar: Los premios“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 4, München 1989, 221‑223.
  • „Ernesto Sábato: Sobre héroes y tumbas“, in: Kind­lers Neues Literatur­lexikon 14, 543‑544.
  • „Ernesto Sábato: El túnel“, in: Kind­lers Neues Literatur­lexikon 14, 541‑542.
  • „José Asunción Silva: Das lyrische Werk“, in: Kindlers Neues Lite­raturlexikon 15, München 1991, 485‑487.
  • „José Asunción Silva: De Sobre­mesa“, in: Kindlers Neues Lite­raturlexikon 15, München 1991, 488‑490.
  • „Augusto Roa Bastos: La vigilia del Almirante“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 382 f.
  • „Guillermo Cabrera Infante: Vista del almanecer en el trópico“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 193 f.
  • „Elena Garro: Recuerdos del porvenir“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 456 f.
  • „Heberto Padilla: En mi jardín pastan los héroes“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 258.
  • „Pedro Henriquez Ureña: Utopía de América“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 564 f.
  • „Agustín Yáñez: Al filo de agua“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 725 f.
  • „Osvaldo Soriano: Triste, final y solitario“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 502 f.
  • „Osvaldo Soriano: A sus plantas rendido un león“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 501 f.
  • „Coronel Urtecho: Das lyrische Werk“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 260 f.
  • „German Arcienegas: El continente de siete colores“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 80 f.

Zur älteren Literatur Portugals

  • „Francisco de Morais: Palmeirim de Inglaterra“, in: Kind­lers Neues Literaturlexikon 11 1990, 945‑947.

Zur brasilianischen Literatur

  • „Paulo de Carvalho Neto: O meu tio Atahualpa“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 3, München 1989, 675 f.
  • „Rubem Fonseca: Bufo & Spallanzani“, in: Kindlers Neues Litera­turlexikon 5, München 1989, 655 f.
  • „Fernando Gabeira: O que é que é isso, companheiro?“, in: Kind­lers Neues Literatur­lexikon 5, 4 f.
  • „Ferreira Gullar: Poema Sujo“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 7, München 1989, 66‑68.
  • „Haroldo Maranhão: O tetra‑neto del‑rei“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 11, München 1990, 56 ff.
  • „Edward Lopes: Travessias“, in: Kindlers Neues Literatur­lexikon 10, München 1990, 582 f.
  • „Vinícius de Morães: Das lyrische Werk“, in: Kindlers Neues Li­teraturlexikon 10, Mün­chen 1990, 942‑944.
  • „João Cabral de Melo Neto: Das lyrische Werk“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, München 1990, 484 ff.
  • „João Cabral de Melo Neto: Morte e vida Severina“, in: Kind­lers Neues Literaturlexikon 10, München 1990, 486 ff.
  • „Silviano Santiago: Em liberdade“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 423 f.
  • „Rubem Fonseca: Agosto“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 417 f.
  • „João Ubaldo Ribeiro: O sorriso do lagarto“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 22, 371 f.
  • „Dalton Trevisan: Novelas nada exemplares“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 16, München 1991, 765 f.
  • „Chico Buarque: O Estorvo“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 177 f.
  • „Haroldo Campos: Das lyrische Werk“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 200 f. 

Zur mittelalterlichen katalanischen Literatur

  • „Joanot Martorell: Tirant lo Blanc“, in: Kindlers Neues Liter­a­turlexikon 11, München 1990, 280‑282.
  • „Guillem de Torroella: La Faula“, in: Kindlers Neues Lite­ra­tur­lexikon 16, München 1991, 726 f.

Zur zeitgenössischen katalanischen Literatur

  • „Mercè Rodoreda: Contes“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 14, München 1991, 234 f.
  • „Mercè Rodoreda: La plaça del diamant“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 14, München 1991, 235 f.

Zur älteren italienischen Literatur

  • „Teofilo Folengo: Baldus“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 5, 1989, 648 ff.
  • „Teofilo Folengo: Caos di triperuno“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 5, 1989, 649 ff.
  • „Niccolò Forteguerri: Ricciardetto“, in: Kindlers Neues Lite­ra­turlexikon 5, München 1989, 714 f.
  • „Lorenzo Lippi: Il Malmantile racquistato“, in: Kindlers Neues Literaturlexikon 10, München 1990, 461 f.

Zur zeitgenössischen italienischen Literatur

  • „Umberto Eco: Il nome della rosa“, in: Kindlers Neues Litera­tur­lexikon 5, München 1989, 20‑23.
  • „Carlo Ginzburg: Spie. Radici per un paradigma indiziario“, in: Kindlers Neues Lite­ratur­lexikon 21, 475 f.

Neubeiträge zur dritten Auflage von Kindlers Neues Literaturlexikon:

(Stuttgart: Metzlerverlag, 2009 ff.)

  • Alberto Savinio: Hermaphrodito
  • Alejo Carpentier: El recurso del método
  • Alejo Carpentier: La consagración de la Primavera
  • Alejo Carpentier: Los pasos perdidos
  • Alejo Carpentier: Recurso del método
  • Alexandre Herculano: Das lyrische Werk
  • Almeida Garrett: Das lyrische Werk
  • Almudena Grandes: Edades de Lulu
  • Altspanische Heldenepik
  • Andrea da Barberino: Die Ritterromane
  • António Ferreira: Das dramatische Werk
  • António Nobre: Das lyrische Werk
  • António Pedro: Apenas uma narrativa
  • António Pedro: Das dramatische Werk
  • António Pedro: Das lyrische Werk
  • Antunes, António Lobo: As Naus
  • Auguste Rodin: Sur l'art
  • Benoit de Saint Maure: Roman de Troie
  • Bernardo Atxaga: Un hombre solo
  • Calderón: Die autos sacramentales
  • Calderón: Die Ehrendramen
  • Carlos Franz: El desierto
  • Carlos Ruiz Zafón: La sombra del viento
  • Choderlos de Laclos: Les liaisons dangereuses
  • Claude Monet: Mon histoire
  • Das essayistische Werk Ernesto Sábatos
  • Die Artusromane von Chrétien de Troyes
  • Die schöne Magelone
  • Die spanischen Ritterbücher
  • Elsa Osorio: Luz a veinte anos
  • Felisberto Hernández: Das erzählerische Werk
  • Félix Vallotton: Das Erzählwerk
  • Fernand Léger: Mes voyages
  • Fernández Avellaneda: Segundo tomo del [...] don Quixote de la Mancha
  • Fernando Molica: Noticias do mirandao
  • Fernando Pessoa: Alexander Search Poems
  • Fernando Pessoa: Die Erzählungen
  • Fernando Pessoa: English Poems
  • Fernando Pessoa: Odes de Ricardo Reis
  • Floire et Blancheflur
  • Florbela Espanca: Das erzählerische Werk
  • Francis Picabia: Caravansérail
  • FrancisPicabia: Ecrits
  • Frida Kahlo: Escrituras
  • Giorgio de Chirico: Das erzählerische Werk
  • Giorgio de Chirico: Das lyrische Werk
  • Girolamo Giacomo CASANOVA de Seingalt: Icosaméron
  • Gustave Moreau: L'assembleur de rêves
  • Guy de Maupassant: Die realistischen Novellen
  • Hector Berlioz: Grotesques de la musique
  • Henri Régnier: Das lyrische Werk
  • Henri Rousseau le Douanier: Das dramatische Werk
  • Honoré de Balzac: Eugénie Grandet
  • Honoré de Balzac: Gobseck
  • Honoré de Balzac: Illusions perdues
  • Honoré de Balzac: La cousine Bette
  • Honoré de Balzac: La peau de chagrin
  • Honoré de Balzac: Le chef-d’oeuvre inconnu
  • Honoré de Balzac: Le cousin Pons ou Les deux musiciens
  • Honoré de Balzac: Le père Goriot
  • Honoré de Balzac: Splendeurs et misères des courtisanes
  • Jacopo da Pontormo: Diario
  • Jean Echenoz: Ravel
  • Joan Miró: Ecrits
  • Joan Perucho: Les històries naturals
  • João de Deus: Das lyrische Werk
  • Jorge Luis Borges: Das erzählerische Werk
  • Jorge Luis Borges: Das essayistische Werk
  • Jorge Vasconcelos: Memorial das proezas da segunda távola redonda
  • José Almada Negreiros: Das lyrische Werk
  • Julien Green: Souvenirs des jours heureux
  • Júlio Dinis: Das lyrische Werk
  • Julio Herrera y Reissig: Das lyrische Werk
  • Kalila und Dimna
  • Le Corbusier: Voyage d'Orient
  • Le roman de Perceforest
  • Leonardo da Vinci: Das literarische Werk
  • Leonardo Padura: La novela de mi vida
  • Leonora Carrington: Die Erzählungen
  • Lope de Vega: Das dramatische Werk
  • Louvet de Couvray: Les amours du chevalier de Faublas
  • Luís Vaz de Camões: Das dramatische Werk
  • Luiz Rufato: Os sobreviventes
  • Luiz Verissimo: O jardim do diabo
  • Luiza Lobo: Sexameron
  • Magelone
  • Man Ray: Selfportait - Ce que je suis
  • Manuel de Lima: Um homem de barbas
  • Marcel Duchamp: Duchamp du signe
  • Mário Henrique Leiria: Contos do gin-tonic
  • Martin Kohan: Dos veces junio
  • Maurice Denis: Théories
  • Max Ernst, La nudité de la femme
  • Max Ernst: Die Collagenromane
  • Max Ernst: Ecritures
  • Melusine
  • Miguel de Cervantes: Dramatisches Werk
  • Miguel de Cervantes: Novelas ejemplares
  • Natália Correia: Lyrisches Werk
  • Odilon Quental: Das lyrische Werk
  • Odilon Redon: À soi-meme
  • Patricia Melo: O matador
  • Paul Sérusier : ABC de la peinture
  • Paul Verlaine: Das lyrische Werk
  • Pedro de Calderón: Comedias de capa y espada
  • Pedro de Calderóns Dramenschaffen
  • Philippe Soupault: Les dernières nuits de Paris
  • Raúl de Carvalho: Lyrisches Werk
  • René Magritte: Écrits
  • Roberto Saviano: Gomorra
  • Romain Gary: A promesse de l'aube
  • Ruben Darío: Das lyrische Werk
  • Sá-Carneiro Mário: Céu em Fogo
  • Salvador Dalí: Das dramatische Werk
  • Salvador Dalí: Die frühen katalanischen Schriften
  • Salvador Dalí: Hidden faces/Visages cachés
  • Salvador Dalí: L‘alliberament dels dits
  • Victor Hugo: Das lyrische Werk