Veranstaltungsreihe Karriere

Promotion fertig! Und wie geht es dann weiter?

Im Center Sustain startet im Herbst 2017 eine Veranstaltungsreihe mit Exkursionen und Vorträgen zu außeruniversitären Karriereoptionen, speziell für Promovierende, PostDocs und weitere Interessierte, die ihre berufliche Zukunft innerhalb des großen komplexen Bereichs der Nachhaltigkeit sehen.

Es werden Arbeitsfelder in nachhaltiger Unternehmensführung, außeruniversitären Forschungsinstituten, Ministerien, Start-Ups, Beratungsunternehmen, Organisationen für Natur- und Artenschutz, dem Energie- und Versorgungssektor, NGOs oder der Politik vorgestellt.


Warum führen wir eine Karriere-Reihe im Center Sustain durch?   Wie, wann und wo finden die Veranstaltungen statt?

Welcher berufliche Weg ist für mich vorstellbar?
Welche Berufsfelder gibt es überhaupt und wie wird darin gearbeitet?

weiterlesen...                                    

 

Wenn es möglich ist, besuchen wir Organisationen rund um Frankfurt vor Ort, um einen möglichst intensiven Einblick in den dortigen Arbeitsalltag und das Arbeitsklima zu bekommen.

weiterlesen...


GRADE Center Sustain Karrieregespräch mit Dr. Florian Stange von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Guf 15 09 grade centres konzept sustain rz1 xs

29. September | 16:00 Uhr | Online

Liebe Promovierende, liebe Postdocs,

Das GRADE Center Sustain lädt Sie alle sehr herzlich zum nächsten online Karrieregespräch am 29. September ein!

Dr. Florian Stange von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist bei uns zu Gast und berichtet von seinem spannenden wissenschaftlichen Karriereweg und seiner Tätigkeit bei der BGR. Die BGR als Bundesanstalt arbeitet zu den Themenfeldern Rohstoffe, Boden, Grundwasser und Endlagerung radioaktiver Abfälle. Daraus entstehen vielfältige Aufgaben, die von der Beratung der Bundesregierung über die Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft, der internationalen geowissenschaftlichen Zusammenarbeit bis hin zum Erdbebendienst reichen.

Florian Stange leitet den Arbeitsbereich Wasser und Stoffmigration im Fachbereich „Boden als Ressource“. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt dabei auf dem Forschungsgebiet Gashaushalt von Böden und Emission klimarelevanter Gase aus Böden. Für uns wird er seinen beruflichen Weg über viele Stationen bis in die BGR skizzieren und über die derzeitigen Forschungen und Diskussionen rund um das spannende Themenfeld Boden berichten.

Angesichts der Aktualität der Themen ist dieses Karrieregespräch sicherlich für viele von Ihnen sehr interessant! Wir freuen uns auf Sie!

Das Karrieregespräch findet am 29.09.2022 um 16:00 Uhr online statt.


GRADE Center Sustain Karrieregespräch mit Dr. Miriam Brandtner von der Forscherstation Heidelberg

Guf 15 09 grade centres konzept sustain rz1 xs

05. Juli | 16 Uhr | online

Das GRADE Center Sustain lädt Sie alle sehr herzlich zum nächsten online Karrieregespräch im Juli ein! Diesmal berichtet Dr. Miriam Brandtner von der Forscherstation Heidelberg von ihrer Tätigkeit als Leitung des Fachbereichs Forschung und Qualitätssicherung. Ihre tägliche Arbeit bewegt sich an einer spannenden Schnittstelle sehr forschungsnah zwischen Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften- ein sehr spannendes Arbeitsfeld!

Abenteuer Weltall, Faszination Feuer, das faszinierende Leben der Insekten: Schon Kinder begeistern sich für Naturphänomene. Aus der Idee, dieses Interesse an Naturwissenschaften zu fördern, entstand 2005 auf Initiative der Klaus-Tschira Stiftung die Forscherstation als ein Projekt an der Pädagogischen Hochschule (PH) Heidelberg.

Das Angebot der Forscherstation besteht aus berufsbegleitenden Fortbildungen und Workshops, individueller Beratung sowie der Bereitstellung geeigneter Materialien, analog wie digital. Die Forscherstation arbeitet nach wie vor eng mit der PH Heidelberg im Bereich der Anwendungs- und Grundlagenforschung zur frühen naturwissenschaftlichen Bildung zusammen. Das ermöglicht einen stetigen Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis.

Dr. Miriam Brandtner leitet seit 2018 den Fachbereich Forschung und Qualitätssicherung an der Forscherstation gGmbH. Die einzelnen Forschungsprojekte dienen beispielsweise dazu, die Qualität der Forscherstationsangebote zu sichern und weiterzuentwickeln. Weitere Inhalte von Forschungsprojekten sind zum Beispiel die Entwicklung neuer, innovativer Instrumente für die (kontinuierliche) Forschung zu den Angeboten, die Prüfung der Wirksamkeit einzelner Angebote sowie die Zusammenstellung zentraler Erkenntnisse als Grundlage zur Angebotsplanung und -durchführung. Zudem realisierst die Forscherstation Forschungsprojekte im Rahmen der Kooperation Bildung und Forschung sowie mit weiteren Kooperationspartnerinnen und -partnern.

Das Karrieregespräch findet am 5. Juli um 16:00 Uhr online statt. Eingeladen sind alle Interessierten aller Fachbereiche.