Tellus Programm

WIR SUCHEN DICH - FÜR EIN PRAKTIKUM, DAS ZUKUNFT MACHT!

Das Praktikum richtet sich an Studierende des Lehramts (L1 - L5) und wird von der Goethe-Universität als Pflichpraktikum anerkannt. Du kannst ein Jahr lang an einer Beruflichen Schule Sprachanfänger*innen dabei unterstützen einen Schulabschluss zu erreichen.

INFORMIEREN UND BEWERBEN

Die beste Alternative für Dein Pflichtpraktikum:

  • Du studierst Lehramt (L1-L5) und möchtest Dein Pflichtpraktikum (Praxissemester, SPS) absolvieren
  • Du möchtest fundierte Einblicke in die Praxis erhalten
  • Du möchtest einen echten gesellschaftlichen Beitrag leisten
  • Du interessierst Dich für das Unterrichten Jugendlicher und jugendlicher Geflüchteter an Beruflichen Schulen
  • Du möchtest Dein Pflichtpraktikum aktiv mitgestalten und Dich im Unterricht ausprobieren (Unterrichtsversuche, Kleingruppenarbeit)
  • Du arbeitest gerne in multiprofessionellen Teams (Lehrkräfte und Sozialpädagog:innen)

Das erwartet Dich:

  • 2 Semester / ca. 10 Stunden die Woche
  • Einsatzort: Berufliche Schule in Hessen
  • Begleitung der Schülerschaft an Beruflichen Schulen sowohl im Unterricht als auch in außerschulischen Angeboten (AG´s und sozialpädagogische Arbeit)
  • Enge Zusammenarbeit und interdisziplinärer Austausch mit Studierenden und Fachkräften anderer Fachrichtungen (z.B. Soziale Arbeit)

Mehrwert:

  • Von der Hochschule anerkanntes Pflichtpraktikum (Praxissemester/SPS)
  • 11 Monate Aufwandsentschädigung in Höhe von ca. 400 Euro
  • Regelmäßige Praxisbegleitung
  • Professionelle Fortbildungen
  • Eigene Fähigkeiten und Interessen einbringen
  • Freistellung in der Prüfungsphase
  • Vereinbarkeit mit Uni, neben dem Praktikum können Veranstaltungen weiter besucht werden

Bewerben:

Bei Fragen kontaktiere: Gianna Raser. Tel.: 069 271079512, E-Mail: gianna.raser@crespo-foundation.de