Vorträge

2019

„Reflektieren können - Das Potenzial von Portfolioarbeit in der Geographielehrer*innenbildung“ auf der Tagung der Gießener Offensive Lehrerbildung „Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung” am 09.04.2019.

“Gaming the system – creative and autonomous acting in the ‘digital condition’” auf der Geomedia in Karlstad/Schweden am 10.05.2019.

“Outwitting Algorithms: Autonomy and Resistance in the Postdigital Age“ auf dem GI_Forum in Salzburg am 04.07.2019.

„Gaming the system – Autonomie und Widerstand in geographischen Bildungsprozessen im postdigitalen Zeitalter“ auf dem Deutschen Kongress für Geographie (DKG) in Kiel am 27.09.2019.

2018

Reflecting on the smart city: How student teachers learn to teach smart pupils. Fachsitzung „Education & the Digital Sphere“ auf dem GI_Forum in Salzburg am 05.07.2018.

2017

„Mündigkeit und Lehrerbildung in digitalisierten Lebenswelten – Zum Potential von Portfolioarbeit“ auf dem Level-Forschungsforum in Frankfurt/Main am 27.04.2017.

„Mündigkeit in der phasenübergreifenden geographischen Lehrer/-innenbildung. Leerformel oder Lehrformel?“ (gemeinsam mit Nina Kaup und Detlef Kanwischer). Fachsitzung „Lehrerbildung“ auf dem Symposium des Hochschulverbands für Geographiedidaktik (HGD) in Jena am 28.06.2017.

„Mündigkeit und portfoliogestützte Lehrerbildung in digitalisierten Lebenswelten“ Fachsitzung „Geographiedidaktik – innovativ, kreativ, reflexiv“ auf dem Deutschen Kongress für Geographie (DKG) in Tübingen am 01.10.2017.

2016

„Smarte Schüler/innen in der Smart City ? Zur Bedeutung und Adaption eines Zukunftskonzepts in Schulbüchern“ (gemeinsam mit Nina Kaup). Fachsitzung „Geoinformation und Bildung“ auf dem Symposium des Hochschulverbands für Geographiedidaktik (HGD) in Salzburg am 05.07.2016.

„Mündigkeit und Lehrerbildung – Zum Potential von Portfolioarbeit“ auf der internationalen Tagung „Kompetenzorientiertes Lernen mit Portfolio und ePortfolio“ in Kassel am 09.09.2016.

„Mündigkeit und ihre Vermittlung im Geographieunterricht: Potenziale ethnografischer Schulforschung“ (gemeinsam mit Nina Kaup) auf dem Forschungssymposium Schulische Medienbildung in Flensburg am 24.11.2016.


Workshops

2019

„Smarte Schüler*innen in der Smart City? Zur Bedeutung und Adaption eines Zukunftskonzepts im Geographieunterricht“ im Rahmen des Theorie-Praxis-Dialog „Digitale Bildung im Geographieunterricht“ an der Universität Köln am 20.09.2019.

2017

Workshop im Rahmen der DAAD summer school “Geotraining”: “Module 2: Higher education didactics: Portfolio” in Frankfurt/Main am 19.09.2017.