Kurzportrait

Andreas Blitz ist seit Januar 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG Mobilitätsforschung. Zuvor schloss er sein Studium der Geographie an der Goethe-Universität Frankfurt mit den Schwerpunkten Stadtgeographie, Mobilität und Geoinformationssysteme ab. Im Rahmen des durch LOEWE geförderten Projektes „Infrastruktur - Design – Gesellschaft“ beschäftigt er sich in Zusammenarbeit mit drei weiteren Hochschulen des Rhein-Main-Gebiets mit der Entwicklung und Evaluation von Gestaltungsansätzen im Bereich Mobilität, die ein nachhaltiges Mobilitätsverhalten fördern. Seine Promotion zu diesem Thema schloss er im April 2021 ab.


Institut für Humangeographie
Fachbereich Geowissenschaften/Geographie
Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, PEG-Gebäude, Raum 2.G035
D - 60629 Frankfurt am Main

  +49 (0)69 798 35171

blitz@geo.uni-frankfurt.de

www.humangeographie.de/blitz