Publikationen

In Vorbereitung:

Dlugosch, A. & Thönnes, L. (i.V.): Videobasiertes Qualitatives Netzwerkinterview (ViQuaNet) & Rekonstruktive Konstellationsanalyse von Netzwerken (ReKoNet) – oder: Wie untersuche ich das Prozessieren von Netzwerken qualitativ?. Erscheint in: Bernhard, S., Herz, A., Peters, L. & Truschkat, I. (Hrsg.). FQS. Forum: Qualitative Sozialforschung. FQS-Schwerpunktausgabe: Qualitative Ansätze (in) der sozialen Netzwerkanalyse.

Im Erscheinen:

Dlugosch, A. & Thönnes, L. (2019, i.E.): Zur Weiterentwicklung der inklusiven Beschulung in einem deutschen Landkreis - eine Mixed-Methods-Studie im Rahmen der qualitativen und quantitativen Netzwerkanalyse. In: Ricken, G. & Degenhardt, S. (Hrsg.): Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum – Inklusion als Querschnittaufgabe. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

Hackbarth, A., Huth, R., Stošić, P. & Thönnes, L. (2019, i.E.): Inklusion und Exklusion in lokalen Schullandschaften. In: Ricken, G. & Degenhardt, S. (Hrsg.): Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum – Inklusion als Querschnittaufgabe. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.,

Bereits erschienen:

Thönnes, L. & Dlugosch, A. (2017): Situationsanalyse, Potenziale & Barrieren. Zur Weiterentwicklung und zum Ausbau der inklusiven Beschulung in einem deutschen Landkreis. Abschlussbericht. Verfügbar unter: http://www.kreis-reutlingen.de/Inklusionskonferenz/Projekte. [Zugriff: 19.02.2018].

Dlugosch, Andrea & Thönnes, Lea (2017): Netzwerke inklusiver Konstellationen - Rekonstruktionen zu Akteuren, Strukturen und Prozessen im Kontext Inklusion. In: Budde, J., Dlugosch, A. & Sturm, T. (Hrsg.): (Re-)Konstruktive Inklusionsforschung. Differenzlinien – Handlungsfelder – Empirische Zugänge. (Reihe: Studien zu Differenz, Bildung und Kultur). Opladen: Verlag Barbara Budrich, 241-260.

Dlugosch, Andrea, Langner, Anke & Thönnes, Lea (2016): Potenziale netzwerkanalytischer Perspektiven im Kontext Inklusion. Erscheint in: Sturm, T., Köpfer, A. & Wagener, B. [Hrsg.]: „Bildungs- und Erziehungsorganisationen im Spannungsfeld von Inklusion und Ökonomisierung“ der DGfE‐Sektionstagung Sonderpädagogik 2015. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt Verlag 118-136.

Traxl, Bernd & Thönnes, Lea (2014): Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten im Grundschulbereich. Unterstützung durch SonderpädagogInnen in RLP. In: SchulVerwaltung Hessen/Rheinland-Pfalz. 19. Jg. Heft 11, 297-299. 

Tagungsbeiträge

Bergische Universität Wuppertal, 16.-17. November 2018
Herbsttagung des Arbeitskreises Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF)
Vortrag: "Inklusion und Exklusion in räumlichen Konstellationen." (mit JProf. Dr. Anja Hackbarth)

Universität Hamburg, 26.-28. September 2018
Arbeitstagung der Sektion Sonderpädagogik in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Vortrag: "Situationsanalyse, Potenziale & Barrieren. Zur Weiterentwicklung und zum Ausbau der inklusiven Beschulung in einem deutschen Landkreis." (mit Prof. Dr. Andrea Dlugosch)

IAB - Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg, 13.-14. September 2018
Workshop des Arbeitskreises Qualitative Methoden in der Netzwerkforschung der Deutschen Gesellschaft für Netzwerkforschung (DGNet)
Vortrag: "ViQuaNet und Konstellationsanalyse. Zur qualitativen Erhebung und Auswertung von Netzwerken." (mit Prof. Dr. Andrea Dlugosch)

Goethe-Universität Frankfurt a.M., 13.-14. Juli 2018
Auftaktveranstaltung der BMBF-Förderlinie „Qualifizierung der pädagogischen Fachkräfte für inklusive Bildung“
Posterpräsentation: "LoKoBi –   Lokale Konstellationen inklusiver Bildung. Wissen, Handeln, Organisation im Bildungsraum." (mit Dr. habil. Radoslaw Huth)

Universität Duisburg-Essen, 18.-21. März 2018
26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Vortrag: "Zum Prozessieren von Inklusion im Mehrebenensystem Schule ." (mit Prof. Dr. Andrea Dlugosch)

Kulturpark Reutlingen, 26. Oktober 2017
1.Inklusionskonferenz im Landkreis Reutlingen
Vortrag: "Wer. Was. Teilhabe. Arbeit."

Kreissozialamt Reutlingen, 12. Oktober 2017
Sitzung des Arbeitskreises "Arbeit und Beschäftigung"
Vortrag: "Wer oder was beeinflusst die Teilhabe am Arbeitsmarkt?. Akteurskonstellationen in einer Region Baden-Württembergs."

Eberhard Karls Universität Tübingen: 25.-27. September 2017
Tagung der Sektion "Empirische Bildungsforschung", 2017. Educational Research and Governance
Vortrag: „Wie steuert sich Inklusion im Mehrebenensystem Schule? Akteurskonstellationen im Kontext der UN-BRK." (mit Prof. Dr. Andrea Dlugosch)

Technische Universität Dortmund: 06.-07. Juli 2017
1. Tagung der DozentInnen im Förderbereich Soziale und Emotionale Entwicklung
Vor­trag: "Angst­stö­rung, Bin­dung und Men­ta­li­sie­rung als Aus­gangs­punkt für eine par­ti­zi­pa­to­ri­sche Per­spek­ti­ve?"  

Samariterstift Grafeneck: 27. April 2017
1. Sitzung der Inklusionskonferenz im Landkreis Reutlingen
Vortrag: Vorstellung des Endberichts zum Projekt „Zur Weiterentwicklung und zum Ausbau der inklusiven Beschulung im Landkreis Reutlingen.“  (mit Prof. Dr. Andrea Dlugosch) 

Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Linz:  22.-25. Februar 2017
IFO 2017 - Internationale Jahrestagung der Inklusionsforscher/innen
Vor­trag: „Re­kon­struk­ti­ve Kon­stel­la­ti­ons­ana­ly­se von Netz­werk­pro­zes­sen im Kon­text der Teil­ha­be im Be­schäf­ti­gungs­sys­tem."

Lichtenstein-Unterhausen: 17. November 2016
1. Sitzung der Inklusionskonferenz im Landkreis Reutlingen
Vortrag: Vorstellung des Zwischenberichts zum Projekt „Zur Weiterentwicklung und zum Ausbau der inklusiven Beschulung im Landkreis Reutlingen.“  (mit Prof. Dr. Andrea Dlugosch)

Universität Kassel, 13.-16. März 2016
1. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Vor­trag: „Re­kon­struk­ti­on von Netz­wer­ken im Kon­text von In­klu­si­on.“ (mit Prof. Dr. An­drea Dlu­gosch)

Universität Leipzig, 12.-13.06.2015
1. Dozent*innenkonferenz Pädagogik bei Erziehungshilfe / Verhaltensstörung
Posterpräsentation: „Pädagogische Arbeit in der Frühförderung. Theorie-Praxis-Relationen.“