Liebigschule

Liebigschule profil

Die Liebigschule Frankfurt ist eine Hessische Europaschule  mit vielfältigen internationalen und interkulturellen Angeboten, die die Lernenden auf ein Leben und Arbeiten in Europa vorbereiten. Naturwissenschaftlicher Experimental- und Mathematikunterricht in geteilten Klassen, bilingualer Unterricht, Lernzeiten, offene Lernlabore und vielfältigen AGs im Rahmen unseres Ganztagsprogramms vermittelt den Lernenden überfachliche Kompetenzen im Sinne eines individualisierten Lernens. Kritikfähigkeit, Kreativität, Kollaboration, Kommunikationsfähigkeit und Medienkompetenz bereiten die Lernenden auf ein mögliches Studium vor. Zwei Praktika, eine einwöchige Berufsinformationswoche, in der Universitäten und Unternehmen sich vorstellen und auch Assessment-Center anbieten, sind dabei wichtige Bestandteile, die Lernenden bei ihrer Studien-Berufswahl zu unterstützen. Die Kooperation mit der Goethe-Universität ergänzt und optimiert das bestehende Programm des Studien- und Berufswahlprozesses. 

Kurzprofil der Liebigschule Europaschule Frankfurt

Liebigschule logo

Name: Liebigschule Europaschule Frankfurt
Adresse: Kollwitzstraße 3
60488 Frankfurt
Schulform: Gymnasium
Schülerzahl: ca. 1100
Anzahl der Lehrkräfte: 100
Besondere Arbeitsschwerpunkte:  Europaschule, Abi-Bac, Ganztagsangebot Profil 2, Bilingualer Unterricht
E-Mail-Kontakt: poststelle.liebigschule@stadt-frankfurt.de