Bewerbungsmodalitäten

Bewerbung und Zulassungsverfahren für den Bachelor-Studiengang Chemie an der Goethe-Universität


Bewerbung und Einschreibung ist immer nur zum Wintersemester möglich: Bewerbungsfrist für das WS21/22: 01.06. - 31.08.

Chemie ist zulassungsfrei, daher müssen Sie sich an der Goethe-Universität über Goethe-campus.de bewerben und erhalten sofort einen Studienplatz.

Zur Immatrikulation müssen Sie zudem Folgendes Nachweisen:

Im OSA erfahren Sie, was Sie im Chemiestudium erwartet. Neben vielen Informationen, einigen Wissensfragen berichten vor allem Studierende von ihren Erfahrungen im Chemiestudium in Frankfurt.


Internationale Bewerber Bewerbung über uni-assist.de


Für ein höheres Fachsemester:

- Ortswechsel: Sofern sie bereits Chemie (Bachelor) an einer deutschen Universität studiert haben, können Sie sich direkt für das nächst höhere Fachsemester an der Goethe-Universität bewerben. Sie benötigen im Vorfeld KEINE Anrechnung des Prüfungsamtes!
Die Anrechnung von Studienleistungen erfolgt, nach einer Studienberatung, direkt bei den Modulverantwortlichen.

- Quereinstieg: Sie benötigen von uns eine Einstufung in ein Fachsemester. Sie wird im Rahmen einer Studienberatung vorgenommen. Die Anrechnung von Studienleistungen erfolgt, nach einer Studienberatung, direkt bei den Modulverantwortlichen.
Mit der Einstufung können Sie sich für ein höheres Fachsemester bewerben.  

Für internationale Studierende gilt die gleiche Vorgehensweise, nur das Sie sich über uni-assist.de bewerben müssen.


Andere Hochschulzugangsberechtigung als Abitur


Wichtige Informationen finden Sie auf folgenden Seiten: