UNIcert®

FAQ

Allgemeine Informationen zu UNIcert®


1) Welche UNIcert®-Prüfungen bietet das Sprachenzentrum an?
- Chinesisch: UNIcert Basis (A2, kumulativ)
- Englisch: UNIcert I (B1) und UNIcert II (B2)
- Französisch: UNIcert Basis (A2) und UNIcert I (B1)
- Italienisch: UNIcert Basis (A2) und UNIcert I (B1)
- Spanisch: UNIcert Basis (A2) und UNIcert I (B1)

- Deutsch: UNIcert II und UNIcert III
 
2) Welchem Niveau des GER entspricht jede UNIcert®-Prüfung?
- UNIcert Basis: A2
- UNIcert I: B1
- UNIcert II: B2
 
3) Aus welchen Teilen besteht die UNIcert®-Prüfung?
Einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen & Sprachgebrauch und Textproduktion) und einem mündlichen Teil.
 
4) Muss ich alle Prüfungsteile bestehen, um das Zertifikat zu bekommen?
Ja, Sie müssen jeden einzelnen Prüfungsteil (Hörverstehen, Leseverstehen & Sprachgebrauch und Textproduktion, mündliche Prüfung) mit mindestens 60% der Punkte bestehen.
 
5) Welche Note brauche ich, um zu bestehen?
Die Note 4, d.h. Sie müssen in jedem Prüfungsteil mindestens 15 von 25 Punkten erreichen.
 
6) Darf ich mich für die UNIcert®-Prüfung anmelden, wenn ich keinen Sprachkurs an der Goethe-Universität besucht habe?
Nein, die Teilnahme an mindestens dem letzten Sprachkurs der entsprechenden Niveaustufe an der Goethe-Universität ist obligatorisch.
 
7) Darf ich die UNIcert® Basis-Prüfung ablegen, nachdem ich bereits die UNIcert® I-Prüfung absolviert und bestanden habe?
Nein, um eine UNIcert-Prüfung abzulegen, müssen Sie aktuell oder im letzten Semester den entsprechenden Kurs der geprüften Stufe besuchen/besucht haben.
 
8) Darf ich die UNIcert® Basis-Prüfung machen, wenn ich bereits Kurse des nächsthöheren Niveaus absolviert habe?
Ja, wenn nicht mehr als 8 Monaten dazwischenliegen.
 
9) Muss ich nach bestandener UNIcert-Prüfung trotzdem den C-Test (Einstufungstest) ablegen, um den darauf Folgekurs besuchen zu dürfen?
Nein, Sie erhalten ein Passwort, mit dem Sie sich für den Folgekurs anmelden können.
 
10) Wo finde ich die Bewertungskriterien für die schriftliche und mündliche Prüfung?
Sie erhalten die Bewertungskriterien im Sekretariat des Sprachenzentrums.
 
11) Wie kann ich mich über das Prüfungsformat informieren?
Das Sprachenzentrum bietet bei Bedarf Workshops zur Vorbereitung auf die UNIcert®-Prüfung an. Die Dozenten bereiten die Kursteilnehmer auch während des Kurses auf das Prüfungsformat vor.
 
12) Kann ich Beispiele von Prüfungsteilen auf der Webseite finden?
Nein, Beispiele werden im Kurs oder im Vorbereitungsworkshop besprochen.
 
13) Wieviel kostet ein UNIcert®-Zertifikat?
Für das UNIcert®-Zertifikat wird derzeit eine Prüfungsgebühr von 30,- Euro erhoben.
 


Termine


Prüfungstermine:
 
1) Wann findet die UNIcert®-Prüfung statt?
- schriftliche Prüfung: innerhalb der niveauabschließenden Sprachkurse
- mündliche Prüfung: in der Regel im März und im September
- kumulative Prüfung (schriftlich und mündlich): für Chinesisch innerhalb aller Kurse des Niveaus
 
2) Wann/wie werde ich informiert, wann ich den Termin für die mündliche Prüfung habe?
Ca. eine Woche vor der mündlichen Prüfung bekommen Sie eine E-Mail, in der alle Kandidaten informiert werden, um wie viel Uhr ihre Prüfung ist.
 
3) Wie viel Zeit darf zwischen Kursende und Prüfung liegen?
Maximal 8 Monate.


 
Rücktritt:


1) Bis wann kann man sich von der Prüfung abmelden?
Bis eine Woche vor der Prüfung, bei bescheinigter Krankheit bis zum Prüfungsbeginn.
 
2) Wird mir das Geld zurückerstattet, wenn ich mich fristgerecht abmelde?
Im Krankheitsfall (bei Vorlage eines Attests) wird die komplette Gebühr zurückerstattet.
Bei Rücktritt bis eine Woche vor der Prüfung wird 70% zurückerstattet.
 


Krankheit:
 
1) Muss ich bei Krankheit ein Attest vorlegen?
Ja, Sie müssen das Attest im Sekretariat vorlegen oder ein gescanntes Bild (Foto) per Email an sprachenzentrum@uni-frankfurt.de senden.
 
2) Bis wann habe ich Zeit ein Attest abzugeben, falls ich wegen Krankheit verhindert bin?
Sie müssen es spätestens vor Prüfungsbeginn vorlegen bzw. ein gescanntes Bild (Foto) per Email an sprachenzentrum@uni-frankfurt.de senden.
 


Durchführung der Prüfung


Schriftliche Prüfung:


1) Wie viele Wörter muss ich bei der Textproduktion schreiben?
Je nach Niveau müssen Sie eine bestimmte Anzahl von Wörtern schreiben.
UNIcert Basis: 180-220 Wörter
UNIcert I: 250-300 Wörter
UNIcert II: 350-400 Wörter
 
2) Was passiert, wenn ich mehr oder weniger Wörter schreibe?
Das Wichtigste ist, dass alle in der Aufgabe verlangten Punkte behandelt werden. Sollten die Länge Ihres Textes deutlich über oder unter der angegeben Wortzahl liegen, kann dies jedoch zu Punktabzug führen.
 
3) Wie wird es bewertet (bei der Textproduktion), wenn man zwei Texte schreiben muss?
Jeder Text wird einzeln bewertet. Die Gesamtnote ergibt sich aus der Durchschnittsnote der beiden Texte.
 
4) Wird die Prüfungszeit verlängert, wenn ich mich bei der schriftlichen Prüfung verspäten sollte?
Leider können wir in diesem Fall die Prüfungszeit nicht verlängern.
 
5) Wann/wie werde ich informiert, falls ich den schriftlichen Teil nicht bestehe?
Sie werden spätestens einen Tag vor der mündlichen Prüfung per Email informiert, falls Sie den schriftlichen Teil nicht bestanden haben.
 
6) Kann ich die mündliche Prüfung ablegen, wenn ich den schriftlichen Teil nicht bestanden habe?
Nein, Sie werden benachrichtigt, wenn Sie den schriftlichen Teil nicht bestanden haben. In diesem Fall dürfen Sie nicht an der mündlichen Prüfung teilnehmen.
 


Mündliche Prüfung:


1) Wann soll ich vor Beginn der mündlichen Prüfung im Sprachenzentrum sein?
Es reicht, wenn Sie 20 Min. vor den mitgeteilten Termin vor Ort sind.
 
2) Wie viel Zeit habe ich am Prüfungstag für die Vorbereitung der mündlichen Prüfung?
Je nach Niveau haben Sie 10-15 Minuten Zeit.
Für UNIcert Basis: 10 Minuten
Für UNIcert I und II: 15 Minuten
 
3) Darf ich in der Vorbereitungszeit für die mündliche Prüfung ein Wörterbuch oder andere Hilfsmittel benutzen?
Nein, ein Wörterbuch oder andere Hilfsmittel sind nicht erlaubt.
 
4) Darf ich mir während der Vorbereitungszeit für die mündliche Prüfung Notizen machen?
Ja, Sie dürfen nur Stichpunkte machen, aber keine Dialoge oder vollständige Sätze aufschreiben. Wir empfehlen die Stichpunkte in der Zielsprache zu machen.
 
5) Darf ich meinen Vorbereitungszettel in die mündliche Prüfung mitnehmen?
Ja, das dürfen Sie. Am Ende der Prüfung werden die Vorbereitungszettel den Prüfern abgegeben.
 
6) Wann werde ich darüber informiert, wer mein Partner für die mündliche Prüfung ist?
Ca. eine Woche vor der mündlichen Prüfung bekommen Sie eine E-Mail mit dem genauen Prüfungstermin. Aus Datenschutzgründen stehen in der Email keine Namen der Personen, sondern nur die Matrikelnummern.
 
7) Kann ich mir den Partner aussuchen?
Nein, die Gruppen werden von den Sprachkoordinatoren gebildet.
 
8) Was passiert, wenn ich keinen Partner für die mündliche Prüfung habe?
Dann wird einer der Prüfer die Rolle des Gesprächspartners übernehmen.
 
9) Was passiert, wenn mein Partner ein niedrigeres Niveau als ich hat?
Alle, die sich für die Prüfung anmelden, sollten das entsprechende Niveau haben. Wenn Ihr Partner sprachlich nicht soweit ist wie Sie, wird sich das nicht auf Ihre Note auswirken.
 
10) Was passiert, wenn mein Partner auf meine Fragen nicht reagiert?
Versuchen Sie, die Fragen anders zu formulieren. Wenn es trotzdem nicht gelingt, machen Sie mit Ihrem Teil weiter. Das beeinflusst Ihre Note nicht.
 


Ergebnisse & Zertifikate:


1) Wann/wie bekomme ich mein Prüfungsergebnis?
Nach ca. 3 Arbeitstagen nach der mündlichen Prüfung werden Sie per E-Mail über das Ergebnis informiert.
 
2) Ab wann kann ich mein Zertifikat abholen?
Ca. 3 Wochen nach der mündlichen Prüfung können Sie Ihr Zertifikat während der Öffnungszeiten im Sekretariat (Juridicum, Raum 759) abholen. Der genaue Termin wird rechtzeitig vom Sprachenzentrum bekannt gegeben.
 
3) Darf ich mir meine Prüfung anschauen?
Ja, es werden Termine zur Prüfungseinsicht angeboten. Über diese Termine werden Sie per E-Mail benachrichtigt.
 
4) Bekomme ich zusätzlich zum UNIcert®-Zertifikat auch eine Teilnahmebescheinigung für den Kurs?
Ja, Sie bekommen bei regelmäßiger Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung ohne Note. Wenn Sie den schriftlichen Prüfungsteil bestanden haben, bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Note.
 
5) Was passiert, wenn ich die UNIcert®-Prüfung nicht bestehe, kann ich trotzdem den Folgekurs besuchen?
Nur nach Empfehlung des Dozenten oder nach Ablegen des Online-Einstufungstests mit der entsprechenden Punktzahl.
 
6) Wie oft darf ich die Prüfung wiederholen, wenn ich sie nicht bestehe?
Sie dürfen die Prüfung maximal 1 Mal zu den oben genannten Prüfungsterminen wiederholen. Dies muss innerhalb von 8 Monaten nach der dem ersten Prüfungsversuch geschehen. Für eine Wiederholungsprüfung müssen Sie sich erneut im Sekretariat des Sprachenzentrums anmelden und die Prüfungsgebühr bezahlen.
 
7) Darf ich das Zertifikat für eine/n Freund/in abholen?
Ja, aber nur mit einer Vollmacht der Person, für die das Zertifikat ausgestellt ist.



Weitere Informationen finden Sie auch unter www.unicert-online.org