Herzlich Willkommen auf der Seite der Professur für Praktische Theologie und Religionspädagogik

​Aktuelles

Prof. in Britta Baumert konzipierte für den RU Express aktuelle Lehr-Lern-Materialen zur Fußball-EM 2024 unter dem Titel: "United by Football - Die Euro 2024 als Fußballfest des vereinten Europas oder Riesenkommerz?"
Es umfasst Unterrichtsanregungen mit Arbeitsblättern und verschiedenen Medien für Religionsstunden während der EM. Einsetzbar ab Jahrgangsstufe 9/10 (natürlich auch einzeln anwendbar).

RU Express ist ein digitales Angebot des DKV, in dem aktuelle Unterrichtsentwürfe für den Religionsunterricht bereitgestellt werden.

Die Materialien können hier erworben werden.


Buchveröffentlichung: Konfessionell kooperativer Religionsunterricht

Text zum Post: Prof. in Britta Baumert hat gemeinsam mit der evangelischen Religionspädagogin PD. Dr. Caroline Teschmer eine Fachdidaktik für den konfessionell kooperativen Religionsunterricht herausgebracht. Jetzt ist sie endlich erschienen und kann ab heute bei Kohlhammer bestellt werden https://shop.kohlhammer.de/konfessionell-kooperativer-religionsunterricht-43410.html#147=19 

RMU-Seminar: Religiöse Bildung für nachhaltige Entwicklung im Religionsunterricht.

Im Sommersemester findet das Seminar gemeinsam mit Studierenden und Dozenten der Johannes-Guttenberg-Universität Mainz und der TU Darmstatt statt. Ziel ist zum einen der Kompetenzerwerb im Bereich der religiösen Bildung für Nachhaltige Entwicklung und zum anderen die gemeinsame schulformspezifische Konzeption von Unterrichtsmaterialien für den Religionsunterricht sowie die Vernetzung mit Kooperationspartner*innen aus der Region, die für spätere Praxis in der Schule genutzt werden können. 

Datum: Kennenlernen: 24.04. - 18:15 Uhr; 06.05. 18:15 Uhr Medienseminar; 2x Exkursion; Blocktermin 5./6. Juli

Neue open Access Veröffentlichungen
  • Baumert, Britta, United by Football. Die Euro 2024 als Fußballfest des vereinten Europas oder Riesenkommerz? In: RU Express (2024) 12 (hier erhältlich).
  • Baumert, Britta, Von der Ambivalenz des Nichtstuns zwischen Anforderung, Muße und Ignoranz, in: Katechetische Blätter 149 (2024) 1, 5-10 (Link).
  • Baumert, Britta; Küthe, Eileen; Schaller, Melanie; Rau, Franco (2023): Qualitätsmerkmale für einen digital-inklusiven Unterricht. In: MedienPädagogik, S. 551–580 (Link).
  • Baumert, Britta und Caroline Teschmer, Prämissen zur konfessionell kooperativen Bildung. Ein Diskurs anlässlich der Einführung des CRU in Niedersachsen, in: Loccumer Pelikan (2023) 1, 41-45 (Link).
Tagungsrückblick KokoRu

Am 16. und 17. November veranstalteten Prof. Dr. Britta Baumert (Frankfurt) und PD Dr. Caroline Teschmer (Augsburg) die Fachtagung: „Zur Zukunftsfähigkeit des Religionsunterrichts – Konfessionelle Kooperation auf dem Prüfstand“. Durch den Streik der GDL wurde die Tagung hybrid angeboten. Mit 70 Teilnehmer*innen vor Ort und 40 digitalen Teilnehmer*innen war die Tagung ein voller Erfolg. Renommierte Theolog*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Nachwuchswissenschaftlicher*innen trugen in ihren Vorträgen und Workshops unterschiedliche Perspektiven zusammen, zeigten verschiedene Organisationsformen auf und wiesen auf regionale Bedingungen hin, die für die Gestaltung konfessioneller Kooperation entscheidend sind. Kontroversen hatten ebenso Raum wie ein gestalterischer Blick auf notwendige Kernkompetenzen, die konfessionelle Kooperation einfordert und zugleich auch fördert. Nicht zuletzt rückten neben der Kooperation der Konfessionen auch die Kooperation zwischen den Konfessionen und der Gruppe der Konfessionslosen in den Fokus. Dankbar blicken wir zurück auf diese spannenden und ereignisreichen Tage.

Prof. in Britta Baumert konzipierte für den RU Express aktuelle Lehr-Lern-Materialen zur Fußball-EM 2024 unter dem Titel: "United by Football - Die Euro 2024 als Fußballfest des vereinten Europas oder Riesenkommerz?"
Es umfasst Unterrichtsanregungen mit Arbeitsblättern und verschiedenen Medien für Religionsstunden während der EM. Einsetzbar ab Jahrgangsstufe 9/10 (natürlich auch einzeln anwendbar).

RU Express ist ein digitales Angebot des DKV, in dem aktuelle Unterrichtsentwürfe für den Religionsunterricht bereitgestellt werden.

Die Materialien können hier erworben werden.


Buchveröffentlichung: Konfessionell kooperativer Religionsunterricht

Text zum Post: Prof. in Britta Baumert hat gemeinsam mit der evangelischen Religionspädagogin PD. Dr. Caroline Teschmer eine Fachdidaktik für den konfessionell kooperativen Religionsunterricht herausgebracht. Jetzt ist sie endlich erschienen und kann ab heute bei Kohlhammer bestellt werden https://shop.kohlhammer.de/konfessionell-kooperativer-religionsunterricht-43410.html#147=19 

RMU-Seminar: Religiöse Bildung für nachhaltige Entwicklung im Religionsunterricht.

Im Sommersemester findet das Seminar gemeinsam mit Studierenden und Dozenten der Johannes-Guttenberg-Universität Mainz und der TU Darmstatt statt. Ziel ist zum einen der Kompetenzerwerb im Bereich der religiösen Bildung für Nachhaltige Entwicklung und zum anderen die gemeinsame schulformspezifische Konzeption von Unterrichtsmaterialien für den Religionsunterricht sowie die Vernetzung mit Kooperationspartner*innen aus der Region, die für spätere Praxis in der Schule genutzt werden können. 

Datum: Kennenlernen: 24.04. - 18:15 Uhr; 06.05. 18:15 Uhr Medienseminar; 2x Exkursion; Blocktermin 5./6. Juli

Neue open Access Veröffentlichungen
  • Baumert, Britta, United by Football. Die Euro 2024 als Fußballfest des vereinten Europas oder Riesenkommerz? In: RU Express (2024) 12 (hier erhältlich).
  • Baumert, Britta, Von der Ambivalenz des Nichtstuns zwischen Anforderung, Muße und Ignoranz, in: Katechetische Blätter 149 (2024) 1, 5-10 (Link).
  • Baumert, Britta; Küthe, Eileen; Schaller, Melanie; Rau, Franco (2023): Qualitätsmerkmale für einen digital-inklusiven Unterricht. In: MedienPädagogik, S. 551–580 (Link).
  • Baumert, Britta und Caroline Teschmer, Prämissen zur konfessionell kooperativen Bildung. Ein Diskurs anlässlich der Einführung des CRU in Niedersachsen, in: Loccumer Pelikan (2023) 1, 41-45 (Link).
Tagungsrückblick KokoRu

Am 16. und 17. November veranstalteten Prof. Dr. Britta Baumert (Frankfurt) und PD Dr. Caroline Teschmer (Augsburg) die Fachtagung: „Zur Zukunftsfähigkeit des Religionsunterrichts – Konfessionelle Kooperation auf dem Prüfstand“. Durch den Streik der GDL wurde die Tagung hybrid angeboten. Mit 70 Teilnehmer*innen vor Ort und 40 digitalen Teilnehmer*innen war die Tagung ein voller Erfolg. Renommierte Theolog*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Nachwuchswissenschaftlicher*innen trugen in ihren Vorträgen und Workshops unterschiedliche Perspektiven zusammen, zeigten verschiedene Organisationsformen auf und wiesen auf regionale Bedingungen hin, die für die Gestaltung konfessioneller Kooperation entscheidend sind. Kontroversen hatten ebenso Raum wie ein gestalterischer Blick auf notwendige Kernkompetenzen, die konfessionelle Kooperation einfordert und zugleich auch fördert. Nicht zuletzt rückten neben der Kooperation der Konfessionen auch die Kooperation zwischen den Konfessionen und der Gruppe der Konfessionslosen in den Fokus. Dankbar blicken wir zurück auf diese spannenden und ereignisreichen Tage.

Professur für Praktische Theologie und Religionspädagogik

Professur

Prof. Dr. Britta Baumert


E-Mail: b.baumert@em.uni-frankfurt.de


Büro: NG 2.719

Norbert-Wollheim-Platz 1

60323 Frankfurt am Main



Telefon: 069 / 798 - 33341

Mobil: 0171 / 2003053

Curriculum Vitae
Seit 05/2023

Professorin für Praktische Theologie und Religionspädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

11/2022-
04/2023

Vertretung der Professur für Praktische Theologie und Religionspädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

2023

Erfolgreicher Abschluss des Tenure-Track-Verfahrens an der Universität Vechta

2022

Listenplatz 3 im Besetzungsverfahren der Professur für Katholische Theologie an der Europa-Universität Flensburg

12/2019

Positive Zwischenevaluation der Juniorprofessur

2016-2023

Juniorprofessorin für Religionspädagogik unter besonderer Berücksichtigung der Fachdidaktik, Universität Vechta

2014-2016

Referendariat für das Lehramt Gymnasium am Phoenix-Gymnasium in Dortmund Hörde mit den Fächern Katholische Religionslehre und Deutsch

2012-2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der TU Dortmund am Zentrum für Hochschulbildung, Bereich Hochschuldidaktik

2008-2014

Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Katholische Theologie und ihrer Didaktik der TU Dortmund

2008-2012

Studienkoordination der Katholischen und Evangelischen Theologie an der TU Dortmund

2008

WHK am Lehrstuhl für Systematische Theologie und ihre Didaktik an der TU Dortmund

Studium und Abschlüsse
2016

Zweites Staatsexamen

2013

Promotion an der Ruhruniversität Bochum zum Doktor der Theologie

2008-2013

Promotionsstudium an der TU Dortmund und der Ruhruniversität Bochum

2004-2007

Studium der katholischen Theologie und der Germanistik für ein Lehramt Gymnasium/Gesamtschule an der TU Dortmund mit dem Abschluss des Ersten Staatsexamens


Publikationen


Monographien

2024    

Baumert, Britta und Carolin Teschmer, Konfessionell kooperativer Religionsunterricht. Eine Fachdidaktik. Stuttgart, 2024.

2014

Baumert, Britta, Die Kehrseite der Anschlussfähigkeit. Zur Prä- und Postexistenz des Logos in Auseinandersetzung mit der Christologie von Paul Tillich. Tillich-Studien, Band 24, Münster, 2014. (Dissertation)

Herausgeberschaften

2020    

Baumert, Britta/Willen, Mareike (Hg.), Die Werkstatt Inklusion. Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der Universität Vechta, Waxmann, 2020.

Küthe, Eileen, Der Umgang mit Tod und Trauer in der Grundschule. Die Entwicklung eines kindgerechten Trauerkonzepts mit christlicher Auslegung, in: Baumert, Britta (Hg.), Religionspädagogische Praxis in der Grundschule, Münster, 2020.

2019

Baumert, Britta/Röhll, Stefanie (Hg.), Interkulturelle Kompetenz in der Schule. Religionsunterricht als Ort der Kulturbegegnung, Stuttgart, 2019.

Baumert, Britta/Willen, Mareike (Hg.), Zwischen Persönlichkeitsbildung und Leistungsentwicklung. Fachspezifische Zugänge zu inklusivem Unterricht im interdisziplinären Diskurs, Bad Heilbrunn, 2019.

2018Otten, Franziska, Wer oder was ist Gott für mich? Über das Ästhetische Lernen Gottesbilder in der Grundschule erschließen, in: Baumert, Britta (Hg.), Religionspädagogische Praxis in der Grundschule, Münster, 2018.
2016

Baumert, Britta u. a. (Hg.), Was ist gute Lehre? Perspektiven der Hochschuldidaktik, in: Blick-punkt Hochschuldidaktik, Band 129, Bielefeld, 2016.

2015

Kammeyer, Katharina/Roebben, Hubertus/Baumert, Britta (Hg.), Zu Wort kommen. Narration als Zugang zur Inklusion, Stuttgart, 2015. 

Zeitschriftenartikel

2024Baumert, Britta, Von der Ambivalenz des Nichtstuns zwischen Anforderung, Muße und Ignoranz, in: Katechetische Blätter 149 (2024) 1, 5-10.
2023    

Baumert, Britta und Caroline Teschmer, Prämissen zur konfessionell kooperativen Bildung. Ein Diskurs anlässlich der Einführung des CRU in Niedersachsen, in: Loccumer Pelikan (2023) 1, 41-45.

Baumert, Britta, Im Anfang war der Urknall. Naturwissenschaftssensibler Religionsunterricht mit symboldidaktischen Zugängen. in: Zeitschrift für Integrative Gestaltpädagogik und Seelsorge (2023) 109, 53-54.

Baumert, Britta u. a., Qualitätsmerkmale für einen digital-inklusiven Unterricht, in: Medien-Pädagogik, 20 (2023), 551–580. (Link).

Baumert, Britta, Gestaltpädagogik, in: Wissenschaftlich Religionspädagogisches Lexikon im Internet (www.wirelex.de) (2023), Erreichbar unter https://bibelwissenschaft.de/stichwort/201087/ (Letzter Abruf 02.05.2024). (Link).

2022

Baumert, Britta, „Man kann nicht leben, wenn man keine Freunde hat". Wertezuschreibungen Jugendlicher mit und ohne Fluchterfahrung zum Thema Freundschaft, in: PFLB - Praxis-ForschungLehrer*innenBildung 4 (2022) 5, 36-50. (Link)

Baumert, Britta, "Lasst die Kinder zu mir kommen!" (Mk 10,14). Kindergottesdienste aus religionspädagogischer Perspektive, in: Anzeiger für die Seelsorge (2022) 10, 10-23.

Baumert, Britta, Interkulturelle Kompetenz in der Schule, in: IRP-Impulse (2022) 1, 34-39.

2021

Baumert, Britta, Living Diversity. Schulpastoral als Chance zur Ausbildung einer inklusiven Schulkultur, in: Anzeiger für die Seelsorge (2021) 9, 14-19.

2020

Baumert, Britta, Die Potentiale des Ästhetischen Lernens für den Religionsunterricht an Grundschulen, in: Österreichisches Religionspädagogisches Forum 28 (2020) 2, 190-210.

Baumert, Britta, ‚gemeinsam statt einsam'. gestaltpädagogisch Inklusion gestalten, in: Zeitschrift für Integrative Gestaltpädagogik und Seelsorge 97 (2020) 2, 45-47.

Baumert, Britta, Espelage, Christian und Stefanie Schwarz, Interreligiöses Lernen am ‚Friedhof'. Eine Frage der Identität? In: Katechetische Blätter 145 (2020) 1, 72-78.

2019

Baumert, Britta und Marie-Christine Vierbuchen, All together now?! in: Grundschule 51 (2019) 2, 7-14

2018

Baumert, Britta, SilentMOD. Chill Out Area oder Kirchenpädagogik?, in: Religionspädagogische Beiträge (2018) 78, 69-80.

Baumert, Britta und Marie-Christine Vierbuchen, Eine Schule für alle. Wie geht das? Qualitätsmerkmale und Gelingensbedingungen für eine inklusive Schule und inklusiven Unterricht, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 69 (2018) 11. 

2017

Baumert, Britta, Friede ist ..., in: Anders Ort. Fachzeitschrift Kirche im Justizvollzug (2017) 1, 31.

2016

Baumert, Britta und Oliver Reis, Modulübergreifend prüfen. Kompetenzorientierung über die Grenzen der Fachdisziplin hinaus, in: Heiner, Matthias u. a. (Hg.), Was ist gute Lehre? Perspektiven der Hochschuldidaktik. Blickpunkt Hochschuldidaktik 129 (2016), 183-200.

2012

Baumert, Britta, Auch Hochschullehrende sind nur Menschen. Ein hochschuldidaktischer Blick auf die Diversität von Lehrenden, in: Journal Hochschuldidaktik 23 (2012) 1-2, 19-22.

2011

Baumert, Britta, "Und seiner Herrschaft wird kein Ende sein." Dogmengeschichtliche Beobachtungen zur Bedeutung der Auseinandersetzungen um Markell von Ankyra, in: Theologie und Glaube 101 (2011) 2, 265-281.

Beiträge in Sammelbänden

2023    

Baumert, Britta u. a., Lost in Transformation? Chancen und Herausforderungen für inklusiven Unterricht im Angesicht der digitalen Transformation, in: Ferencik-Lehmkuhl, Daria u. a. (Hg.), Inklusion digital! Chancen und Herausforderungen inklusiver Bildung im Kontext von Digitalisierung, Bad Heilbrunn, 2023, 33-48.

2021

Baumert, Britta und Caroline Teschmer, Konfessionell - kooperativ - pluralitätssensibel. Weichenstellungen einer Didaktik zum kokoRU 2.0, in: Tuna, Mehmet Hilmi / Juen, Marie (Hg.), Praxis für die Zukunft. Erfahrungen, Beispiele und Modelle kooperativen Religionsunterrichts. Stuttgart, 2021, 71-85.

Baumert, Britta, Interkulturelles Begegnungslernen als Voraussetzung für interreligiöse Lernprozesse - Perspektiven aus dem Projekt 'gemeinsam statt einsam' an der Universität Vechta, in: Espelage, Christian/Mohagheghi, Hamideh/Schober, Michael (Hg.), Interreligiöse Öffnung durch Begegnung. Grundlagen - Erfahrungen - Perspektiven im Kontext des christlich-islamischen Dialogs, Hildesheim, 2021, 563-577.

Baumert, Britta, Wertebildung von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund im Vergleich, in: Regenbogen, Arnim/Franke, Elk/Mokrosch, Reinhold (Hg.), Was hält die Migrationsgesellschaft zusammen? Werte – Normen – Rechtsansprüche, Osnabrück, 2021, 183-198.

Baumert, Britta, Smartphone: Connecting with(out) god? In: Hortsmann, Simone/Taxacher, Gregor (Hg.), Theologische Objekte. Gottes Bezug zur Wirklichkeit. Festschrift für Thomas Ruster, Regensburg, 2021, 232-238.



2019

Baumert, Britta, Alles neu? Zu Kontinuität und Umbrüchen in der Kirche von Johannes XXIII. bis Franziskus, in: Kos, Elmar (Hg.), Der Papst ändert keine einzige Lehre, und doch ändert er alles. Aufbrüche unter Papst Franziskus, Münster, 2019, 133-158.

Baumert, Britta und Willen, Maraike, Deutsche Leitkultur und christliche Werte. Eine empirische Studie zu Werten von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund im Vergleich, in: Baumert, Britta/Willen, Mareike (Hg.), Interkulturelle Kompetenz in der Schule. Religionsunterricht als Ort der Kulturbegegnung, Stuttgart, 2019, 69-82.

Baumert, Britta, Zwischen Persönlichkeitsbildung und Leistungsentwicklung. Fachspezifische Zugänge zu inklusivem Unterricht im interdisziplinären Diskurs, in: Zwischen Persönlichkeitsbildung und Leistungsentwicklung. Fachspezifische Zugänge zu inklusivem Unterricht im interdisziplinären Diskurs, Leipzig, 2019, 9-16.

Baumert, Britta, Inklusion aus der Perspektive von Menschen mit Behinderung, in: Zwischen Persönlichkeitsbildung und Leistungsentwicklung. Fachspezifische Zugänge zu inklusivem Unterricht im interdisziplinären Diskurs, Leipzig, 2019, 233-238.

2017

Baumert, Britta, Friedensvisionen, in: Garske, Volker/Nauerth, Thomas/Niermann, Anja (Hg.), Vom Können erzählen. Ein Lesebuch zum Frieden, Münster, 2017, 22-24.

Baumert, Britta, May, Dominik und Sven Christian Müller , Constructive Alignment und Fachkultur. Perspektiven aus Religionslehrerbildung und Ingenieurdidaktik, in: Berendt, Brigitte u. a.  (Hg.), Neues Handbuch Hochschullehre, Berlin, 2017, Griffmarke: B 3.1.

2015

Baumert, Britta, All Inclusive? Religionstheologische Impulse für einen reflektierten Umgang mit Inklusion, in: Kammeyer, Katharina/Roebben, Hubertus/Baumert, Britta (Hg.), Zu Wort kommen. Narration als Zugang zur Inklusion. Stuttgart, 2015, 51-67.

Kammeyer, Katharina und Britta Baumert, Inklusion als Narration. Einleitende Gedanken, in: Kammeyer, Katharina/Roebben, Hubertus/Baumert, Britta (Hg.), Zu Wort kommen. Narration als Zugang zur Inklusion, Stuttgart, 2015, 9-19.

2014

Baumert, Britta, Schöpfungstheologie didaktisch reflektieren, in: Dausner, René/Enxing, Julia (Hg.), Impulse für eine kompetenzorientierte Didaktik der Systematischen Theologie. Münster, 2014, 5-22.

2013

Baumert, Britta, Die Rolle des Lehrenden in der studentischen Projektarbeit, in: Berendt, Brigitte u. a. (Hg.), Neues Handbuch Hochschullehre, Berlin, 2013, Griffmarke: E 4.6

2012

Quellmelz, Matthia und Britta Baumert, Eignungsfeststellungsverfahren für Lehramtstudierende. Ein Praxisbericht, in: Neues Handbuch Hochschullehre. Berlin, 2012, Griffmarke: F 1.7.

Schulbücher/ Schulmaterialien

2024Baumert, Britta, United by Football. Die Euro 2024 als Fußballfest des vereinten Europas oder Riesenkommerz? In: RU Express (2024) 12.
2023    

Mitarbeit am Religionsbuch „Leben gestalten 5/6“ für Gymnasien, Ausgabe Süd. (Eigenes Kapitel) 

Mitarbeit am Religionsbuch „Leben gestalten 9/10“ für Gymnasien, Ausgabe NRW. (Eigenes Kapitel)

2022

Mitarbeit am Religionsbuch „Leben gestalten 7/8“ für Gymnasien, Ausgabe NRW. (Eigenes Kapitel)

2020

Mitarbeit am Religionsbuch „Leben gestalten 5/6“ für Gymnasien, Ausgabe NRW. (Eigenes Kapitel)

Rezensionen

2020   Mendl, Hans, Religionsdidaktik kompakt. Für Studium, Prüfung und Beruf. Überarbeitete Neuauflage, München 2018, in: Religionspädagogische Beiträge 82 (2020), 111.
2017

Gojny, Tanja, Kürzinger, Kathrin und Susanne Schwarz (Hg.), Selfie - i like it. Anthropologische und ethische Implikationen digitaler Selbstinszenierung (Religionspädagogik innovativ, Bd. 18), Stuttgart, 2016, in: Religionspädagogische Beiträge, 76 (2017), 115.

2009

Angenendt, Arnold, Toleranz und Gewalt. Das Christentum zwischen Bibel und Schwert, in: Salzburger Theologische Zeitschrift, 13 (2009) 1.