Studierendenvertretung

Studierendenvertretung

Klassische Archäologie

Klassische Archäologie

Die Studierenden der Klassischen Archäologie wählen regelmäßig die Studierendenvertreter und -vertreterinnen, die ihre Interessen im Studium vertreten. Die aktuellen Vertreter sind wir: Melina Markos und Mareike Chudaska. Unser Ziel ist es, eurer Stimme Gehör zu verschaffen; wenn euch also irgendetwas stört, ihr Kritik oder Vorschläge habt, hören wir uns diese gerne an.

Wir kümmern uns aber auch um andere Dinge: zum Beispiel organisieren wir die Weihnachtsfeier und helfen bei der Winckelmannfeier aus. Wenn ihr Fragen zum Studium habt oder Hilfe benötigt, helfen wir euch auch gerne!

Die Fachschaft sind aber nicht nur Melina und Mareike. Wenn ihr Interesse habt, der Fachschaft beizutreten, dann meldet euch doch mal bei uns. 
Erreichen könnt ihr uns per Mail. Oder sprecht uns einfach an, wenn ihr uns über den Weg lauft. 

ma.markos@web.de (Melina Markos)

mareike@chudaska.de (Mareike Chudaska)

Der Email-Verteiler wird weiterhin über Jonathan Lautenschläger (Email: jonalauten@gmx.de) laufen.

Vorderasiatische Archäologie

Vorderasiatische Archäologie

Die Fachschaftsvertreter der Archäologie des Vorderen Orients, heißen dich auf unserer Seite willkommen.

Was ist eine Fachschaft?
Eine Fachschaft ist der Zusammenschluss von allen Studierenden eines Institutes, wobei ein Student mit seiner Immatrikulation automatisch der jeweiligen Fachschaft beitritt und bei seiner Exmatrikulation sie wieder verlässt. Zudem wird der Begriff oft als Synonym für die Fachschaftsvertretung verwendet.

Wie wird die Fachschaft vertreten?
Die Fachschaftsvertretung der Vorderasiatischen Archäologie besteht momentan aus zwei Vertretern. Zum Zwecke der Vertretung im Fachbereichsrat schließen sich die beiden Fachschaftsvertreter der Fachschaft "Feder und Spaten" an, die alle Archäologien vertritt. Die momentanen Fachschaftsvertreter sind Jenni Tkatsch und Lukas Ahlborn.

Was sind die Aufgabenfelder der Fachschaftsvertretung?
Die Aufgaben der Fachschaftsvertretung erstrecken sich von der Planung und Leitung der Erstsemestereinführungen und des Sommerfestes über die Hilfe für Studenten bei Fragen zu Prüfungs- oder Studienordnung bis hin zur Vertretung von Studenten gegenüber der Dozenten und des Fachbereichsrates. Außerdem nehmen wir Einfluss bei der Verwendung der Mittel aus dem „Förderfonds Lehre“. Wenn ihr also Fragen oder Anregungen jeglicher Art habt, kommt einfach zu uns. Keine Frage ist zu blöd. Wir waren alle mal neu. 

Wie kann ich an der Fachschaftsvertretung beitreten?
Jedes Wintersemester wird (meist anfangs) eine Wahl der Fachschaftsvertreter veranstaltet, für die sich jeder Student aufstellen lassen kann. Die beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen werden bis zur nächsten Wahl Fachschaftsvertreter. Wenn du also Interesse hast an der Gestaltung der Fachschaft mitzuwirken, lass dich einfach aufstellen. 

Kontakt:
fs-archwiss@gmx.de
Für sehr dringliche Anliegen: lukas.ahlborn@web.de 
(Natürlich sind wir auch jederzeit auf Fragen und Probleme ansprechbar.)

AGRP und AMGW

AGRP und AMGW

Die Fachschaft „Feder und Spaten“ der archäologischen Wissenschaften steht bei Fragen zum Studium und auch bei Problemen gerne zur Verfügung. Bei Fragen, Problemen oder Anmerkungen sind wir unter der Fachschafts-Mailadresse (provroem@gmail.com) zu erreichen.

Damit auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, bemühen wir uns redlich, größere oder kleinere Events wie die Weihnachtsfeier oder Kinoabende in das Semester einzubauen.

Gewählt werden die Fachschafts-Vertreter „traditionell“ bei einem Semesterfrühstück zu Beginn des Wintersemesters, ganz nach römischem Brauch für ein Jahr. Zu den Treffen der Fachschaft ist jeder willkommen, den es interessiert. Über Teilnahme an diesen Treffen und über Engagement im Institut freuen wir uns sehr.

Fachschafts-Vertreter

Die Fachschafts-Vertreter der Archäologie und Geschichte der römischen Provinzen, sowie der Archäo­logie von Münze, Geld und Wirtschaft sind gegenwärtig Frederic Auth und Johannes Gier.

Bembel Barbaren

Ein letzter Hinweis gilt allen Fußballinteressierten unter den Studierenden (auch und besonders den weiblichen!). Es gibt an unserer Universität die archäologische Fußballmannschaft „Bembel Barbaren“, die sich über jeden Mitspieler/jede Mitspielerin freut. Bei Interesse einfach melden unter felixkkotzur[at]web.de



Vor- und Frühgeschichte

Vor- und Frühgeschichte

Die Fachschaft der Vor- und Frühgeschichte wird momentan durch Ann-Cathrine Grünfelder und Katharina Netter vertreten. Wir stehen für Fragen und bei Problemen zur Verfügung, erreichbar sind wir unter folgender Emailadresse: fachschaft.vfg@gmx.de.

Der Fachschaftsraum „Arndtstraße 11“ (Raum 6.455), benannt nach dem ehemaligen Sitz des Instituts,  steht den Studenten zum Aufenthalt etc. zur Verfügung, ist aber bei Nichtbenutzung verschlossen. Im Sekretariat oder im Büro von Rudolf Klopfer (Raum 6.518) kann man sich aufschließen lassen.

Die Fachschaft organisiert auch die Weihnachtsfeier (traditionell nach dem letzten Colloquium vor Weihnachten) und das Sommerfest.

Es existiert auch eine Facebookgruppe der Studierenden der Vor- und Frühgeschichte an der Goethe-Uni ("Vor- und Frühgeschichte Uni Frankfurt")!