Mentoring "Kompetenzen & Potenziale"

Mentoring

Icon orientierungsmodul

„Kompetenzen und Potenziale"

Inhalt

Im Mentoring „Kompetenzen und Potenziale“ werden Sie in Mentee-Gruppen von Peer-MentorInnen in ihrer akademischen und persönlichen Professionalisierung unterstützt. Dies schließt die begleitete Reflexion individuell besuchter Studienberatungen ein.

Studienfachinformationen und -eindrücke, die auch über das Orientierungsmodul und über die im Orientierungssemester angebotenen Veranstaltungen hinaus eigenständig gesammelt werden, werden im Rahmen des Mentorings kritisch auf eine Passung mit dem eigenen Interessen- und Kompetenzprofil hin betrachtet.

ToDo (Anforderungen Studienordnung)

Lt. Studienordnung hat der Modulteil Mentoring 1 SWS, die Sie in den 14tägigen Terminen in den Mentoring-Sitzungen verbringen. 

Für den Abschluss des Modulteils ist eine schriftliche Reflexionsaufgabe als Artefakt Ihres EPortfolios (OLAT) notwendig.

Termine:

Mittwochs 14-16Uhr, 14tgl. 

Die Einschreibung in die Mentoring-Gruppen können Sie vom 06. bis 09.04. innerhalb des OLAT-Kurses vornehmen, in den Sie ab dem 06.04. eingetragen werden.