Wissenschaftliches Arbeiten & Literale Kompetenzen

Literale Kompetenzen und wissenschaftliches Arbeiten

Icon geistes sozialwiss hochschulmodul

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Inhalt

In der Übung „Literale Kompetenzen und wissenschaftliches Arbeiten“ dienen Workshops der Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (auch englischer Texte) und in weitere akademische, studienerfolgskritische Schlüsselkompetenzen (bspw. zur Selbstorganisation, Recherchestrategien etc.).
Die Veranstaltung dient darüber hinaus dazu, Sie mit verschiedenen akademischen Textgattungen (bspw. Essay, Protokoll) in Kontakt zu bringen, die Sie in der Orientierungsphase bereits praktisch erproben. Außerdem lernen Sie die Angebote des universitären Schreibzentrums und des „Frankfurter Akademische Schlüsselkompetenz-Trainings“ kennen.

ToDo (Anforderungen Studienordnung)

Lt. Studienordnung hat der Modulteil Literale Kompetenzen 1 SWS (= 30 Stunden Arbeitszeit in Präsenz und Selbstlerneinheiten). Vier obligatorische Blöcke bieten wir dazu an (s.u., Termine), ansonsten suchen Sie sich zur Ergänzung noch einen mind. 90minütigen Workshop aus dem Programm der Schlüsselkompetenzen oder des Schreibzentrums aus.

Termine

Themeneinheit I: Umgang mit Literatur Themeneinheit II: Essay

Online-Training "Lesestrategien"

(06.04. - 23.04.2021, asynchron)

Online-Training "Argumentation"

(11.06. - 28.06.2021, asynchron)

Online-Vorkurs "Schreiber*innenzentrierte Texte"

(03.05. - 14.05.2021, asynchron)

Online-Vorkus "Texte überarbeiten"

(29.06. - 09.07.2021, asynchron)

Workshop "Schreiber*innenzentrierte Texte"

(14.05.2021, 9:00 - 12:00 Uhr)

Workshop "Texte überarbeiten"

(09.07.2021, 10:00 - 14:00 Uhr)