Fördermittel in der Lehre

Die Goethe-Universität bietet in Studium und Lehre ein Portfolio unterschiedlicher Fördermöglichkeiten. Einerseits stehen Mittel zur Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen (QSL) zur Verfügung, die zielgruppenspezifisch in unterschiedlichen Fonds angelegt sind; andererseits werden mit dem Förderfonds Lehrkooperationen gezielt Partnerschaften auf Studiengangsebene mit außeruniversitären Institutionen der Rhein-Main-Region gefördert.

Studierende aller Fachbereiche

Förderfonds Lehre / Kleiner Förderfonds Lehre: Innovative Maßnahmen in Studium und Lehre 

Fonds Studentischer Projektrat: Verschiedenste studentische Projekte

Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen (digLL): Digitale Lehr-/Lernmaterialen

Studentischer E-Learning Förderfonds (SeLF): E-Learning-Konzepte

​Lehrende aller Fachbereiche

Förderfonds Lehre / Kleiner Förderfonds: Innovative Maßnahmen in Studium und Lehre 

Förderfonds Lehrkooperationen: Innovative Lehrformate mit außeruniversitären Partnern

RMU-Initiativfonds Lehre: Weiterentwicklung von Studium und Lehre im Sinne der RMU Allianz

Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen (digLL): Digitale Lehr-/Lernmaterialen

E-Learning Förderfonds (eLF): E-Learning-Konzepte

Professor*innen

Zeit für Lehre: Weiterentwicklung Lehre

Zentrale Einrichtungen

Fonds zentrale Einrichtungen: Verbesserung Studienbedingungen und Lehrqualität; Qualitätssicherung

Dekane

Seniorprofessuren: Zusätzliches qualifiziertes Lehrangebot

Kontakt

Isabell Ott

Lehrpreise und Förderungen Studiendekanerunde

Campus Westend
PA-Gebäude, 4.P 44
Telefon: 069/798-12455
E-Mail: i.ott@ltg.uni-frankfurt.de

Kontakt

Lars Winter

Leitung der Abteilung   

Campus Westend
PA-Gebäude, 4.P 47
Telefon: 069/798-12137
E-Mail: lars.winter@em.uni-frankfurt.de