Digital Teaching and Learning Lab

Ziel des Digital Teaching and Learning Lab“ (DigiTeLL) der Goethe-Universität ist die Erhöhung des Studienerfolgs durch lernendenzentrierte Verbesserung von Studium und Lehre. Das DigiTeLL ist ein virtueller Kommunikations- und Kollaborationsraum, in dem sich Lehrende oder studentische Gruppen im Rahmen sogenannter Partnerships untereinander sowie mit zentralen Unterstützungsstrukturen vernetzen, um innovative Entwicklungsprojekte in Lehrveranstaltungen umzusetzen. Dabei sollen insbesondere die Lehr-, Lern- und Prüfungsszenarien an der Goethe-Universität um digitale Instrumente und innovative Learning Designs erweitert werden. 

DigTeLL-Partnerships in der Lehrkräftebildung im SoSe 2022:

  1. Doppeldecker-Toolkit für digitialisierungsbezogene Kompetenzen in der Lehrkräftebildung
    Projektleitung: Dr. Judith Bündgens-Kosten / FB 10
    Projektmitarbeiterin: Karoline Thorbecke
  2. Immersive Teaching and Learning in Educational Settings (i-TaLES)
    Projektleitung: Prof. Dr. Andreas Dengel / FB 12
    Projektmitarbeiter: David Fernes
  3. Selbstlerntool Ambivalente Narrative in Erklärfilmen. Ein digitales Angebot zum Forschenden Lernen im Frankfurter Lehrprojekt relithek.de (SANE)
    Projektleitung: Prof. Dr. David Käbisch / FB 06
  4. Wirkungsvolle AR im Praktikum Physik (WARP-P)
    Projektleitung: Prof. Dr. Roger Erb / FB 13
    Projektmitarbeiter*innen: Mareike Freese, Lion Cornelius Glatz, Albert Teichrew

Weiterführende Links