Herzlich willkommen auf der Seite der Professur für Religionstheologie und Religionswissenschaft!

Aktuelles

Neuer Vortrag von Frau Prof'in Dr. Anja Middelbeck-Varwick

Am 15.07. hält Frau Prof'in Dr. Anja Middelbeck-Varwick im Rahmen der Ringvorlesung "Nachbarschaften: Religiöse, kulturelle, soziologische und politische Perspektiven" einen Vortrag über die gegenwärtigen Problematiken des antimuslimischen Rassismus. Beginn: 18 Uhr c.t., Ort: I.G. Farbengebäude N.G., Raum 1.741a. Hörer_innen aus allen Fachrichtungen sind willkommen!

Sprechstundentermine bei Frau Prof.in Middelbeck-Varwick

Für einen Spechstundentermin tragen Sie sich bitte in den Online-Kalender ein. 

Bitte vergessen Sie ggfs. nicht, Ihren Termin zu stornieren,  falls Sie doch nicht kommen können. 

Link: https://terminplaner6.dfn.de/p/7c078a5abd61faf8e7a0815639e56fd0-785398

Liste der Lehrveranstaltungen für die Religionswissenschaft von FB 07

Middelbeck-Varwick Prof.in: Islam und Judentum als Thema des Katholikentags
(Exkursion/Mo 18-20 / IG.NG.1731) BA 001, MA 020    
                          
Middelbeck-Varwick Prof.in: Antimuslimischer Rassismus. Ein Lernlabor gegen Diskriminierung.
(Di 10-12 / SH 2.103) BA 005, 006, MA 020, 021, 022                                 

Ahmadzai M.A.: Muslimisch und Queer (Di 10-12 / IG.NG.1731) BA 003, 009, MA 022, 023

Serikov Dr.:  Karma und Wiedergeburt (Do 14-16 / IG.NG.1731) BA 001, 003, 007


Goetze, Dr.: Jerusalem - Dreifach heilige Stadt (Mo 14-16 / SH 2.103) BA 003, 006, MA 021,022

Nebgen Prof.: Glaube und Geschichte (Do 14-16 / SH1.106) BA 002

Nebgen Prof.: Christentum und Antike (Block / SH 5.103) BA 002

Nebgen Prof.: Problemfelder in der Kirchengeschichte (Di 10-12 / HZ 9) BA 008

Menzel M.A.: Religiöse Kommunikation auf Instagram (Di 18-20 / SH 1.101) BA 004, 006

Sommer Prof.: Einführung in das Neue Testament (Di 10-12 / HZ 14) BA 007

Nitsche Dr.: Einführung in die hebräische Bibel (Mo 14-16 / NG 1.731) BA 007

Schmidt Prof.: Philosophisches Propädeutik, Einführung Religionsphilosophie (Mi 8-10 / SH 3.107) BA 009

Langner-Pitschmann/Schmidt Prof/in: Gott als „kühnste Metapher. Hans Blumenberg und die Religion in der Gegenwart (Mi 10-12 / NG 701) BA 009, MA 028

Langner-Pitschmann Prof.in: Kontingenz. Philosophische Perspektiven auf ein Zeichen der Zeit (Mi 18-20 / IG.NG.1.731) BA 009, MA 028

Pérez Dr.: Christliche Ökologie aus dialogischer Perspektive, (Block / SH 2.102) BA 009, MA 022, 028

Valentin, Prof. Apl.: Sehnsucht nach dem guten Leben (Mo 16-18 / SH 3.102 / SH 3.103) MA 025

Eine Gesamtübersicht aller Veranstaltungen im SoSe24 für den Studiengang BA Religionswissenschaft finden Sie hier: Stundenplan

The Young Sahaba

Soeben im Kohlhammer Verlag erschienen ist die Habilitationsschrift „'The Young Sahaba – Die religiöse Sozialisation von Kindern und Jugendlichen im jihadistischen Milieu' von PD.in Dr. Nina Käsehage, die an der Professur für Religionstheologie und Religionswissenschaft im Sommer 2023 habilitiert wurde.

Das Werk bietet eine mehrdimensionale Perspektive auf deutsche Kinder und Jugendliche, die bei jihadistischen Müttern aufwuchsen und im Zuge der Entstehung des Islamischen Staats (IS) mit diesen nach Syrien ausreisten, wo sie fortan vom IS sozialisiert wurden. Dieser methodische Zugang eröffnet bisher noch unbekannte Innenansichten in die Entwicklungsverläufe sowohl der Mütter als auch der in der Adoleszenzphase befindlichen jungen Gesprächspartner:innen und beleuchtet weiterführende Fragen der Kindeswohlgefährdung und möglicher Schutzmaßnahmen für Kinder ideologisierter Eltern.

Nina Käsehage spricht in einem Deutsche Welle Interview über ihr Forschungsprojekt und das Thema Islamismus/Jihadismus. Das Interview kann unter folgendem Link angeschaut werden: Youtube Video

Auch dem Kohlhammer Verlag hat die Religionswissenschaftlerin einige Fragen beantwortet. Das Interview ist ebenfalls hier nachzulesen: Link

Im Mai diesen Jahres erschien unter Herausgeberschaft von Anja Middelbeck-Varwick, Doris Reisinger und Lia Alessandro der Tagungsband "Kirchliche Macht und kindliche Ohnmacht. Konturen, Kontexte und Quellen Theologischer Missbrauchsforschung." Die Beiträge setzen an Schnittstellen theologischer und sozialwissenschaftlicher Macht- und Gewaltforschung an und beleuchten Vulnerabilität, Gender-Aspekte, Intersektionalität und organisationsstrukturelle Dynamiken. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Ende Juni diesen Jahres wurde außerdem der Abschlussbericht "Muslimfeindlichkeit - eine deutsche Bilanz" des Unabhängigen Expertenkreises Muslimfeindlichkeit vorgestellt, dem UEM hatte Professorin Anja Middelbeck-Varwick seit 2019 angehört. Der Bericht wurde vom Bundesinnenministerium in Auftrag gegeben und zeigt ein gesellschaftliches Lagebild zur Muslimfeindlichkeit auf der Grundlage von wissenschaftlichen Studien, der polizeilichen Kriminalstatistik und der Dokumentation von muslimfeindlichen Fällen durch Antidiskriminierungsstellen, Beratungsstellen und NGOs. Mehr Informationen und den kostenlosen Download des Berichts finden Sie hier.


Birgit Weiler WiSe23/24
Eine große Bereicherung war der Besuch unserer Gastdozentin Dr. Birgit Weiler aus Lima, Peru im WiSe 23/24, mit der wir einen anregenden Austausch zum Thema Amazonien, Nachhaltigkeit und Religion hatten.
Gruppenfoto Naortangar mit Professur RW
Naortangar Porträt

Im Wintersemester 2023/2024 hatten wir die Ehre im Rahmen von Theologie interkulturell (Thi) den tschadischen Theologen und Jesuiten Dr. Rodrigue Mianro Naortangar bei uns am Fachbereich als Gastdozenten begrüßen zu dürfen. Naortangar promovierte im Bereich der systematischen Theologie und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Situation christlicher und anderer religiösen Gemeinschaften in der Sahel-Zone. Rodrigue Naortangar bot drei Lehrveranstaltungen an: Seine Vorlesung trug den Titel „Identität(en) im Konflikt. Christliche Gemeinschaften in der Sahelzone“. Das dazugehörige Begleitseminar lautete „Religionsgemeinschaften in der Sahelzone: Aktuelle Entwicklungen“. Zusätzlich wurde noch eine Masterclass  in Form eines Blockseminars angeboten: „Revelation – interreligious and intercultural? Christian and Muslim Approaches in African Contexts“. 

Wir bedanken uns für diesen wertvollen Besuch und die gemeinsame Zeit!

Die Vorlesung wurde aufgenommen und kann nachträglich über den Youtube-Kanal des Fachbereichs angeschaut werden. Das neueste Video finden Sie hier verlinkt: Identität(en) im Konflikt. Missionsgeschichte Sahel.



Religionswissenschaft studieren

Der Bachelor und Master in Religionswissenschaft wird in Kooperation mit dem FB 06 angeboten. Nähere Informationen finden Sie hier.



Studienberatung BA / MA Religionswissenschaft:

Bachelor: Sabine Ahmadzai, Kontakt: ahmadzai@em.uni-frankfurt.de 

Master: Alexandra Jugelt, Kontakt: Jugelt@em.uni-frankfurt.de




Liste der Lehrveranstaltungen für die Religionswissenschaft von FB 07

Middelbeck-Varwick Prof.in: Islam und Judentum als Thema des Katholikentags
(Exkursion/Mo 18-20 / IG.NG.1731) BA 001, MA 020    
                          
Middelbeck-Varwick Prof.in: Antimuslimischer Rassismus. Ein Lernlabor gegen Diskriminierung.
(Di 10-12 / SH 2.103) BA 005, 006, MA 020, 021, 022                                 

Ahmadzai M.A.: Muslimisch und Queer (Di 10-12 / IG.NG.1731) BA 003, 009, MA 022, 023