Gastdoktorand*innen

Immatrikulation als Gastdoktorand*in (nur Studierende, die keinen formellen Studienabschluss an der Goethe-Universität anstreben)

Wenn Sie einen Aufenthalt an der Goethe‑Universität planen, können Sie sich als Gaststudierende*r für einen begrenzten Zeitraum bewerben, wenn folgende Kriterien auf Sie zutreffen:

  • Sie planen Ihren Abschluss nicht an der Goethe‑Universität, sondern an Ihrer Heimatuniversität außerhalb von Deutschland zu machen.
  • Wenn Ihr geplanter Aufenthalt zum Großteil mit den folgenden Semesterdaten übereinstimmt:
  1. Oktober – 31. März (Wintersemester)
  2. April – 30. September (Sommersemester)

Auch wenn Sie keine Kurse belegen und stattdessen Forschungsarbeiten durchführen, gelten für Sie die Semesterdaten, wenn Sie vorhaben sich als Gaststudierende*r zu immatrikulieren.

Eine Bewerbung als Gaststudierende*r ist leider nicht möglich, wenn Sie eine Aufenthaltsdauer von nur ein bis zwei Monaten planen oder Ihr Aufenthalt zwischen die Semesterlaufzeit fällt (z.B. von Februar bis Mai).

  • Sie haben einen Stipendienbescheid von einer Stipendienorganisation erhalten, wie z.B. dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), China Scholarship Council, CAPES, etc. Informationen zu der Bewerbung als Stipendiat*in finden sie hier.
  • Sie haben eine Einladung von einem Professoren der Goethe‑Universität erhalten. In diesem Fall können Sie sich als sogenannter „Freemover“ bewerben. Freemover sind Gaststudierende von Universitäten, mit denen keine Partnerschaft mit der Goethe‑Universität existiert.

Wenn Sie noch keine fachliche Betreuung haben, finden Sie auf dieser Website des Goethe Welcome Centers Informationen zur Kontaktaufnahme.

Zulassung/Immatrikulation

Um als Gaststudierende*r an der Goethe‑Universität eingeschrieben zu werden, müssen Sie sich vor Ihrem geplanten Aufenthalt an der Goethe‑Universität zur Zulassung bewerben (Stipendiaten oder Freemover). Bitte bewerben Sie sich innerhalb der folgenden Bewerbungsfristen:

  1. Juni (Bewerbung für die Zulassung zum Wintersemester [Oktober-März])
  2. Dezember [Bewerbung für die Zulassung zum Sommersemester [April-September])

Bewerber*innen, nach Ablauf der Bewerbungsfrist, erhalten keine Zulassung. Direkte Immatrikulation bei Ankunft – ohne vorherige Bewerbung um Zulassung zum Gaststudium – ist nicht möglich. Wir raten Ihnen, sich um die erforderliche Bewerbung vor Ihrer Ankunft zu kümmern.

Vorteile der offiziellen Immatrikulation: Sie erhalten eine Goethe-Card (Semesterticket, Bibliotheksausweis, etc.). Eine Zulassung/Immatrikulation kann relevant sein für die Beantragung eines Visums oder einer Aufenthaltsgenehmigung, sowie im Hinblick auf Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung. Informationen zu Versicherungen für an der Goethe‑Universität registrierte Studierende finden Sie hier auf der Website des Studentenwerk Frankfurt.

Die Zahlung des Semestersozialbeitrages ist auch für Gaststudierende obligatorisch. Es handelt sich hierbei nicht um eine Studiengebühr, sondern um einen Sozialbeitrag an die Ausschüsse der Studierendenschaft zuzüglich der Kosten für das Semesterticket. Der Vorteil eines Semestertickets ist die kostenlose Nutzung aller Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) im kompletten Verbundgebiet. Ihre Studierendenkarte (Goethe-Card) ist als Ticket gültig.

 

Nützliche Informationen zum Gaststudium finden Sie in unserem Wegweiser für Gaststudierende und auf unserer Website für Austausch und ERASMUS-Studierende.

Gaststudierende können sich an das Goethe Welcome Center für zusätzliche Unterstützung wenden: https://www.uni-frankfurt.de/60627352/Promotion_an_der_GU.

Sie können auch die Betreuungsangebote für Gaststudierende nutzen. Wenn Sie an der Goethe‑Universität als Doktorand*in studieren wollen, finden Sie nützliche Informationen unter https://www.uni-frankfurt.de/65372679/Promotion.

Unterkunft

Freemover können sich leider nicht auf einen Wohnheimplatz aus unserem Kontingent für Austauschstudierende bewerben. Bitte bedenken Sie, sich rechtzeitig eine private Unterkunft zu suchen. Die folgende Website könnte bei der Suche nach einer Unterkunft hilfreich sein: http://www.wohnraum-gesucht.de/wohnraumangebote.html. (Für die Inhalte externer Links wird keine Haftung übernommen.)

Stipendiaten können sich für einen Platz im Wohnheimkontingent für Austauschstudierende bewerben. Alle Unterkünfte im Kontingent sind nur für registrierte Gaststudierende der Goethe‑Universität reserviert. Wenn Sie mit Ihrer Familie nach Frankfurt kommen, haben Ehepartner*innen und Kinder leider keinen Anspruch auf Unterkunft im Studierendenwohnheim.