Seniorprofessuren

ACHTUNG: Für das SoSe 2022 konnten vonseiten der Fachbereiche letztmalig Seniorprofessuren beantragt werden
(Frist 01.12.2021).
 
Eine Neuauflage des Programms ist für das WiSe 2022/23 geplant. Sobald nähere Informationen vorliegen,
werden wir die Fachbereiche informieren.

Goethe Teaching Professorship (GTP) für das Wintersemester 2022/23

Das Programm Goethe Teaching Professorship (GTP) wird zunächst für das Wintersemester 2022/23 (01.10.2022-31.03.2023) ausgeschrieben. Vorerst bleibt die Förderung in diesem Programm auf professorale Kolleg*innen im Ruhestand beschränkt.

Förderschwerpunkt des Programms im WiSe 2022/23 ist die Stärkung der forschungsorientierten Lehre an der Goethe-Universität (s. hierzu auch Hochschulentwicklungsplan, Hochschulpakt und Zielvereinbarungen der Goethe-Universität). Das übergeordnete Ziel ist die Entwicklung einer forschenden und hinterfragenden Haltung bei den Studierenden, die je nach fachkultureller Ausprägung unter anderem im Rahmen einer forschungsmethodischen Ausrichtung, in Anlehnung an zentrale Fachstudien oder als Durchführung kleiner Forschungsprojekte erfolgen kann. 

In den Anträgen aus den Dekanaten bzw. Instituten bitten wir Sie um eine kurze Stellungnahme, in welcher Weise das beantragte Goethe Teaching Professorship den Förderschwerpunkt aufgreift. Weiterhin sollten dem Antrag beigefügt werden: CV, eine aktuelle Lehrevaluation sowie ein Unterstützungsschreiben der Fachschaft. Kriterien zur Beurteilung der Anträge sind die Passung zum Förderschwerpunkt sowie die Orientierung an den Forschungsschwerpunkten der Goethe-Universität. Erwünscht ist ebenfalls ein Einbezug vieler Fachbereiche. 

Bitte reichen Sie die Anträge bis zum 01.06.2022 digital über qsl-sli@uni-frankfurt.de ein.

Neben der zentralen Ausschreibung ist es den Fachbereichen möglich, weitere Goethe Teaching Professorships mit Fachbereichsfinanzierung unabhängig vom o.g. Förderschwerpunkt zu beantragen. Neben dem Antrag, der eine Erklärung der Kostenübernahme durch den Fachbereich enthält, sind der CV der prospektiven GTP, eine aktuelle Lehrevaluation und ein Unterstützungsschreiben der Fachschaft einzureichen.

Weitere Informationen zur aktuellen Ausschreibung wurden den Dekan*innen der Universität via Rundmail zur Verfügung gestellt. Sollten Sie Rückfragen zur aktuellen Ausschreibung haben, können Sie sich gerne an qsl-sli@uni-frankfurt.de wenden.

Kontakt

Isabell Ott

Campus Westend
PA-Gebäude
Telefon: 069/798-12455
E-Mail:i.ott@ltg.uni-frankfurt.de

Brigitte Horvath
Koordinatorin der zentralen Kommission für QSL-Mittel & Antragsmanagement

Campus Westend
PEG-Gebäude, 1.G038
Telefon: 069/798-17928
E-Mail: b.horvath@em.uni-frankfurt.de