Willkommen zum Sommersemester 2020 am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie!

Jump to English version

Der Vorlesungsbeginn ist - wie bereits mitgeteilt - auf Montag, den 20. April 2020 verschoben. Alle Veranstaltungen finden bis auf weiteres online statt.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig zum Stand der Entwicklungen auf der Webseite der Goethe Universität Informationen zu den Rahmenbedingungen von Studium und Lehre im SoSe 2020.

Wir sehen uns in erster Linie verpflichtet, für unsere Studierenden verlässlich Lehre anzubieten, auch unter den besonderen Begebenheiten. Aber wir sind uns auch der Herausforderungen bewusst. Lehre in der Ko-Präsenz von Lehrenden und Studierenden in einem Raum zu einer festen wöchentlich wiederkehrenden Zeit ist nicht einfach ersetzbar durch digitale Tools und Online-Lernplattformen.

Digitale Lehre erfordert nicht nur technische Ressourcen, sondern auch das Sich-Einlassen auf neue, zumeist ungewohnte und unerprobte didaktische Konzepte und damit einen zusätzlichen zeitlichen Aufwand für alle, Lehrende wie Studierende.

Das kommende Semester stellt eine experimentelle Situation dar, die wir gemeinsam nutzen wollen, Lehre und Studium nicht nur so gut es geht unter diesen Bedingungen durchzuführen, sondern auch, um mit Ihnen, den Studierenden, sinnvolle Formate auszuprobieren und gemeinsam zu reflektieren, wie sich Lernprozesse unter diesen Umständen gestalten lassen. Wir wollen dabei die zeitlichen Anforderungen für die Studierenden wie auch für uns im Blick behalten.

Wichtig ist auch: Angesichts dieser Herausforderung haben die Universitätsgremien zahlreiche Lockerungen von Studien- und Prüfungsregelungen beschlossen, um zu verhindern, dass den Studierenden Nachteile entstehen.

Für Sie als Studierende der Studiengänge BA Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie und MA Science and Technology Studies heißt dies jetzt zu Semesterbeginn, dass Sie von der Lehrkraft (oder in ihrem Auftrag) aufgrund Ihrer bereits erfolgten Anmeldung zur Lehrveranstaltung bzw. Ihrer bisherigen Teilnahme am betreffenden Modul direkt zum Online-Angebot eingeladen werden (in der Regel im BSCW, den Sie ja bereits kennen) oder eine Mail erhalten, aus der hervorgeht, wo Sie sich anmelden müssen (z.B. bei der Lernplattform OLAT).

Zusätzliche Informationen folgen demnächst auf QIS/LSF . Die Sprechstunden der Lehrenden finden bis auf weiteres telefonisch nach Voranmeldung statt; das Institut ist für den Publikumsverkehr geschlossen, wir sind nur per Email erreichbar.

Zu allen weiteren Fragen (z.B. Zugang zu den Gebäuden, Goethe-Card, Bibliotheken, Bafög, Mensabetrieb, usw.) informieren Sie sich bitte selbstständig auf der Informationsseite zur Coronakriseauf der Homepage der Goethe-Universität, wo Sie tagesaktuell Neuigkeiten über den Universitätsbetrieb unter Bedingungen der Corona-Krise erhalten.

Bleiben Sie gesund! Bleiben Sie zuhause!