Projekte

Derzeitiger Forschungsschwerpunkt im Rahmen eines Dissertationsprojekts: Goethes Morphologische Schriften und seine volkstümliche Dichtung, Popularisierung und Kulturdemokratie.

Alte Projekte

Masterarbeit: Das Heidenröslein. Kontext und Verfahren einer populärkulturellen Ästhetik

Vortrag Goethe Festwoche 2018: „Fack ju Göhte“ oder „Goethe war gut“? – Der Dichter als popkulturelle Inspiration (mit Heinz Drügh, Maren Feller, Verena Specht-Ronique)

Bachelorarbeit: Warum Menschen erzählen. Zu Boccaccio und Goethe

Optional Dissertation: Telling the story: Context and technique in Goethe's shorter prose writing