Allgemeines zu Anträgen, Projekten und Preisen

Das Besondere an der Förderung der Goethe-Universität durch die Freunde ist ihre breite Ausrichtung. Alle Fachbereiche, Institute und Angehörige der Goethe-Universität können einen Antrag auf Förderung gemäß den Satzungszwecken der Freunde stellen. Dazu zählen unter anderem Anschaffungen, Zuschüsse für Konferenzreisen von Doktorand*innen oder der Anteil, der noch fehlt, um ein neues Projekt anzuschieben, um daraus zum Beispiel einen DFG-Antrag zu formulieren. Die finanzielle Unterstützung reicht von Kleinstbeträgen ab 200 Euro bis hin zu Beträgen im fünfstelligen Bereich wie etwa für die Kinder-Uni.

Neben der Förderung einzelner Projekte stehen die Preisverleihungen durch die Freunde der Goethe-Universität an oberster Stelle. Der wohl renommierteste Preis auf dem Gebiet der Medizin ist der Paul-Ehrlich und Ludwig-Darmstaedter-Preis, der einmal im Jahr, am 14. März, dem Geburtstag Paul Ehrlichs, in der Frankfurter Paulskirche vergeben wird. Weitere Preisverleihungen erfolgen im Rahmen der Akademischen Feier.

Haben Sie Fragen zur Antragsstellung? Wir helfen Ihnen gerne weiter.



Referent Freunde und Förderer +
Private Hochschulförderung

Frederik Kampe

Tel: 069/ 798 17351
E-Mail: foerderantraege@vff.uni-frankfurt.de

Telefonische Sprechzeiten zu Förderanträgen

Dienstag und Donnerstag: 10-12 Uhr



Kontakt Förderanträge

Tel: 069/ 798 17351
E-Mail: foerderantraege@vff.uni-frankfurt.de

Telefonische Sprechzeiten zu Förderanträgen

Dienstag und Donnerstag: 10-12 Uhr