Studierende im Ausland

Studierenden, die sich im Ausland befinden und aufgrund der Reisebeschränkungen gemäß den gesetzlichen Vorgaben (z.B. Ausweisung als Virusvariantengebiet) nicht an den Prüfungen teilnehmen können, sollte nach Möglichkeit eine Äquivalenzleistung durch die Prüfenden gestellt werden, um den Studienfortschritt nicht zu behindern


Diese Seite weiterempfehlen