Hochschulpolitik 

Von Landesseite wurde angekündigt, noch vor der Sommerpause Regelungen zu möglichen Vertragsverlängerungen zu treffen. Diese neuen Regelungen betreffen Tenure Track- und Qualifikationsprofessuren sowie weitere Qualifikationsstellen, die nicht durch das WissZeitVG erfasst sind. Analog zur Änderung des WissZeitVG soll eine Verlängerungsoption für ein halbes Jahr vorgesehen werden. Sobald die entsprechende Verordnung veröffentlicht wird, informieren wie Sie hier darüber.

Weitere Informationen des HMWK zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Hochschulen und Studium.

Zu Evaluationsverfahren, die im begründeten Einzelfall aufgrund außergewöhnlicher Belastung durch die Corona-Pandemie verschoben werden können, erhalten Sie Informationen über Ihre Ansprechpartner*innen am Fachbereich und/oder in der Abteilung für Berufungen.

Kontaktmöglichkeiten


Forschungsförderung und Drittmittelberatung für Early Career Researcher aller Karrierestufen 

Research Service Center »
Rsc-beratung@uni-frankfurt.de


Beratung für Qualifikationsprofessor*innen (insbesondere zu Evaluationen)

berufungen@uni-frankfurt.de


Beratung für internationale Promovierende, Postdocs und Gastwissenschaftler*innen

International Office »
welcome@uni-frankfurt.de


Senatskommission für die Belange von Wissenschaftler*innen in der frühen Berufsphase

Geschäftsführung: Katharina Dolata, dolata@pvw.uni-frankfurt.de
Dr. Katharina Behmer-Prinz, behmer-prinz@em.uni-frankfurt.de

Weitere Informationen »