Engagement zu Zeiten von Covid-19

Starte dein Engagement trotz Corona!


++ Engagier dich als Testimonial! - Suche nach studentischen Erfahrungsberichten zum Thema „Lern- und Arbeitsgruppen“ ++

Liebe internationale Studierende,

Sie sind internationale*r Studierende und haben bereits in Lern- und Arbeitsgruppen in Ihrem Studiengang / Ihrem Fachbereich mitgewirkt? Dann würden wir uns sehr über Ihre Unterstützung und Ihr Engagement freuen!

Uns interessiert sehr, welche Erfahrungen internationale Studierende an der Goethe-Universität mit Lern- und Arbeitsgruppen sammeln und suchen aus diesem Grund nach engagierten studentischen Testimonials, die ihre wichtige Perspektive teilen und mit einem Erfahrungsbericht anderen internationalen Studierenden viele wichtige Impulse geben möchten.

Zum Hintergrund unserer Anfrage: Das Projekt „Engagier dich!“ der Abteilung „Orientierung und Beratung“ der Goethe-Universität verfolgt das Ziel, internationale Studierende in ihrem Studienverlauf zu unterstützen – hierzu zählt insbesondere eine positive Gestaltung des Lern- und Studienklimas. Ein wichtiger Baustein für den individuellen Studienerfolg stellt dabei das Lernen in studentischen Lern- und Arbeitsgruppen dar.

Wichtig: die ersten 20 Teilnehmer*innen unserer Umfrage können kostenfrei an einem IST-Event (freie Wahl) aus dem Programm des Wintersemesters 2021/22 teilnehmen.

Wie kann ich mitmachen?
- Klicken Sie hier um zum Fragebogen zu kommen
- Füllen Sie das Dokument „Testimonial Lern- Arbeitsgruppen“ aus und speichern Sie es als PDF ab
- Senden Sie den ausgefüllten Fragebogen an engagement@uni-frankfurt.de
- Ihr Erfahrungsbericht wird nach einem gemeinsamen Bearbeitungsprozess (und nach Ihrer Einwilligung) auf der Homepage von „Engagier dich!“ veröffentlicht

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne jederzeit bei
Lorena Franco, engagement@uni-frankfurt.de


Hilfe für internationale Studierende in der Quarantäne

WERDE HI-BUDDY (HI: Home Isolation)!

Viele internationale Studierende möchten trotz aller Komplikationen mit Einreisebestimmungen nach Deutschland kommen, um ihr Auslandssemester an der Goethe-Uni zu absolvieren. Sollten einzelne Studierende, Promovierende oder Gastwissenschaftler*innen von einer Quarantäne betroffen sein oder möchten sich freiwillig in Quarantäne begeben, so können Studierende im Rahmen der RKI Standards soweit wie möglich zur Seite stehen:

  • digitale ‚HI-Buddys‘ sein
  • für sie einkaufen, ihnen bei der Orientierung im fremden Land digital, per Telefon oder Videochat helfen.
  • Informationsaustausch: keiner kann die Herausforderung neu in Frankfurt zu sein besser einschätzen als Ihr!
    Das International Office und andere Mitarbeiter*innen der GU stehen Euch für Fragen und bei konkreten Problemen selbstverständlich jederzeit zur Seite.

Interesse? Dann schreib uns eine E-Mail: engagement@uni-frankfurt.de


Hilfe für Schüler*innen in der Quarantäne

WERDE LESEHELD*IN!

Für ein ganzes Jahr haben die Grundschulkinder in Frankfurt viele Veränderungen durch die Corona-Pandemie erlebt. Leider hatte nicht jedes Kind während dieser Zeit die Möglichkeit, genügend Unterstützung zu bekommen. Schenkt einem Grundschulkind Zeit und Aufmerksamkeit für mehr Bildungsgerechtigkeit durch eure Teilnahme an dem Mentoring-Projekt von KinderHelden.

  • Lese- und Freizeitbegleiter*in (analog oder digital) sein
  • Eine gezielte 1:1-Förderung durch Mentoring
  • Gemeinsam lernen, einem Kind Aufmerksamkeit schenken und es begleiten.

Interesse? In diesem Video erhaltet ihr alle Infos zum Projekt: https://www.youtube.com/watch?v=Vih8FbTnYXg oder auf www.kinderhelden.info


Hier findet Ihr einige Links zu Engagement- und Ehrenamtsmöglichkeiten - auch trotz Abstandsregeln während der Corona-Pandemie. Wir können uns solidarisch zeigen, indem wir das Infektionsrisiko ernst nehmen und soziale Kontakte weitesgehend gering halten.
Soziales Ehrenamt und Engagement ist allerdings auch unter diesen Umständen möglich! Unter folgenden Links erhaltet Ihr weitere Informationen: