Teaming-up! - Kooperative Unterrichtsentwicklung als Chance für adaptive Förderung

Lehrkräfte aller Schulformen werden täglich vor die Aufgabe gestellt, ihren Unterricht auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Schüler*innen anzupassen. Diese Aufgabe wird in Anbetracht wachsender Heterogenität, insbesondere in inklusiven Lernsettings, zunehmend komplexer. Ein solcher adaptiver, individualisierter Unterricht erfordert Kompetenzen in Bereichen der Diagnostik und Förderung, um Lernen für Schüler*innen mit unterschiedlichen Voraussetzungen zu unterstützen. Umso wichtiger sind Kooperation und gegenseitige Unterstützung zwischen Lehrkräften, um von Erfahrungen, Perspektiven und Expertise anderer in der gemeinsamen Unterrichtsplanung und –umsetzung zu profitieren. Eine solche Kooperation lässt sich im Schulalltag jedoch häufig nicht so organisieren, dass sie für alle Beteiligten als produktiv wahrgenommen wird.

Im Rahmen des Projekts „The Next Level“ wurde daher eine Fortbildungsmaßnahme für Lehrkräfte aller Schulformen entwickelt, in der die Kooperation von Lehrkräften durch den Einsatz von digitalen Werkzeugen erleichtert wird. Lehrkräfte werden dabei unterstützt, gemeinsam adaptive Unterrichtsformate für ihre Schüler*innengruppen zu entwickeln und im Unterricht umzusetzen.

Neben dem Kennenlernen von Formen und Methoden der Diagnostik und adaptiven Förderung stellen kooperative Unterrichtsplanungen und Reflexion von Unterricht den Kern der Fortbildung dar. In Tandems erhalten Sie Gelegenheit, die vorgestellten Instrumente unmittelbar in Ihren eigenen Unterricht zu integrieren und gemeinsam zu reflektieren.

Durch die Einbindung in das Projekt „The Next Level“ und die Förderung des BMBF ist die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung für Sie kostenfrei. Die Fortbildung ist Teil eines Forschungsprojektes, weshalb an die Veranstaltung eine wissenschaftlich begleitete Umsetzungsphase anschließt, in der Daten zur Evaluierung der Wirksamkeit erhoben werden.

Referent*innen

Michelle Moos

Zielgruppe

Lehrer*innen aller Schulformen und Fächer, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben und Lehrer*innen im Vorbereitungsdienst.
Gerne bestehende Teams, aber auch interessierte Einzelpersonen aller Schulformen und Fächern.

Die Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz mit einer Veranstaltungsdauer von 1 Tag akkreditiert (LA-Nr. folgt)


Anmeldefrist: Frühjahr 2021

Termin: 

04.03.2021 - 16:00- 18:00 Uhr

weitere 2 Termine, je 2h, die mit den Teilnehmer*innen noch ausgemacht werden
Onlineformat (3 Sitzungen á 2h + individuelle Selbstlern- und Kooperationszeit)

Ort: online

Teilnahmeentgelt: kostenfrei

Ansprechpartner*innen

mmoos@em.uni-frankfurt.de
hardy@em.uni-frankfurt.de