Studentenjob in Quarantäne? – Kompensation des Lohnausfalls durch alternative Jobs

Das öffentliche Leben ist in den vergangenen Wochen in weiten Teilen Deutschlands zum Erliegen gekommen. Die ökonomischen Konsequenzen sind im Besonderen für die Studierenden im Rhein-Main-Gebiet erheblich. Viele Jobs im Dienstleistungsbereich und in weiteren Branchen sind innerhalb kürzester Zeit verlorengegangen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Studierende häufig auf eine Erwerbstätigkeit zur Finanzierung des Studiums angewiesen sind, erreichen uns mittlerweile viele Anfragen von Studierenden, die auf der Suche nach einer Erwerbstätigkeit sind.

Nachstehend möchten wir Ihnen daher gesammelt Anlaufstellen und Ideen für Nebentätigkeiten aufführen:


Portale

  • Kundendienst/Callcenter; momentan gibt es in vielen Bereichen Stornierungen und Beschwerden; daher braucht es nun Verstärkung, um alle Kunden-Anfragen abzuarbeiten
  • vielen offenen Stellen bei Privatpersonen: Babysitter, Nachhilfen oder Alltagshilfen findet man über Ebay-Kleinanzeigen
  • unter https://goodjobs.eu/de/HeldInnengesucht
    gibt es eine tolle Aktion, um speziell Stellen zu besetzen, die jetzt ganz dringend benötigt werden

Jobvermittlung des Career Service

Im Rahmen unserer Personalvermittlung bringen wir Studierende in Kontakt mit Unternehmen. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem passenden Teilzeitjob, bei Fragen zu Job- und Praktikumsangeboten, zum beruflichen Einstieg oder wenn sie einen Check Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen. Aufgrund unserer vielfältigen Aktivitäten verfügen wir über ein breites Netzwerk an Unternehmenskontakten in unterschiedlichen Branchen. Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir aktuell keine Vor-Ort-Beratung an. Bitte kontakieren Sie unsere Beraterinnen unter nachstehender E-Mail-Adresse

Ihre Ansprechpartnerin

Ursula Krämer
Bewerbungscheck, Jobvermittlung
Kontakt: Mail


Offene Sprechstunden finden Sie im Beratungskalender


Stipendien

Mittelfristig könnte auch ein Stipendium eine Alternative für Sie sein. Details können Sie unseren Stipendienseiten entnehmen.

Alternativen

Bevor als letzter Ausweg nur die Exmatrikulation bleibt, sollte Sie prüfen, ob sich nicht eine temporäre Finanzierungshilfe findet. Dazu informiert das Studentenwerk Frankfurt am Main. Zu BAföG-Fragen berät das Studentenwerk auch per E-Mail

Career Service
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
PEG-Gebäude 1. Stock
60323 Frankfurt am Main

Kontakt für Studierende
Mail

Kontakt für Unternehmen
Mail

Wegbeschreibung


            

Stellenportal des Career Service