beruf-header-big

Der Career Service und seine Kooperationspartner bieten in jedem Semester verschiedene Bewerbungs- und berufliche Orientierungsworkshops an. In den Workshops erlernen Sie, worauf es bei der Bewerbung auf dem deutschen, aber auch auf internationalen Arbeitsmärkten ankommt, und wie Sie sich und Ihr Profil in der schriftlichen Bewerbung und im Vorstellungsgespräch überzeugend präsentieren können. Darüber hinaus können Sie sich in Informationsveranstaltungen über Rahmenbedingungen (z. B. Arbeitsrecht und Steuern) einer beruflichen Tätigkeit informieren. Nachstehend finden Sie aktuelle Veranstaltungen. Bitte beachten Sie, dass wir in den Veranstaltungsbereichen "Bewerbungstraining" und "Start in den Beruf" keine Teilnahmenachweise ausstellen. 

[DIGITAL] 22.04.2021: Eine(r) von 80 Millionen – oder wie Sie aus der Masse an Bewerbungen herausstechen (in Kooperation mit der Alte Leipziger)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Alte Leipziger.

Nach der Uni ist vor dem Berufseinstieg. Es interessiert Sie, mit welchen optischen und inhaltlichen Kniffen Sie Personalverantwortliche von sich überzeugen können? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Gemeinsam beseitigen wir mögliche Fettnäpfchen, die während eines Bewerberverfahrens auftreten können und ebnen Ihnen den Weg für den Karriereeinstieg Ihrer Wahl. Das Thema „Bewerbung“ wird für Sie so zu einem Kinderspiel.

Inhalte der Veranstaltung:

Sie erhalten Antworten auf die Fragen:

  • Wie heben Sie sich von der Masse ab?
  • Was gehört zu einer Bewerbung?
  • Wie verfasse ich ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben?
  • Was sind Dos und Don'ts für Bewerbungsunterlagen?
  • Welche Besonderheiten gibt es bei Online-Bewerbungen?
  • Wie bereite ich mich am besten auf ein Vorstellungsgespräch vor und wie läuft ein solches ab?
  • Welche Fragen können mir im Rahmen eines Bewerbergesprächs gestellt werden?
  • Das Gespräch ist vorbei – was nun?
  • Was erwartet mich in einem Assessment-Center?

Methoden der Veranstaltung:

  • Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Gruppenarbeiten
  • Theoretischer Input
  • Einzelberatung (Bewerbungsunterlagen)

Kompetenzziele:

Am Ende des Workshops kennen Sie die Bestandteile einer Bewerbung sowie deren einzelnen Komponenten und Besonderheiten. Darüber hinaus erhalten Sie Kenntnisse zu möglichen Assessmentcenter-Bausteinen. Durch den interaktiven Workshop sind Sie für künftige Vorstellungsgespräche gut vorbereitet– und dies auch in der aktuellen Zeit unter Covid-19-Bedingungen.

Referent*innen: 

  • Manuela Schwandt ist Master of Arts (Personalentwicklung) und seit über zehn Jahren in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Recruiting sowie Coaching tätig. Sie arbeitet als Referentin Personalgrundsatzfragen im ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern und ist nebenberufliche Dozentin mit den Schwerpunkten Personal- und Organisationsentwicklung.
  • Kathrin Heilhecker ist Bachelor of Arts und seit über zwei Jahren bei der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. als Referentin Personal tätig. Sie ist Ansprechpartnerin für studentische Praktikanten und Trainees am Standort Oberursel.
  • Mirko Mettler ist Bachelor of Arts und seit über drei Jahren bei der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. tätig. Nach seinem erfolgreichen dualen Studium ist er als Referent Personalgrundsatzfragen im Bereich Personal und Soziales tätig.

Beschreibung des Unternehmens: 

Der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern ist ein modernes und langjährig erfolgreiches Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland. Wir bieten unseren Kund*innen ein breites Angebot individueller Lösungen im Versicherungsgeschäft, speziell in den Bereichen der Lebens- und Krankenversicherung, sowie lukrative Investmentfonds-, Bauspar- und Baufinanzierungsprodukte. Das Fundament für unseren Erfolg bilden rund 3.000 Mitarbeiter*innen, die täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kund*innen sorgen. So vielfältig wie unsere Produktpalette sind auch die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Konzern.

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 10:00–15:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 22.04.2021: Authentisch im Vorstellungsgespräch überzeugen (auch virtuell)

Workshop des Career Service in Kooperation mit uni.careers & Berufsoptimierer

Gemeinsam mit uni.careers, dem deutschlandweiten Karriere-Netzwerk für Studierende, und Berufsoptimierer wurde für dich eine Workshop Serie entwickelt, die dich auf dem Weg zu deinem ersten Job begleitet.

Im dritten Teil unserer Serie widmen wir uns dem nächsten Schritt in der Bewerbungsphase: das Vorstellungsgespräch. Wie kannst du dich darauf optimal vorbereiten? Was will das Gegenüber von dir hören? Und wie wirkst du authentisch und überzeugend bei der Selbstpräsentation?

Im nächsten Webinar geht es darum, wie du dein Vorstellungsgespräch rockst. Wir zeigen dir, wie du mit schwierigen Fragen umgehst und wie du persönlich oder virtuell das Gegenüber von dir und deinen Fähigkeiten in nur 2 Minuten überzeugst. Erfahre, was du gegen Nervosität machen kannst und wie du deine eigenen Erfolgsstorys erzählst, ohne dich zu verkaufen. Am besten meldest du dich jetzt schon an!

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vorbereitung, Ablauf, Nachbereitung des Vorstellungsgesprächs
  • Techniken, die Personaler*innen wirklich überzeugen
  • Digitale Vorstellungsgespräche – das solltest du beachten
  • Fragerunde mit dem Referenten

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Am Ende des Vortrags weißt du, wie du bei einem Vorstellungsgespräch überzeugst, damit du in die nächste Runde kommst bzw. ein Vertragsangebot erhältst!

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Interaktives Online-Seminar mit Fragerunden

Referent*innen: 

  • Bastian Hughes, Gründer von Berufsoptimierer und Moderator des gleichnamigen Podcasts.
  • Ein*e Referent*in von uni.careers, der/die den Einstieg bzw. die Anmoderation macht und die Fragen moderiert

Unternehmen:

Uni.careers ist ein Karriere-Netzwerk auf Instagram und bietet Studierenden die Möglichkeit, sich über Events und Workshops von Universitäten und Hochschulen deutschlandweit zu informieren.

Bastian Hughes ist Experte für Karriere und Bewerbung. Seit mehr als 12 Jahren führt Bastian als Ex-Personal-Recruiter, Bewerbungsberater und Karriere-Coach Menschen und Unternehmen erfolgreich zusammen. Seine Vision: „Eine Welt zur schaffen, in der sich Menschen persönlich und beruflich weiterentwickeln können und mit dem erfolgreich sind, was Ihnen am meisten Spaß macht!“ Aus diesem Grund hat er das Unternehmen „Berufsoptimierer“ gegründet, womit er Menschen auf allen Schritten dieses Weges mittels Coaching, Workshops und seinem wöchentlich erscheinenden gleichnamigen Podcast begleitet und unterstützt.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 27.04.2021: Bewerbungstraining für Hochschulabsolvent*innen und Berufseinsteiger*innen (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Im Rahmen der Veranstaltung setzen sich die Teilnehmer'innen mit den relevanten Schritten im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens auseinander. Ein Fokus soll dabei auch auf die veränderte Situation durch die pandemische Ausbreitung des Coronavirus liegen.

Die Seminarschwerpunkte sind unter anderem:

  • Wie kommuniziere ich stringent?
  • Was sind die häufigsten Bewerbungsfehler und vermeide ich diese?
  • Wie finde ich trotz Covid 19 einen Arbeitsplatz?

Hinweis:

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen. Studierenden bieten wir kostenfreie Workshops an, um sie von unseren Kompetenzen zu überzeugen. Dies ist unsere Form des Marketings. Pflichten entstehen daraus keine. Wir machen auf unsere Finanzberatung und die Tätigkeit als MLP Beraterin oder MLP Berater aufmerksam. Ob eine Workshop-Teilnehmerin oder ein Teilnehmer daran Interesse hat, entscheidet sie oder er selbst. Mehr Informationen zu MLP.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 16:00–19:00 Uhr

Ort: 
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail

▲nach oben


[DIGITAL] 28.04.2021: Recruiting Insights - Worauf kommt es bei einer Bewerbung an? (in Kooperation mit der ING-DiBa)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen ING-DiBa.

„Was kommt alles in meine Bewerbung?“ – Diese Frage steht wohl in den Top 3 der häufigsten Bewerbungsprobleme. Nicht jede Bewerbung ist gleich: Von der Bewerbung für eine Festanstellung über eine Praktikumsbewerbung bis hin zur Bewerbung für ein Einstiegsprogramm gibt es viele Unterschiede. Und auch der Auswahlprozess jedes Unternehmens variiert - einen kleinen Einblick, welche Bausteine die ING in dem Prozess hat, ist Teil des Recruiting Insights Workshops.

Im Nachgang bieten Nachwuchskräfte der ING einen Einblick in ihren Job bei uns im Haus und wie sie die Hürden gemeistert haben.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Bewerbungsunterlagen
  • Auswahlprozess
  • Gruppenarbeit
  • Einstiegsmöglichkeiten
  • Panel-Diskussion mit Nachwuchskräften der ING

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Erfahrungsaustausch und Networking

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Durch das Training, die Vorstellung der Einstiegsprogramme der ING und Einblicke/ Erfahrungsberichte aus erster Hand, bekommen die Studierenden ein Gefühl, worauf es bei ihrer Bewerbung und im Auswahlprozess ankommt.

Referent*innen:

  • Senior-Recruiter der ING, die die Einstiegs- und Pipelineprogramme für Berufseinsteiger in der ING betreuen und somit für den kompletten Rekrutierungsprozess und Auswahlprozess verantwortlich sind.
  • Nachwuchskräfte aus unterschiedlichen Fachbereichen

Unternehmen: 

Der ING vertrauen bereits mehr als 9 Millionen Kunden. Sie ist die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder sind Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. Im Segment Wholesale Banking ist das Firmenkundengeschäft der Bank zusammengefasst. ING beschäftigt mehr als 4.100 Mitarbeitende an den Standorten Frankfurt (Hauptsitz), Hannover, Nürnberg und Wien

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum: 15:00–17:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 29.04.2021: Bewerbertraining – Was wirklich zählt (in Kooperation mit Procter & Gamble)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Procter & Gamble

Procter & Gamble bietet Euch in diesem Seminar die Möglichkeit, das Bewerbungsverfahren aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und Euch kritisch mit Euren bisherigen Ansichten und Vorgehensweisen auseinanderzusetzen.

Am Ende des Workshops wisst Ihr, worauf es wirklich für Euch und die Unternehmen ankommt und könnt Eure Bewerbungen zielgerichtet optimieren.

  • Welche Überlegungen sind vor dem Bewerbungsprozess nötig?
  • Was wollt Ihr eurem zukünftigen Arbeitgeber mitteilen?
  • Worauf kommt es bei der Erstellung eines Lebenslaufes an?
  • Welche Schritte sind vor dem Interview wichtig?
  • Was solltet Ihr vor- und nachbereiten?

Unternehmen:

Procter & Gamble ist eines der führenden Konsumgüterunternehmen mit weltweit 100.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 71 Mrd. US$. Wir konzentrieren uns auf zehn Produktkategorien mit rund 65 Marken, in denen wir unsere Kernkompetenzen in voller Stärke ausspielen können – Verbraucherverständnis, Innovation, Produktivität, Branding, Go-to-Market-Strategie sowie Skalenvorteile. In Deutschland entwickeln, testen, produzieren und vertreiben ca. 10.000 Mitarbeiter an 10 Standorten einige unserer bewährten Marken wie Ariel®, Pampers® und Gillette®.

Referent*innen:

Barbara Höing ist seit 2019 Finance Manager bei Procter & Gamble. Sie arbeitet derzeit im Sales Team für Drogeriemarktkunden – dem umsatzstärksten Absatzkanal von P&G. Dort ist sie verantwortlich für Budget Management und die Durchführung finanzspezifischer Analysen.

Philipp Pleus ist vor zwei Jahren zu P&G gekommen und derzeit als verantwortlicher Category Finance Manager für die Marken Gillette & Venus in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig.

Kees Staal ist als Logistikdirektor bei Procter & Gamble verantwortlich für die Koordination aller Markteintritte neuer Produkte sowie für die Versorgungs- und Betriebsplanung für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er begann 2006 über eine Masterthesis bei dem Unternehmen und arbeitete in den Niederlanden, Belgien und Deutschland.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 10:00-12:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 05.05.2021: Get That Job! – Applying and Interviewing for Jobs in English

Workshop des Career Service der Goethe-Universität. Referent: Andrew Cerniski, English, Inc., Heidelberg

Immer häufiger besteht die Notwendigkeit, sich bei international operierenden Firmen auf Englisch zu bewerben. Der Workshop beschäftigt sich gezielt mit den Besonderheiten dieses Bewerbungsverfahrens sowie den Unterschieden zwischen britischen und US-amerikanischen Bewerbungskonventionen. Dabei folgt das Programm dem Ablauf eines typischen Bewerbungsprozesses: von der Lebenslaufgestaltung bis zum Vorstellungsgespräch. Kulturspezifische Dos and Don'ts werden thematisiert, und es wird erläutert, wie man sich bei englischsprachigen Vorstellungsgesprächen überzeugend präsentiert. Der Workshop wird von einem Muttersprachler auf Englisch gehalten.

Methoden der Veranstaltung:

  • Vermittlung von Basiswissen
  • Analyse von Bewerbungsbeispielen
  • Rollenspiele mit Feedback

Ziele der Veranstaltung: 

Sie sind am Ende des Workshops in der Lage, englischsprachige Bewerbungsunterlagen eigenständig zu erstellen, die dem neuesten Stand der Konventionen entsprechen. Darüber hinaus haben Sie kommunikative Fertigkeiten und Gesprächstechniken erworben, die bei englischsprachigen Vorstellungsgesprächen zum Erfolg führen.

Referent: 

Andrew Cerniski gibt seit über 15 Jahren Bewerbungstraining für Studierende und Hochschulabsolvent*innen. Mit einem MBA-Abschluss in General Management und einem Anglistik-Studium in den USA war er 10 Jahre Leiter der Business-English Abteilung der Frankfurter Niederlassung der City University of Bellevue Washington State und leitet seit 2002 English, Inc., einen Anbieter von Business English Training für Firmen mit Sitz in Heidelberg.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 09:00–15:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben

[DIGITAL] 05.05.2021: Der virtuelle Bewerbungsprozess von A - Z (in Kooperation mit PERM4)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen PERM4.

Ein Klick und die Bewerbung ist online abgeschickt, ein Vorstellungstermin vor Ort, ein erstes Kennenlernen der Räumlichkeiten, der erste Tag im Büro, etc. - Der Standard Bewerbungsprozess besteht aus einem Mix von Online Applikationen und Präsenzterminen.

Wie in vielen Bereichen hat auch COVID beim Rekrutierungsprozess die Unternehmen zum Umdenken angeregt. Einerseits um die neuen gesetzlichen Regelungen einzuhalten, um die eigenen MitarbeiterInnen und BewerberInnen zu schützen und andererseits um die Zielgruppe der Generation Y mit den notwendigen digitalen Methoden abzuholen. Doch wie sieht ein Bewerbungsprozess komplett digital aus, von der "One Klick - Application" bis hin zum virtuellen On Boarding Prozess? Heutzutage ist kein persönlicher Kontakt mehr notwendig, um die besten Talente für das eigene Unternehmen zu gewinnen und zu halten.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Sie erkennen die Unterschiede zwischen einem "normalen" und digitalen Bewerbungsprozess:
  • Welche Instrumente werden von Unternehmen verwendet?
  • Was sind Ihre konkreten Vorstellungen, Wünsche und Ziele von Unternehmen?
  • Wie sollten Sie sich aktuell im Bewerbungsprozess verhalten und was sollten Sie schnellstmöglich ändern, um sich gut zu positionieren?

Methoden der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Kompetenzziele:

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Instrumente und Methoden eines digitalen Bewerbungsprozesses. Wo die Unterschiede zwischen einem "normalen" und digitalen Bewerbungsprozess liegen, worauf Unternehmen Wert legen und wie Sie sich darauf vorbereiten können einen virtuellen Bewerbungsprozess von A-Z erfolgreich zu meistern.

Referent*innen: 

Stefanie Wunsch ist diplomierte Pädagogin und Head of Talent Acquisition und Development bei PERM4 seit 2020.Sie verantwortet den gesamten Rekrutierungsprozess für zwei Marken und 4 Standorte in Deutschland sowie die gesamte Personalentwicklung. Zuvor war sie in der Unternehmensberatung EY im Bereich Strategie, Innovation, Change-Management & Finanzen tätig und hat einige namhafte Unternehmen beraten.

Beschreibung des Unternehmens: 

PERM4 | ist die führende Personalberatung für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften in Festanstellung. Wir schaffen Mehrwert, indem wir dafür sorgen, dass Unternehmen offene Stellen nachhaltig besetzen und Leistungsträger erfolgreich den nächsten Karriereschritt machen. Mit rd. 160 Mitarbeitern stellen wir von Berlin und Frankfurt am Main aus sicher, dass DAX-Konzerne, mittelständische Unternehmen und Start-Ups über die passenden Leistungsträger in den Berufsfeldern Sales, HR, IT/TK, Finance, Supply Chain Management, Engineering und Construction/Property verfügen. So unterstützen wir den geschäftlichen Erfolg unserer Kunden und den beruflichen Erfolg unserer Kandidaten.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 10:00–12:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 05.05.2021: Moderne Unternehmen – wie findet man sie und wie finden sie mich? (in Kooperation mit Dell)

Workshop des Career Service in Kooperation mit Dell.

Diversität und Inklusion im Team wurden mittlerweile von vielen Unternehmen als Erfolgsrezept erkannt. MARC ist eine Initiative der weltweit arbeitenden Organisation Catalyst - gemeinsam mit vielen großen Unternehmen, um das Thema Vielfalt zu fördern und unbewusste Voreingenommenheit zu entdecken und dadurch die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer erfolgreicher zu gestalten.

Durch praktische Beispiele soll aufgezeigt werden, wie jedes Unternehmen und jeder Einzelne an diesen Fähigkeiten arbeiten kann.

Doch wie finde ich heraus, dass eine Firma zu mir und zu meinen Vorstellungen passt? Dazu gehen wir im 2. Teil über und schauen gemeinsam, wie Soziale Medien die Welt verändert haben und auch Arbeitnehmer*Innen und Arbeitgeber*Innen diese nutzen. Was haben Instagram, Twitter und LinkedIn, aber auch Kununu mit der Berufswahl zu tun und wie finde ich Informationen über das gewünschte Unternehmen?

Inhalte der Veranstaltung:

  • Erkennung des Strukturwandels moderner Arbeitgeber
  • Wie Firmen Diversität und Inklusion nutzen, um am Markt erfolgreicher zu sein
  • Identifikation der verschiedenen Auftritte potenzieller Arbeitgeber
  • Optimierung meiner eigenen Präsentation in Sozialen Medien

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Sie kennen am Ende die Schwerpunkte moderner Arbeitgeber und sind mit Hilfe sozialer Medien in der Lage, die Kultur eines Unternehmens zu erkennen und verstehen, wie Sie sich dann auch für dieses Unternehmen interessant machen können.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Interaktive Sessions in Kleingruppen mit praktischen Beispielen
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Referent*innen: 

Sven Husmann (Director Professional Services Compute, Network, HCI), seit 17 Jahren bei Dell und derzeit verantwortlich für die Implementierung von Dell Lösungen in Kunden-Datacentern in ganz Deutschland. Mehrjährige Erfahrung im Europäischen Ausland. Seit mehreren Jahren zusätzlich als MARC Ambassador für Diversität und Inklusion im Unternehmen tätig.

Jens Loeber (Senior Manager Presales Channel Deutschland) ist seit 10 Jahren bei Dell Technologies tätig und verantwortlich für das Datacenter Geschäft in Deutschland welches gemeinsam mit unseren Resellern und Distributoren betrieben wird. Er st verantwortlich für Mitarbeiter im Innen- und Aussendienst die gemeinsam unsere Reseller technisch betreuen. Seit mehreren Jahren ist auch er als MARC Ambassador für Diversity & Inklusion tätig.

Martin Jäger ist seit mehreren Jahren Sales-Trainer bei Dell Technologies und betreut sowohl neue Mitarbeiter/Innen in Ihren ersten Monaten wie auch erfahrene Kollegen/Innen bei der Anpassung an die veränderten Arbeitsbedingungen einer fortschreitenden digitalisierten Welt.

Unternehmen:

Dell Technologies schafft eine digitale Zukunft für Unternehmen und Privatleute. Über 150.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 180 Ländern arbeiten in diversen und inklusiven Teams an unserer Mission, den Fortschritt der Menschheit weiter voranzutreiben. Darauf sind wir stolz.

Sie sollen sich bei uns wohlfühlen – als Mensch wertgeschätzt und somit bestens in der Lage, einen richtig guten Job zu machen und gleichzeitig ein erfülltes Leben zu leben. Wir bieten Ihnen ausgezeichnete Benefits, Bonusprogramme, flexible Arbeitsmodelle, eine Vielzahl von Entwicklungsprogrammen sowie unterschiedlichste Mitarbeiter-Interessengruppen.

Am Anfang stand bei uns der Bau von Computern. Die Gegenwart und Zukunft halten noch um einiges mehr bereit: Wir unterstützen unsere Kunden mit Multi-Cloud, künstlicher Intelligenz und Machine Learning und eröffnen ihnen so den Weg zu innovativer Technologie und einem Angebotsportfolio für das digitale Zeitalter. Kommen Sie ins Team und bestimmen Sie heute mit, wie die Zukunft der Technologie aussieht.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 10:00–15:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 06.05.2021: Bewerbungstraining für Hochschulabsolvent*innen und Berufseinsteiger*innen (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Im Rahmen der Veranstaltung setzen sich die Teilnehmer'innen mit den relevanten Schritten im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens auseinander. Ein Fokus soll dabei auch auf die veränderte Situation durch die pandemische Ausbreitung des Coronavirus liegen.

Die Seminarschwerpunkte sind unter anderem:

  • Wie kommuniziere ich stringent?
  • Was sind die häufigsten Bewerbungsfehler und vermeide ich diese?
  • Wie finde ich trotz Covid 19 einen Arbeitsplatz?

Hinweis:

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen. Studierenden bieten wir kostenfreie Workshops an, um sie von unseren Kompetenzen zu überzeugen. Dies ist unsere Form des Marketings. Pflichten entstehen daraus keine. Wir machen auf unsere Finanzberatung und die Tätigkeit als MLP Beraterin oder MLP Berater aufmerksam. Ob eine Workshop-Teilnehmerin oder ein Teilnehmer daran Interesse hat, entscheidet sie oder er selbst. Mehr Informationen zu MLP.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 16:00–19:00 Uhr

Ort: 
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail

▲nach oben


[DIGITAL] 18.05.2021: Was Personaler*innen wollen: Richtig vorbereitet auf das Vorstellungsgespräch

Workshop des Career Service der Goethe-Universität. Referent: Martin Pöhland (Dipl. Kfm.), HR Director

Im Rahmen dieses Workshops erhalten die Studierenden praktische Tipps und Hinweise darüber, mit welchen Fragetechniken Personaler*innen in Interviews arbeiten. Es werden die wichtigsten Phasen des Vorstellungsgespräches beleuchtet. Gemeinsam werfen die Teilnehmer*innen einen Blick „hinter die Kulissen“ der Bewerbungssituation. Aus Sicht der Personaler*innen erhalten die Studierenden Einblicke in Fragetechniken sowie „Do's und Don'ts“ während eines Vorstellungsgesprächs. In Gruppenübungen probieren sich die Studierenden selbst aus und erhalten wertvolles Feedback zu Auftreten und Eigendarstellung.

Außerdem wird auf spezifische Formate eines Vorstellungsgesprächs eingegangen, wie zum Beispiel virtuelle Gespräche über Zoom oder Teams.

Referent:
Martin Pöhland (Dipl. Kfm.), ab 2011 Personalleiter bei Robert BOSCH und seit 2018 HR Director bei ITW Automotive. Studierte BWL an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Di., 18.05.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 20.05.2021: So nutzt du Social Media für deine Bewerbung

Workshop des Career Service in Kooperation mit uni.careers & Berufsoptimierer

Gemeinsam mit uni.careers, dem deutschlandweiten Karriere-Netzwerk für Studierende, und Berufsoptimierer wurde für dich eine Workshop Serie entwickelt, die dich auf dem Weg zu deinem ersten Job begleitet.

Im vierten Teil unserer Serie widmen wir uns einem digitalen Weg der Jobsuche: wie du soziale Medien wie XING und LinkedIn für deine Bewerbung nutzt. Wie stellst du dich am besten auf diesen Plattformen dar? Wie finden die Recruiter*innen dich, um die dir passenden Jobs anzubieten? Wie kannst du nachhaltig ein berufliches Netzwerk aufbauen und pflegen, ohne unnötig viel Zeit in den sozialen Medien zu verbringen?

Im nächsten Webinar geht es darum, wie du Social Media erfolgreich für deine Bewerbung nutzt. Wir zeigen dir, wie du dein Profil strategisch aufbaust und wie du erfolgreich Eigenmarketing betreibst. Erfahre, wie Personaler*innen online rekrutieren und wie sie dich dabei am schnellsten finden. Am besten meldest du dich jetzt schon an!

Inhalte der Veranstaltung:

  • Eigenmarketing – das sollte in keinem Profil auf XING/LinkedIn fehlen
  • Netzwerken – wie kommuniziere ich in Social Media?
  • Bewerbung 4.0 – so nutzt du dein Profil bei der Jobsuche
  • Fragerunde mit dem Referenten

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Am Ende des Vortrags weißt du, wie du auf Social Media für die Jobs gefunden wirst, die dich wirklich interessieren!

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Interaktives Online-Seminar mit Fragerunden

Referent*innen: 

  • Bastian Hughes, Gründer von Berufsoptimierer und Moderator des gleichnamigen Podcasts.
  • Ein*e Referent*in von uni.careers, der/die den Einstieg bzw. die Anmoderation macht und die Fragen moderiert

Unternehmen:

Uni.careers ist ein Karriere-Netzwerk auf Instagram und bietet Studierenden die Möglichkeit, sich über Events und Workshops von Universitäten und Hochschulen deutschlandweit zu informieren.

Bastian Hughes ist Experte für Karriere und Bewerbung. Seit mehr als 12 Jahren führt Bastian als Ex-Personal-Recruiter, Bewerbungsberater und Karriere-Coach Menschen und Unternehmen erfolgreich zusammen. Seine Vision: „Eine Welt zur schaffen, in der sich Menschen persönlich und beruflich weiterentwickeln können und mit dem erfolgreich sind, was Ihnen am meisten Spaß macht!“ Aus diesem Grund hat er das Unternehmen „Berufsoptimierer“ gegründet, womit er Menschen auf allen Schritten dieses Weges mittels Coaching, Workshops und seinem wöchentlich erscheinenden gleichnamigen Podcast begleitet und unterstützt.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 25.05.2021: Bewerbung.exe has stopped working - Von der leeren Word-Datei zur perfekten Bewerbung (in Kooperation mit der MT AG)

Workshop des Career Service in Kooperation der MT AG.

Du bist gerade in den letzten Zügen deines Informatikstudiums und machst dir Gedanken über deinen Berufseinstieg im IT-Consulting? Du möchtest deinen Wunscharbeitgeber von dir überzeugen?

Wir plaudern aus dem Nähkästchen und verraten dir alle Tipps und Tricks für deine perfekte Bewerbung in der IT-Branche. Außerdem zeigen wir dir, wo du wichtige Informationen über deinen Wunscharbeitgeber findest und wie du dich im Vorstellungsgespräch souverän präsentierst. Anhand von Praxisbeispielen führen wir dich durch den Prozess von A bis Z.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Tipps und Tricks rund um die Bewerbung
  • Wo finde ich potenzielle Arbeitgeber in der IT-Branche?
  • Wie bewerbe ich mich als Informatiker am besten?
  • Wie läuft ein Bewerbungsprozess bei einem IT-Dienstleister ab?

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Du kannst am Ende des Workshops aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erstellen, kennst den typischen Ablauf im Bewerbungsprozess und weißt, wo du potenzielle Arbeitgeber in der IT-Branche findest. Außerdem hast du Einblicke in die Fallstricke rund ums Thema Bewerbung erhalten.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Präsentation und Praxisbeispiel
  • direkter Einbezug der Zuhörer
  • Bewerbungsquiz

Referent*innen: 

Sophie Wilhelm ist IT-Recruiterin bei der MT AG und mit großer Begeisterung auf der Suche nach neuen MT-Kolleg:innen. In ihrer Laufbahn hat sie bereits viele Bewerbungen gesichtet und weiß worauf es bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen ankommt.

Elina Niggemeier ist Personalreferentin der MT AG. Sie hat schon einige Bewerbungsgespräche geführt und weiß welche Fragen häufig gestellt werden. Seit 2019 studiert sie nebenberuflich Wirtschaftspyschologie und Beratung (M.Sc.).

Unternehmen:

Wir unterstützen unsere Kunden bei den technischen Herausforderungen des digitalen Fortschritts, immer mit dem Ziel, sie anpassungsfähiger und damit innovativer und wettbewerbsfähiger in ihrem Business zu machen. Wir bieten Applications, Analytics und Services aus einer Hand. Das bedeutet, dass wir unsere Kunden von der Architektur moderner IT-Landschaften, über die konkrete Entwicklung individueller Softwarelösungen bis hin zum Betrieb und Monitoring unterstützen. Darüber hinaus heben unsere modernen BI- und Analytics-Ansätze durch intelligente Nutzung den Wert der vorhandenen Daten. Es ist stets unser Ziel, Agilität, Schnelligkeit und Skalierbarkeit zu gewährleisten. Dies erreichen wir durch zukunftsfähige Architekturen, agile und hoch automatisierte Methoden sowie innovative Technologien. Dabei vertiefen wir unsere Expertise in namhaften Technologien stets und bauen unser Partnernetzwerk immer weiter aus, sodass unsere Dienstleistungen den höchsten Qualitäts- und Wissensstandards entsprechen.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Informatiker/innen und Studierende verwandter Fachrichtungen.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 14:00–16:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 07.06.2021: Erfolgreich bewerben… was Personaler*innen wirklich wollen (in Kooperation mit HAYS)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Hays.

Überzeugende Bewerbungsunterlagen sind das A und O für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Wie war das nochmal mit dem Anschreiben? Was gehört in den Lebenslauf? In diesem interaktiven Vortrag erhältst Du Tipps, wie Du Deine Bewerbungsunterlagen erfolgreich erstellst, was Unternehmen von Dir im Bewerbungsgespräch erwarten und wie Du einen bleibenden Eindruck hinterlässt!

Bist Du bereit, Dir Deinen Traumjob zu angeln? Dann nutze diese Chance, um Deine Bewerbung zum Eye-Catcher zu machen!

Inhalte der Veranstaltung:

  • Infos zur Bewerbung allgemein
  • Infos über Aussehen, Inhalte und Form eines Anschreibens
  • Infos über Aussehen, Inhalte und Form eines Lebenslaufs
  • Stellenanzeige richtig lesen

Methoden der Veranstaltung: Interaktiver Vortrag

Referent*innen:

Den Vortrag werden zwei erfahrene Hays Mitarbeiter*innen durchführen. Ziel dessen ist es, Euch Einblicke in unsere internen sowie externen Recruitingprozesse bei Hays zu verschaffen und unsere vielseitigen Erfahrungen mit Euch zu teilen.

Beschreibung des Unternehmens: 
Hays ist ein spezialisierter Personaldienstleister, der Fach- und Führungskräfte branchenübergreifend in Unternehmen jeglicher Größen vermittelt. Innerhalb der D-A-CH-Region betreut Hays an 31 Standorten rund 4.800 Kunden und beschäftigt dabei mehr als 2.800 interne Mitarbeiter*innen im Key Account Management, Recruiting und im Backoffice.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 20.04.2021: Steuergrundlagen für Studierende und Hochschulabsolvent*innen (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Bereits im Studium fallen Kosten an, die beim späteren Berufseinstieg von der Steuer absetzbar sind. Es stellen sich Fragen wie: Welche konkreten Kosten lassen sich von der Steuer absetzen? Was sind Werbungskosten und Sonderausgaben? Welche Fristen sind zu beachten und wie hängt das mit dem Studium zum heutigen Zeitpunkt zusammen? Im Workshop „Mehr Geld, weniger Steuern!“ wird das Steuersystem in Deutschland praxisnah erläutert und vermittelt, wie Ausbildungs- und Studienkosten geltend gemacht werden können.

Ziele der Veranstaltung:

  • Teilnehmer*innen lernen Grundlagen des Steuersystems in Deutschland kennen
  • Teilnehmer*innen erfahren, welche Studienkosten beim Berufseinstieg relevant sein können
  • Teilnehmer*innen lernen die grundsätzliche Vorgehensweise zur Rückerstattung der Studienkosten kennen

Hinweis:

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen. Studierenden bieten wir kostenfreie Workshops an, um sie von unseren Kompetenzen zu überzeugen. Dies ist unsere Form des Marketings. Pflichten entstehen daraus keine. Wir machen auf unsere Finanzberatung und die Tätigkeit als MLP Beraterin oder MLP Berater aufmerksam. Ob eine Workshop-Teilnehmerin oder ein Teilnehmer daran Interesse hat, entscheidet sie oder er selbst. Mehr Informationen zu MLP

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 26.04.2021: Steuergrundlagen für Studierende und Hochschulabsolvent*innen (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Bereits im Studium fallen Kosten an, die beim späteren Berufseinstieg von der Steuer absetzbar sind. Es stellen sich Fragen wie: Welche konkreten Kosten lassen sich von der Steuer absetzen? Was sind Werbungskosten und Sonderausgaben? Welche Fristen sind zu beachten und wie hängt das mit dem Studium zum heutigen Zeitpunkt zusammen? Im Workshop „Mehr Geld, weniger Steuern!“ wird das Steuersystem in Deutschland praxisnah erläutert und vermittelt, wie Ausbildungs- und Studienkosten geltend gemacht werden können.

Ziele der Veranstaltung:

  • Teilnehmer*innen lernen Grundlagen des Steuersystems in Deutschland kennen
  • Teilnehmer*innen erfahren, welche Studienkosten beim Berufseinstieg relevant sein können
  • Teilnehmer*innen lernen die grundsätzliche Vorgehensweise zur Rückerstattung der Studienkosten kennen

Hinweis:

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen. Studierenden bieten wir kostenfreie Workshops an, um sie von unseren Kompetenzen zu überzeugen. Dies ist unsere Form des Marketings. Pflichten entstehen daraus keine. Wir machen auf unsere Finanzberatung und die Tätigkeit als MLP Beraterin oder MLP Berater aufmerksam. Ob eine Workshop-Teilnehmerin oder ein Teilnehmer daran Interesse hat, entscheidet sie oder er selbst. Mehr Informationen zu MLP

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 13:00–15:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 26.04.2021: Arbeits- und tarifrechtlicher Überblick für Studierende und Absolvent*innen (in Kooperation mit ver.di)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit ver.di

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Studierende nebenberuflich Tätige wie an Studierende, die kurz vor ihrem Abschluss stehen und demnächst den ersten Schritt ins Berufsleben wagen werden. Zum einen werden allgemeine Fragen des Arbeitsvertragsrechts angesprochen, die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer*innen erörtert und vor allem die häufigsten Irrtümer hinsichtlich im Zusammenhang mit dem Arbeitsvertrag praxisnah und anhand von Beispielen dargestellt. Zum anderen sollen jedoch auch exemplarisch für einige wichtige Branchen und den öffentlichen Dienst die wichtigsten tariflichen Regelungen vorgestellt und besprochen werden, so dass sich Bewerber*innen und Jobsuchende einen guten Überblick machen können. Nicht zu kurz kommen sollen auch die rechtlichen Rahmenbedingungen für sog. Nebenjobs.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 15:00–18:00 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben

[DIGITAL] 27.04.2021: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 10:00–11:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 29.04.2021: Financial Knowledge für Studierende (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Obwohl allgegenwärtig und existenziell wichtig, beschäftigen sich nur wenige Studierende mit den eigenen Finanzen: Zu kompliziert, zu langweilig und das Ganze hat ja noch Zeit. Doch mit ein bisschen Knowhow kannst du bereits im Studium den Grundstein für später legen.

Die Seminarschwerpunkte sind unter anderem:

  • Wie beeinflussen uns Denkfehler in wichtigen Finanzentscheidungen?
  • Welche Absicherung ist wirklich wichtig und warum?
  • Wie baue ich schon im Studium Vermögen auf und welche Automatismen erleichtern es mir, meine Sparziele zu erreichen?
  • Exkurs: Der Weg zur eigenen Immobilie – was kann ich mir leisten, was gilt es zu beachten?

Hinweis:

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen. Studierenden bieten wir kostenfreie Workshops an, um sie von unseren Kompetenzen zu überzeugen. Dies ist unsere Form des Marketings. Pflichten entstehen daraus keine. Wir machen auf unsere Finanzberatung und die Tätigkeit als MLP Beraterin oder MLP Berater aufmerksam. Ob eine Workshop-Teilnehmerin oder ein Teilnehmer daran Interesse hat, entscheidet sie oder er selbst. Mehr Informationen zu MLP.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 10:00–13:00 Uhr

Ort: 
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail

▲nach oben


[DIGITAL] 29.04.2021: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 13:00–14:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 03.05.2021: Einstiegsentgelte in der Industrie und ihre vertraglichen Grundlagen

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit der IG Metall

Wieviel können Sie als Berufsanfänger oder Berufsanfängerin verdienen? Was müssen Sie beim Abschluss eines Arbeitsvertrags beachten? Im Workshop besprechen wir die Entgelt-Bestandteile, Regelungsebenen und Verhandlungsspielräume im Bewerbungsgespräch.

Inhalte der Veranstaltung:

  • durchschnittliche Entgelte für Berufseinsteiger*innen aus Ingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften
  • Bestandteile des Jahresentgeltes am Beispiel der Metall- und Elektro-Industrie
  • Jahresentgelte im gesamtdeutschen Vergleich
  • Unterschied zwischen einseitigen Zusagen, beidseitigen Absprachen und Tarifverträgen
  • übliche Tücken beim Entgelt
  • Ziele des Bewerbungsgesprächs
  • Entgeltentwicklung in den ersten Berufsjahren
  • Qualität der Arbeitsbedingungen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Sie kennen am Ende des Workshops industrieübliche Entgelte, ihre Stellschrauben und Ansprechpartner*innen und können ihre Gehaltsvorstellungen gegen andere Arbeitsvertragsinhalte abwägen. Sie erkennen übliche Tücken im Arbeitsvertrag und können sich informiert auf Ihr Bewerbungsgespräch vorbereiten.

Referent*innen:

Isabella Albert ist Gewerkschaftssekretärin in der Bezirksleitung Mitte der IG Metall. Während und nach dem Studium der Biotechnologie setzt sie sich für Gerechtigkeit in Hochschule und Arbeitsleben ein. Seit 2020 ist sie außerdem Mitglied im Hochschulrat der Goethe-Universität.

Organisation:

Gute Arbeit, faire Entlohnung, berufliche Perspektiven, Mitbestimmung und Demokratie. Das sind die Ziele, die die IG Metall verfolgt. Die IG Metall, das sind über 2,2 Millionen Mitglieder aus den Bereichen Metall und Elektro, Eisen und Stahl, Textil und Bekleidung, Holz und Kunststoff,Handwerk und Dienstleistungen sowie Informations- und Kommunikationstechnologie.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 16:00–17:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

[DIGITAL] 04.05.2021: 1 x 1 des Mietrechts

Gemeinsamer Workshop des Career Service und des AStAs der Goethe-Universität, Referent Jürgen Lutz, Mieter helfen Mietern Frankfurt e.V.

Die Veranstaltung ist eine Einführung in die für Studierende wichtigsten Fragen zum Wohnraummietverhältnis. Dabei sollen nicht nur rechtliche Lösungen, sondern auch allgemeine Aspekte juristischen Denkens und Handelns in Bezug auf das Mieter-/Vermieterverhältnis angesprochen werden.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Mietrecht zwischen Vertragsfreiheit und Mieterschutz, historischer Kontext
  • Wohnungssuche
  • Kündigungsschutz
  • Miethöherecht
  • Besonderheiten für Wohngemeinschaften
  • (bei Bedarf:) Wohnungsmängel, Betriebskosten

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Es wird aufgezeigt, was eine realistische Einschätzung des Verhältnisses zur/zum Vermieter*in bedeutet und welche Möglichkeiten zur Durchsetzung eigener Mieterrechte bestehen. Auch Forderungen der Vermieterseite gelten nur im Rahmen des Gesetzes. Studierende können die Rechtslage überprüfen lassen, wenn sie sich für ein bestimmtes Verhalten entscheiden müssen oder bedrängt werden. Die professionelle Prüfung und ggf. rechtliche Vertretung sollte möglichst frühzeitig in Anspruch genommen werden. Oft ist es auch ratsam, frühzeitig eine Prozesskostenversicherung abzuschließen.

Referent:

Jürgen Lutz ist Diplom-Pädagoge und hat Jura als Zweitstudium bis zum ersten Staatsexamen studiert. Er arbeitete seit 1983 u.a. als Mietrechtsberater in zwei Mietervereinen, seit 1986 bei Mieter helfen Mietern Frankfurt e.V.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 15:00–17:00 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 10.05.2021: Gehaltsverhandlungen – Wie bekomme ich, was ich verdiene? (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Jede*r sollte verdienen, was er wert ist. Dafür ist es notwendig, seinen eigenen Marktwert zu kennen. Insbesondere beim Berufseinstieg ist das Gehalt eine unbekannte Größe für Bewerber*innen. Es erfordert einiges an Übung, Werbung in eigener Sache zu betreiben, sich optimal auf das Gehaltsgespräch vorzubereiten und dieses selbstbewusst durchzuführen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Tipps für ein erfolgreiches Verhandlungsgespräch
  • Rollenspiele zum Üben anhand realer Fallbeispiele

Hinweis:

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen. Studierenden bieten wir kostenfreie Workshops an, um sie von unseren Kompetenzen zu überzeugen. Dies ist unsere Form des Marketings. Pflichten entstehen daraus keine. Wir machen auf unsere Finanzberatung und die Tätigkeit als MLP Beraterin oder MLP Berater aufmerksam. Ob eine Workshop-Teilnehmerin oder ein Teilnehmer daran Interesse hat, entscheidet sie oder er selbst. Mehr Informationen zu MLP

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 16:00–19:00 Uhr

Ort: 
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 11.05.2021: Financial Knowledge für Studierende (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Obwohl allgegenwärtig und existenziell wichtig, beschäftigen sich nur wenige Studierende mit den eigenen Finanzen: Zu kompliziert, zu langweilig und das Ganze hat ja noch Zeit. Doch mit ein bisschen Knowhow kannst du bereits im Studium den Grundstein für später legen.

Die Seminarschwerpunkte sind unter anderem:

  • Wie beeinflussen uns Denkfehler in wichtigen Finanzentscheidungen?
  • Welche Absicherung ist wirklich wichtig und warum?
  • Wie baue ich schon im Studium Vermögen auf und welche Automatismen erleichtern es mir, meine Sparziele zu erreichen?
  • Exkurs: Der Weg zur eigenen Immobilie – was kann ich mir leisten, was gilt es zu beachten?

Hinweis:

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen. Studierenden bieten wir kostenfreie Workshops an, um sie von unseren Kompetenzen zu überzeugen. Dies ist unsere Form des Marketings. Pflichten entstehen daraus keine. Wir machen auf unsere Finanzberatung und die Tätigkeit als MLP Beraterin oder MLP Berater aufmerksam. Ob eine Workshop-Teilnehmerin oder ein Teilnehmer daran Interesse hat, entscheidet sie oder er selbst. Mehr Informationen zu MLP.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 16:00–19:00 Uhr

Ort: 
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail

▲nach oben


[DIGITAL] 18.05.2021: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 10:00–11:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 20.05.2021: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 15:00–16:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 16.06.2021: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 15:00–16:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 24.06.2021: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Uhrzeit: 13:00–14:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben