[DIGITAL] 25.10.2021: „Die digitale Jobsuche im Web – Pimp Your Social Profile“

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen SThree GmbH.

Wie betreibe ich erfolgreich mein persönliches Bewerbungsmanagement und wie trete ich proaktiv mit meinem potenziellen Arbeitgeber in Kontakt?

In diesem Vortrag werden wir beleuchten, wie Sie aus Bewerbersicht Jobportale richtig und erfolgreich nutzen können, was es auf Xing, Monster, Stepstone und Absolventa alles zu beachten gilt, wie sie Lebenslaufdatenbanken bedienen und was es eigentlich mit Metajobbörsen so auf sich hat.

Zudem zeigen wir, welche Optionen es für einen Quereinstieg aus den Naturwissenschaften in die Personalberatung gibt!

Wie nutze ich das Web optimal für das Thema Bewerbung? Das ist die große Frage, die wir am Ende des Vortrags beantworten werden. Darin inbegriffen ist nicht nur die Aufmerksamkeit der potenziellen Arbeitgeber zu erlangen, sondern im gleichen Maße auch einen ungetrübten Gesamteindruck des Unternehmens zu erhalten. Außerdem erzählen Recruiter*innen, wie sie hier geeignete Talente ausfindig machen und was aus Unternehmenssicht vermieden werden sollte. Sie erhalten zudem Insider Tipps und Tricks, um aus der Menge herauszustechen. Des Weiteren erhalten Sie spannende Praxiseinblicke Top Tipps, damit sie für jeden Bewerbungsprozess optimal vorbereitet sind.

Referentin:

Tabea Dirscherl, Manager of Employer Branding DACH, ist bei der SThree GmbH in München seit 6 Jahren beschäftigt. Sie kümmert sich um das interne und externe Employer Branding, also wie Bewerber SThree als potenziellen Arbeitgeber wahrnehmen. Sie hat bei SThree im Bereich Talent Acquisition auch bereits viele Absolventen und junge Talente interviewt, eingestellt und durch den Bewerbungsprozess begleitet – zudem verantwortet sie die interne Kommunikation für die DACH Region bei SThree. Vor Ihrer Zeit bei SThree war sie während ihres Bachelors und Master Studiums im Bereich Political and Social Sciences, bei diversen Konzernen in der Personalabteilung als Praktikantin tätig, - und hat sich während des Studiums den Weg in die Personalauswahl / das Recruiting geebnet.

Mehr Informationen zu SThree.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Goethe-Universität, vorrangig Studierende der Naturwissenschaften!

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 25.10.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 01.11.2021: Forschung und Entwicklung bei Procter & Gamble – Der erste Tag Ihrer Karriere

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit P&G.

„Die Erfahrung des ersten Tages in einem neuen Unternehmen vereint jeden von uns, vom Absolventen bis zum erfahrenen Fachangestellten und Manager. Der erste Tag bei Procter & Gamble beginnt damit, dass Sie etwas tun, das wirklich wichtig ist - einen Einfluss auf die Welt, die P&G-Marken und Ihre Karriere zu nehmen. Tauchen Sie direkt ein, übernehmen Sie die Führung und ergreifen Sie die Initiative durch unsere Marken dazu beizutragen, alltägliche Aktivitäten zu vereinfachen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Wir stellen basierend auf dem Potenzial ein, das wir in den Menschen sehen und ermöglichen die Entwicklung einer diversen Karriere und vielfältiger Möglichkeiten jenseits des eigenen Horizonts. Machen Sie den ersten Schritt hin zum ersten Tag - wir möchten Ihnen gerne Procter & Gamble und die Möglichkeiten Ihrer Karriere bei uns vorstellen.“

Referenten:

Frau Dr. Taryn Kirsch (PhD) – Senior Toxicologist Baby Care

Herr Dr. Bastian Scholz (PhD) – Director Regulatory Affairs Beauty Care

Mehr Informationen zu P&G.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Fokus: Studierende gegen Ende des Bsc/Msc Studiengangs, Doktoranden im finalen Jahr vor Abschluss der Dissertation. Generell: Alle Studierende, Doktoranden, Post-Docs

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 01.11.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 15.11.2021: Dein Traumjob als MINTler*in bei der Commerzbank   #COMMzuUNS

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Commerzbank AG.

Physiker und Mathematiker berichten, wie sie (über Umwege) bei der Commerzbank gelandet sind und mittlerweile die digitale Transformation als Teil des Data & Analytics Teams von Group Audit maßgeblich mitgestalten. Die Referenten haben tatsächlich erstmal nur zwei Dinge gemeinsam: die Art des Studiums (MINT-Hintergrund) und dass sie sich alle in der Data & Analytics Abteilung getroffen haben.

Du erhältst Einblicke in unterschiedlichste Lebensläufe, Karrierewege und praktische Erfahrungen. Natürlich erfährst Du auch, warum es unglaublich spannend ist, mit MINT-Hintergrund für die Commerzbank zu arbeiten und warum das Ganze dazu noch extrem viel Spaß macht. Bring gerne Deine Fragen mit, wir freuen uns auf Dich!

Referenten:

Vincent Bader: Abteilungsleiter Data & Analytics

Steffen Heuer: Stellvertretender Abteilungsleiter Data & Analytics, Mathematiker

Nikolai Schlott: Spezialist Data & Analytics, ehemaliger Physikstudent und Absolvent des Traineeprogramms

Luis Hohmann: Studienkreisler im Bereich Data & Analytics und Informatikstudent

Mehr Informationen zur Commerzbank AG.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der MINT Fächer, hier besonders: Informatik, Mathematik, Physik.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 15.12.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 22.11.2021: Ein mittelgroßes Pharmaunternehmen in Deutschland – Wie geht das?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Biotest AG.

Die Entwicklungskosten für ein neues Medikament werden heute auf über zwei Milliarden Euro geschätzt. Dementsprechend sind Pharmaunternehmen meist große internationale Konzerne mit mehreren zehntausend Mitarbeitern.

Die Biotest AG verfolgt zwar auch große Wachstumspläne, ist mit ihren ca. 2000 Mitarbeitern aber ein ungewöhnlich kleines Unternehmen in diesem Feld. Wie ist das möglich, und wie kann sich die Biotest AG in diesem Umfeld behaupten?

Das Erfolgsrezept ist eine konsequente Spezialisierung. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet Medikamente, die aus Blutplasma gewonnen werden. Dabei gibt es spannende Anwendungs- und Entwicklungsfelder, von Transplantation über Immunerkrankungen und Gerinnungsstörungen bis hin zu Covid-19.

In einem kurzen Vortrag wird Herr Dr. Schüttrumpf über die pharmazeutische Entwicklung, die Herausforderungen und die spannenden letzten Monate berichten und dabei das Unternehmen als Arbeitgeber vorstellen. Im Nachgang gibt es dann die Möglichkeit zur Diskussion sowie zur Vertiefung auch im Hinblick auf verschiedene Arbeitsfelder in der pharmazeutischen Industrie.

Referenten:

Dr. Jörg Schüttrumpf, Bereichsleiter Corporate Research & Development

Dieter Rohrer, HR Partner Entwicklung

Mehr Informationen zu Biotest AG.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 22.11.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 29.11.2021: Berufsfelder im Umweltschutz

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Krischan Ostenrath (Wissenschaftsladen Bonn e.V.).

Rund um das noch vor wenigen Jahren belächelte Thema Umweltschutz ist mittlerweile ein prosperierender Arbeitsmarkt entstanden. Aber ein Selbstläufer ist der Einstieg in die grünen Berufsfelder gerade für junge Akademiker*innen nicht. Vielmehr muss man genauer hinschauen, denn die arbeitsmarktlichen Dynamiken sind im Bereich der Umweltverwaltung völlig andere als beispielsweise im technischen Umweltschutz. Und noch weitergehend: Die Berufsfelder der grünen Arbeitswelt erfordern spezifische Primär und Sekundärqualifikationen. Nur so gelingt der bestmögliche Abgleich zwischen eigenem Kompetenzprofil und Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt Umweltschutz.

Referent:

Krischan Ostenrath, Chefredakteur des WILA Arbeitsmarkt (www.wila-arbeitsmarkt.de ) und Koordinator des Netzwerk Grüne Arbeitswelt (www.gruene-arbeitswelt.de ), zeigt in seinem Vortrag, wie sich aus den aktuellen Entwicklungen der Green Economy individuelle Strategien für den Berufseinstieg ableiten lassen.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Studierende naturwissenschaftlicher, technischer und planerischer Studiengänge, aber auch Quereinsteiger*innen aus geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 29.11.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 06.12.2021: Faszination Internationale Zusammenarbeit: For a better tomorrow

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen GOPA Consulting Group.

Das politische Umfeld der internationalen Zusammenarbeit ist komplex, vielschichtig und ständig in Bewegung.  Die GOPA Consulting Group trägt dieser Vielfalt Rechnung, indem sie ihre Aktivitäten kontinuierlich auf alle Dienstleistungen ausrichtet, die den Bedürfnissen und Interessen moderner Gesellschaften entsprechen. Das starke Engagement und die tiefe Überzeugung, dass wir mit unserer Arbeit einen „Impact“ für Menschen erzeugen wollen, zeichnet uns aus. Hinter jedem Projekt, hinter jeder technischen Fragestellung in der Entwicklungszusammenarbeit steht am Ende ein Mensch, ein Schicksal und eine Zukunft. Wir wollen einen Beitrag leisten, damit sich für diese Menschen in unseren Projekten eine bessere Zukunft ergibt. Wie sieht ein Arbeitstag bei uns aus?

Referentin:

Claudia Ackermann leitet die Strategieabteilung der GOPA Consulting Gruppe als CEO Strategy and HR.

Mehr Informationen zur GOPA Consulting Group.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An alle Studierenden, die sich für das Arbeitsgebiet Internationale Zusammenarbeit interessieren.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 06.12.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben


[DIGITAL] 13.12.2021: Gehalt verhandeln ... als Naturwissenschaftler*in

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Steven Goldner.

Über das Gehalt wird bei der Einstellung nur ganz kurz verhandelt.

In den entscheidenden Sekunden kommt es darauf an, keinen Fehler zu machen.

In dieser Veranstaltung geht es um die richtigen Worte.

Sicher bleibt auch Zeit, andere Interviewfragen zu beantworten.

Bewerbungsgespräch gemeistert – bis zur alles entscheidenden Frage:

"Wie ist Ihre Gehaltsvorstellung?"

Plötzlich öffnen sich möglichen Fallen.

Wer sich zu teuer anbietet, bekommt keinen Job.

Wer sich zu billig anbietet, ärgert sich später.

Wo liegt das "angemessene" Gehalt?

Und wie verhandle ich so, dass es klappt?

Inhalte der Veranstaltung:

Wie recherchiere ich meinen vermutlichen Marktwert?

Wie gehe ich taktisch mit der Bandbreite um?

Welches Gehalt strebe ich aktuell an?

Wie begründe ich meine Gehalts-Vorstellung?

Welche Taktiken hat die andere Seite auf Lager?

Welche Fallen & Tricks muss ich erwarten?

Wie vermeide ich Fehler beim Verhandeln?

Wie gehe ich mit meinen Ängsten um?

Methode:

Inputs vom Referenten

Interaktiver Austausch von Erfahrungen und Vermutungen

Gern gesehen: Ihr habt schon etwas über Gehälter recherchiert

Referent:

Dr. Steven Goldner, Personalentwickler. Spezialisiert auf Jobsuche.

Dr. Steven Goldner berät seit über 20 Jahren Menschen, die auf der Jobsuche sind: Vom Berufseinsteiger bis zum Alter kurz vor der Rente. Als interner Personalentwickler und externer Outplacement-Berater kennt er beide Seiten auf dem Arbeitsmarkt. Als Diplom-Psychologe macht er Euch mit den Mechanismen vertraut, die beim "Gehalt" eine Rolle spielen.

Mehr Informationen zu Steven Goldner.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An alle Studierende bzw. Absolvent*innen der Naturwissenschaften, die demnächst eine Stelle suchen.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mi., 13.12.2021, 15:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

▲nach oben

[DIGITAL] 27.10.2021: Finanzworkshop - wie du als Student*in auch ohne Geld bereits mit dem Vermögensaufbau starten kannst.

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit den Beziehungs-Investoren.

Geld beeinflusst all unsere Lebensbereiche – seien es die Einkäufe im Alltag, die nächste Reise in den Semesterferien oder tatsächlich der Berufseinstieg nach dem Studium. Damit diese Entscheidungen einfacher zu treffen sind, spielt Finanzbildung eine große Rolle. Vermögensaufbau kann bereits im Studium beginnen – denn Finanzen machen Spaß. Auch mit wenig Geld, kannst Du bereits so vieles richtig machen, wovon Du langfristig profitieren wirst. Im Workshop beantworten wir: 

Was hat Geld mit meinem Leben zu tun?

Wieso ist es überhaupt wichtig, sich mit Geld zu beschäftigen?

Ich verdiene 1.000 Euro im Monat – wie gehe ich damit nun um?

Wie schaffe ich es mehr Geld zu verdienen?

Was kann ich bereits als Student*in mit wenig Geld für meinen Vermögensaufbau tun? 

In diesem interaktiven Workshop wirst Du die Inhalte aktiv erfahren und bekommst all Deine Fragen rund um's Geld beantwortet. Hast Du bereits Fragen zu Geld oder dem Workshop? Schicke uns gerne vorab eine Mail an info@beziehungs-investoren.de - wir arbeiten unsere Antworten nach Möglichkeit mit ein.

Referent*innen:

Marielle (28) und Mike (34) Schäfer bloggen und podcasten als Beziehungs-Investoren seit 2016 über Gleichberechtigung, Vereinbarkeit und Geld. Sie unterstützen vorrangig Paare diesen Weg gemeinsam erfolgreich zu gehen. Daneben setzen Sie sich für mehr Finanzbildung an Schulen und Universitäten ein, um mehr Chancengerechtigkeit zu ermöglichen. Hauptberuflich ist Marielle als Personalentwicklerin bei einer Frankfurter Unternehmensberatung nach dem BWL-Studium gestartet und inzwischen seit 5 Jahren aktiv. Mike hat sich nach dem Psychologie-Master für die Leitung zweier Nachmittagsbetreuungen in Maintal entschieden. Gemeinsam leben sie in Hanau und haben einen Sohn.

Mehr Informationen zu Beziehungs-Investoren.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Goethe-Universität, vorrangig Studierende der Naturwissenschaften!

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mi., 27.10.2021, 15:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 03.11.2021: Mehr Klarheit über Ihre berufliche Ausrichtung – Die eigenen Vision finden

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Nathaly Parker.

Was ist Ihre Vision? Sind sie sich schon sicher, wohin der berufliche Weg führen soll? Ziele zu haben, gibt Sicherheit und Ausrichtung. Oft sind wir irgendwie noch unsicher, haben uns noch nicht festgelegt, wohin es wirklich gehen soll und leben mit einer vagen Vorstellung... folgen unseren Absichten eher unbewusst. Mit verschiedenen Tools lösen wir den Nebel auf und es entsteht ein klares Bild der Zukunft. Was für neue Fragen und nächste Schritte entstehen dann? Im Workshop erkunden wir (beruflichen) Absichten, wir formulieren attraktive Ziele und üben diese selbstbewusst zu kommunizieren. Denn erst die Sichtbarkeit ermöglicht wirklichen Erfolg, öffnet Türen, schafft Kooperationen und vieles mehr… Voraussetzung: Teilnahme per Bild, Bereitschaft sich in der Gruppe auszutauschen.

Referentin:

Nathaly Parker, Kommunikationstrainerin und Coach.

Ich unterstütze Menschen sich inspiriert und mutig auf den Weg zu machen für ganzheitlichen Erfolg. Als Coach unterstütze Klarheit rein und Unsicherheit rauszubringen, Denkblockaden fallen zu lassen und neue Ergebnisse zu erschaffen. Als Trainerin nutze ich erprobte Tools um Zieleklarheit und Kommunikationskompetenz zu fördern. Und als ehemalige Fernsehjournalistin sehe ich überall die Geschichten und Möglichkeiten für Erfolge.

Mehr Informationen zu Nathaly Parker.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende, die mehr Klarheit über ihre berufliche Vision suchen.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mi., 03.11.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 10.11.2021: Gelungene Kommunikation als Mittel für eine positive Beziehungsgestaltung

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Johanna van den Haak.

In zwischenmenschlichen Begegnungen spielt Kommunikation eine zentrale Rolle. Einerseits auf der bewussten Ebene, mittels Sprache. Andererseits auf unbewusster Ebene als nonverbale Kommunikation, die Körpersprache. Kommunikation kann zusammenführend sein und gleichzeitig auch entzweien (Konflikte). Gerade im beruflichen Kontext ist es hilfreich sich die Auswirkungen eigener Kommunikationsstrategien bewusst zu machen. Souveräne Kommunikation entsteht durch eine innere Haltung und dem Zusammenspiel von Herz und Verstand. Mittels lösungsorientierter Übungen und Techniken aus der systemischen Toolbox, der GfK und der positiven Psychologie werden die theoretisch vermittelten Ideen praktisch im Peer Austausch eingeübt und erfahrbar gemacht.

Referentin:

Johanna van den Haak ist als systemischer Coach, Trainerin, und Führungskraft in der Berliner Kreativszene tätig. Grundlage ihrer Arbeit ist die Liebe zum Menschen, ihre systemisch-lösungsorientierte Haltung sowie die Fähigkeit Menschen für Entwicklung und Perspektivwechsel zu begeistern.

Mehr Informationen zu Johanna van den Haak.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mi., 10.11.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 24.11.2021: Erfolgreiche Selbstpräsentation - die eigene Wirkung kennen und nutzen

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Friederike Gries (Wortfunke).

Die Wirkung eines Menschen auf den Gesprächspartner wird nur zu einem Bruchteil vom Inhalt des Gesagten beeinflusst. Viel entscheidender für unseren Eindruck sind Faktoren wie Körperhaltung, Gestik oder Stimmführung.

In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, wichtige Einflussfaktoren auf Ihre Wirkung im Gespräch kennenzulernen und Feedback zu Ihrer Selbst-Präsentation, z.B. in Bewerbungssituationen, zu erhalten.

Referentin:

Friederike Gries unterstützt seit über 15 Jahren als Trainerin und Coach Menschen dabei, über Sprache einen erfolgreichen Kontakt zu anderen Menschen herzustellen – sei es in Verkauf und Verhandlung, in Konfliktklärungsgesprächen oder in der Teamarbeit.

Mehr Informationen zu Wortfunke.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der Naturwissenschaften, die ihre Außenwirkung reflektieren und verbessern möchten, z.B. für die Bewerbungsphase.  

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mi., 24.11.2021, 15:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben

 

[DIGITAL] 01.12.2021: Einführung in das professionelle Projektmanagement für Naturwissenschaftler*innen

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit HOX Live Science.

Viele Absolventen der Naturwissenschaften geben als Berufswunsch „Projektmanager*in“ an. Deshalb gibt dieses Webinar eine kleine Einführung in die Grundlagen des professionellen Projektmanagement. Darüber hinaus bietet der Vortrag eine Übersicht, welche konkreten Projekte in der Pharma- und Biotech- Industrie denn überhaupt gemanaged werden müssen und wo sich somit Jobchancen bieten.

Referentin:

Dr. Morna Gruber - promovierte Biologin (Neurowissenschaft) und Gründerin & Geschäftsführerin von HOX Life Science GmbH.

Mehr Informationen zur HOX Life Science GmbH.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der MINT-Fächer hier besonders: Biotechnologie, Biologie, Chemie, Pharmazie, Biochemie, pharmazeutische Technologie etc.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mi., 01.12.2021, 17:00–20:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben

 

[DIGITAL] 08.12.2021: Berufseinstieg für Studierende der Naturwissenschaften

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Wolfgang Leybold.

Ziel: „Warum soll ich genau Sie einstellen? Bitte nennen Sie mir drei Gründe!“ – Es lohnt sich, sich mit dieser Frage intensiv auseinanderzusetzen.

Besonders für angehende Absolvierende der Naturwissenschaften ist dies aufgrund der vielseitigen Wahlmöglichkeiten und Spezialisierungen in naturwissenschaftlichen Studienfächern entscheidend. Im Workshop lernen Sie Personalauswahl aus neuer Perspektive kennen und erarbeiten Handwerkszeug für eine selbstbewusste und chancenorientierte Strategie für Ihr „Marketing in eigener Sache“. Durch die ausführliche Beschäftigung mit Ihren Stärken, Ihrer Motivation und Ihrem Begeisterungsvermögen werden Sie Sicherheit für Ihre Präsentation beim potenziellen Arbeitgeber gewinnen und Vorstellungsgespräche souveräner angehen können.

Workshopinhalte:

Wie funktioniert Personalauswahl heute?

Arbeitsfelder für Absolvierende der Naturwissenschaften

Was hebt mich von anderen Bewerbern/Bewerberinnen ab, was zeichnet mich mit einem naturwissenschaftlichen Studienabschluss besonders aus?

Erarbeitung geeigneter Argumentationsideen und Strategien für eine optimale Selbstpräsentation mit einem naturwissenschaftlichen Studienabschluss

Welche Möglichkeiten der Initiativbewerbung gibt es?

Wie kann ich verschiedene Kontaktpunkte zu potenziellen Arbeitgebern nutzen?

Tipps für die erfolgreiche Umsetzung der Kommunikationsstrategie in den Bewerbungsunterlagen und im Vorstellungsgespräch

Referent:

Wolfgang Leybold verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im HR Consulting. Er entwickelte zahlreiche Recruiting- und Kommunikationsmodelle und wurde von immer mehr Hochschulen und Universitäten als Lehrbeauftragter bzw. als Dozent eingeladen. 2019 gründete er die Leybold Strategy Consultants, um sich noch mehr auf seine Aktivitäten im Bereich Strategieberatung zu konzentrieren.

Wolfgang Leybold arbeitet als erfahrener Trainer und Coach und führt Workshops beispielsweise an den Universitäten Bremen, Marburg, München, Tübingen, Wien und Southampton durch und ist als Lecturer an der University of Nevada in Reno und der Clark University in Massachusetts tätig.

Mehr Informationen zu Wolfgang Leybold.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An alle Studierende der Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mi., 08.12.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben

 

[DIGITAL] 15.12.2021: How to Arbeitsvertrag: Urlaub, Krankheit, Arbeitszeit

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit der IG Metall.

Was muss ich im Arbeitsvertrag regeln? Was muss ich akzeptieren?

Im Arbeitsvertrag werden die Rahmenbedingungen des Arbeitsverhältnisses gesetzt. Gibt es mehr Variablen als das Entgelt? Welche Regeln gelten für Urlaub, Krankheit und Arbeitszeit. Der Workshop verschafft einen Überblick welche Inhalte des Arbeitsvertrags verhandelbar sind und befähigt die Teilnehmer*innen angebotene Verträge abzuwägen.

Referentin:

Isabella Albert ist Gewerkschaftssekretärin in der Bezirksleitung Mitte der IG Metall. Während und nach dem Studium der Biotechnologie setzt sie sich für Gerechtigkeit in Hochschule und Arbeitsleben ein. Seit 2020 ist sie außerdem Mitglied im Hochschulrat der Goethe-Universität.

Mehr Informationen zur IG Metall.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Naturwissenschaften. Beispiele kommen aus Metall, Elektro und IT, Bezüge zu Chemie und öffentlichem Dienst.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 01. Oktober 2021 hier

Datum:
Mi., 15.12.2021, 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben