In dieser Veranstaltungsreihe werden Ihnen Möglichkeiten für die Gestaltung Ihres persönlichen Berufsweges aufgezeigt. Hier berichten erfolgreiche Hochschulabsolvent*innen über ihre Karriereschritte und Tätigkeitsbereiche. Unternehmen stellen sich und ihre Aufgabenbereiche der Zukunft vor und erläutern Karrierechancen. 

. 14

NEU! [DIGITAL] 28.06.2021: Ihr Weg in die Selbstständigkeit - aber wie? Alles rund um das eigene Gründungsökosystem.

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem RWK Kompetenzzentrum.

Wir zeigen, durch welche Merkmale sich ein regionales Gründungsökosystem auszeichnet und legen dabei einen besonderen Fokus auf die Rhein-Main-Region. Die beruflichen Wege in die Startup-Szene sind vielfältig. Es besteht sowohl die Möglichkeit mit einer eigenen Gründung durchzustarten oder auf der Seite der Unterstützer*innen aktiv zu werden. Wichtige Player sind neben den Startups, u.a. Investoren, Fördergesellschaften, Bildungseinrichtungen, politische Institutionen, Technologie- und Gründerzentren, Banken aber auch der Mittelstand und Corporates. In unserem Vortrag beleuchten wir das Zusammenspiel der Akteure und die sich hieraus ergebenden Job- und Karrieremöglichkeiten.

Referenten:

Dr. Matthias Wallisch

Martin Deschauer, M.A.

Mehr Informationen zum RKW Kompetenzzentrum.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An alle Studierende, die sich für Gründungen und Startups und die Bedeutung regionaler Ökosysteme interessieren.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 28.06.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 19.04.2021: Understanding career paths with Thermo Fisher Scientific

Lecture by the Career Service of Goethe University in cooperation with the company Thermo Fisher Scientific. The lecture will be held in English.

Come and join the Thermo Fisher Scientific company presentation & workshop to find out more about how we serve science, leading on our mission is to enable our customers to make the world healthier, cleaner and safer.

During the workshop, which will follow briefly after the presentation, you will explore 3 functional career paths and understand the daily roles and responsibilities of each and how the roles contribute to the company mission. This will help you to decide on which path best suits your career aspirations and have the opportunity to meet our employees, network and ask questions. We look forward to seeing you!

Speakers:

We are delighted to be taking part in the event and look forward to presenting to you about Thermo Fisher Scientific and how we enable our customers to make the world healthier, cleaner and safer.

Nicola Groves, University Relations Leader Europe, Middle East & Africa will host the presentation and the workshop and will be joined by our leaders representing different functions in the company in Germany.

We hope you enjoy your time with us and will look forward to meeting you!

About Thermo Fisher Scientific:

Thermo Fisher Scientific Inc. is the world leader in serving science, with annual revenue exceeding $25 billion. Our Mission is to enable our customers to make the world healthier, cleaner and safer. Whether our customers are accelerating life sciences research, solving complex analytical challenges, improving patient diagnostics and therapies or increasing productivity in their laboratories, we are here to support them. Our global team of more than 75,000 colleagues delivers an unrivaled combination of innovative technologies, purchasing convenience and pharmaceutical services through our industry-leading brands, including Thermo Scientific, Applied Biosystems, Invitrogen, Fisher Scientific, Unity Lab Services and Patheon

Target audience:

Students studying molecular biology, chemistry, biosciences, bio technology, life sciences, engineering, software engineering degree, masters, phd.

Registration: Registration begins on April 12 2021 here

Date:
Mo., 19.04.2021, 10:00–12:00 o'clock

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

nach oben


[DIGITAL] 26.04.2021: „Die digitale Jobsuche im Web – Pimp Your Social Profile“

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen SThree GmbH.

Wie betreibe ich erfolgreich mein persönliches Bewerbungsmanagement und wie trete ich proaktiv mit meinem potenziellen Arbeitgeber in Kontakt? In diesem Vortrag werden wir beleuchten, wie Sie aus Bewerbersicht Jobportale richtig und erfolgreich nutzen können, was es auf Xing, Monster, Stepstone und Absolventa alles zu beachten gilt, wie sie Lebenslaufdatenbanken bedienen und was es eigentlich mit Metajobbörsen so auf sich hat.

Zudem zeigen wir, welche Optionen es für einen Quereinstieg aus den Naturwissenschaften in die Personalberatung gibt!

Wie nutze ich das Web optimal für das Thema Bewerbung? Das ist die große Frage, die wir am Ende des Vortrags beantworten werden. Darin inbegriffen ist nicht nur die Aufmerksamkeit der potenziellen Arbeitgeber zu erlangen, sondern im gleichen Maße auch einen ungetrübten Gesamteindruck des Unternehmens zu erhalten. Außerdem erzählen Recruiter*innen, wie sie hier geeignete Talente ausfindig machen und was aus Unternehmenssicht vermieden werden sollte. Sie erhalten zudem Insider Tipps und Tricks, um aus der Menge herauszustechen. Des Weiteren erhalten Sie spannende Praxiseinblicke Top Tipps, damit sie für jeden Bewerbungsprozess optimal vorbereitet sind.

Referentin:

Tabea Dirscherl, Manager of Employer Branding DACH, ist bei der SThree GmbH in München seit 6 Jahren beschäftigt. Sie kümmert sich um das interne und externe Employer Branding, also wie Bewerber SThree als potenziellen Arbeitgeber wahrnehmen. Sie hat bei SThree im Bereich Talent Acquisition auch bereits viele Absolventen und junge Talente interviewt, eingestellt und durch den Bewerbungsprozess begleitet – zudem verantwortet sie die interne Kommunikation für die DACH Region bei SThree. Vor Ihrer Zeit bei SThree war sie während ihres Bachelors und Master Studiums im Bereich Political and Social Sciences, bei diversen Konzernen in der Personalabteilung als Praktikantin tätig, - und hat sich während des Studiums den Weg in die Personalauswahl / das Recruiting geebnet.

Mehr Informationen zu SThree.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Goethe-Universität, vorrangig Studierende der Naturwissenschaften!

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 26.04.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 03.05.2021: Wie funktionieren die Wertschöpfungsketten von Big Pharma & Small Biotech - und welche Jobs gibt es für Absolventen?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit HOX Life Science GmbH.

Im Studium erwirbt man eine große fachbezogene Expertise & umfassendes Detailwissen im eigenen Spezialgebiet. Leider kommen Inhalte darüber, wo in der Industrie dieses Wissen denn nun gebraucht werden könnte und wie „das alles in der Industrie zusammenhängt“ zu kurz. Der Vortrag hilft, diese Wissenslücke zu schließen.

Referentin:

Dr. Morna Gruber - promovierte Biologin (Neurowissenschaft) und Gründerin & Geschäftsführerin von HOX Life Science GmbH.

Mehr Informationen zu HOX Life Science GmbH.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der MINT Fächer, hier besonders: Biotechnologie, Biologie, Chemie, Pharmazie, Biochemie, pharmazeutische Technologie etc.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 03.05.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 10.05.2021: Wie starte ich eine erfolgreiche Karriere in der Biotechnologie Industrie?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen CSL Behring GmbH. (Hauptdurchführungssprache Deutsch & Teile in Englisch)

Du bist bald fertig mit dem Studium und interessierst Dich für Biotechnologie? Lerne in diesem Panel-Vortrag mehr über die CSL Behring und erfahre von Naturwissenschaftler*innen, wie sie ihre Karriere in der Biotechnologie gestartet haben und welche Tipps sie Dir mit auf den Weg geben. Außerdem erfährst du von Rekrutierungspezialisten, was du bei deiner Bewerbung beachten solltest und wie du erfolgreich eine Stelle findest.

Referent*innen:

Vicky Pirzas (Vice Presidentin) leitet unseren Bereich Recombinant Product Development und ist seit vielen Jahren ein erfolgreiches Vorbild für viele Early Career Talente in der Biotechnologie

Daria Schüpbach (Graduate & Internship Programs Recruiter EMEA) rekrutiert die Nachwuchstalente der CSL Behring

Jasmine Roth (Scientist Upstream Development) hat einen Dr.-Ingenieurs Abschluss in Bioprocess Engineering und entwickelt viele Nachwuchstalente in ihrer Abteilung während Praktika, Bachelor- oder Masterarbeiten

Deya Cherpokova (Graduate Trainee Research & Development) hat einen PhD Abschluss in Biomedical Sciences und durchläuft bei CSL Behring das 2 Jahres Rotations Programm in Research & Development

Manuel Schaub (Head Supply Chain) mit einem Masterabschluss in Engineering leitet unsere Supply Chain am Standort.Dr. Stefan Söhngen

Mehr Informationen zu CSL Behring GmbH.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 10.05.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 17.05.2021: Karrierewege bei ifb. Chancen ergreifen - Ihre Erfolgswelle!

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen ifb Group.

Wir sind eines der führenden Beratungshäuser für Compliance-, Finanz- und Risikomanagement und Marktführer in der Implementierung und dem Betrieb von SAPs IFRS 17 Lösung. Weltweit betreuen wir Banken, Versicherungen und Unternehmen anderer Branchen mit innovativen Dienstleistungen und modernster IT – in der Beratung oder im Bereich Managed Services. Der Großteil unserer Mitarbeiter*innen sind dabei Naturwissenschaftler*innen.

Wir stehen für ein vertrauensvolles Miteinander an sicheren Arbeitsplätzen mit Perspektive und interessanten Aufgaben. Bei uns zählt der Mensch mit seinen besonderen Facetten. Wir pflegen eine starke Feedbackkultur mit viel Flexibilität, um Karrierewege zu gestalten. Herausfordernde Projekte und Kundenbetreuung, Weiterbildung und Coaching, Sabbaticals und viele andere Angebote machen es leicht, die eigenen Stärken auszuloten. Unsere partnerschaftliche Unternehmenskultur mit tollen Kolleg*innen gibt dabei Sicherheit und Zusammenhalt.

Wir suchen Persönlichkeiten, die gerne Herausforderungen und Verantwortung annehmen, die mitdenken und mitgestalten. Neugier, Begeisterungsfähigkeit und Teamgeist, analytisches Denken und das richtige Quäntchen Fingerspitzengefühl werden uns und unsere Kunden überzeugen. In unsere Unternehmenspräsentation überzeugen wir Sie gerne davon, warum wir zu Ihnen passen! Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Referenten:

Daniel Pott, Partner und Geschäftsführer der ifb Services GmbH, Betriebswirt

Dr. Sören Luczak, Senior Consultant, ifb group, Biologe

Mehr Informationen zur ifb Group.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Studierende, die mehr über den Berufseinstieg im Consulting oder im Bereich Managed Services erfahren möchten: (Wirtschafts-)informatik, Physik, Mathe, Biologie, Chemie, Geologie und Naturwissenschaften allgemein.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 17.05.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 31.05.2021: Faszination Internationale Zusammenarbeit: For a better tomorrow

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen GOPA Consulting Group.

Das politische Umfeld der internationalen Zusammenarbeit ist komplex, vielschichtig und ständig in Bewegung. Die GOPA Consulting Group trägt dieser Vielfalt Rechnung, indem sie ihre Aktivitäten kontinuierlich auf alle Dienstleistungen ausrichtet, die den Bedürfnissen und Interessen moderner Gesellschaften entsprechen. Das starke Engagement und die tiefe Überzeugung, dass wir mit unserer Arbeit einen „Impact“ für Menschen erzeugen wollen, zeichnet uns aus. Hinter jedem Projekt, hinter jeder technischen Fragestellung in der Entwicklungszusammenarbeit steht am Ende ein Mensch, ein Schicksal und eine Zukunft. Wir wollen einen Beitrag leisten, damit sich für diese Menschen in unseren Projekten eine bessere Zukunft ergibt. Wie sieht ein Arbeitstag bei uns aus?

Referentin:

Claudia Ackermann leitet die Strategieabteilung der GOPA Consulting Gruppe als CEO Strategy and HR.

Mehr Informationen zur GOPA Consulting Group.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An alle Studierenden, die sich für das Arbeitsgebiet Internationale Zusammenarbeit interessieren.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 31.05.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben

 

[DIGITAL] 07.06.2021: IT-Karriere: So klappt der Berufseinstieg nach dem Studium

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen DELL GmbH.

Die IT-Branche in Deutschland ist eine der wichtigsten Branchen in dem Zukunftsbereich Digitalisierung und Industrie 4.0. In diesem Workshop wird die Erfahrung der Referenten mit Berufseinsteigern und mögliche Karrierewege dargestellt sowie Praxiserfahrung geteilt. Hierbei kann kein vollständiger Überblick gegeben werden, sondern es wird anhand der Erfahrung der Dozenten über Wege und Quereinstiege berichtet.

Referent*innen:

Dr. Roland Kunz, Jahrgang 1969, hat an der Goethe-Universität Frankfurt Physik studiert und seine Promotion im Jahre 2003 abgeschlossen. Über verschiedene Wege, vom Systemadministrator, Softwareentwickler zum IT-Berater hat er dabei Einblicke in verschiedene Bereiche und Unternehmen der IT erlangt. Roland Kunz arbeitet seit 2012 für die Dell GmbH in Frankfurt, derzeit als Field CTO für das Datacentergeschäft in Europa.

Als Co-referentin: Julia Guk, studierte an der Goethe-Universität Frankfurt Informatik und ist als Software Entwicklerin in der Abrechnungsabteilung bei der DB Systel in Frankfurt tätig. Neben dem Studium hat sie als Werkstudentin Java Entwicklung für Siemens gearbeitet, hat auch Erfahrungen in der Web Entwicklung bei Triplesense Reply und Software Entwicklung bei Diehl Aerospace Frankfurt gesammelt.

Mehr Informationen zu DELL GmbH.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende, die Interesse an einem Karriereweg im Bereich der IT haben, sich über die dortigen Arbeitsfelder informieren wollen oder konkrete Fragen zu Wegen und Entwicklungschancen haben.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 07.06.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 14.06.2021: The Impact of Covid-19 & Future of Pharma: An exciting industry to work for

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen IQVIA Commercial GmbH Co. OHG.

Die Covid-19 Pandemie und die damit einhergehende globale Gesundheitskrise sind ein Stresstest für die gesamte Wirtschaft und Gesellschaft. Die Pharmabranche spielt eine besondere Rolle bei dem Weg aus der Krise. Nicht nur die Pandemie-Bekämpfung und damit verbundene Herausforderungen werden die Branche in den kommenden Jahren prägen, sondern auch Themen rund um Digitalisierung, Patientenzentrierung oder innovative Therapieansätze.

Wir möchten Ihnen anhand der globalen Trends der Pharmaindustrie zeigen, warum Pharma insbesondere in der aktuellen Zeit spannende Chancen für die eigene Karriereplanung bietet. Hierfür möchten wir Ihnen IQVIA als Arbeitgeber vorstellen und ausgewählte Projektbespiele aus unserer täglichen Arbeit mit Ihnen diskutieren, um den Berufseinstieg in der Branche und bei IQVIA praxisnah zu beleuchten.

Kompetenzziele: Am Ende der Session haben Sie einen Überblick über die aktuellen Kerntrends der Pharmaindustrie. Durch die Vorstellung von IQVIA als Arbeitgeber erhalten Sie einen Einblick in mögliche Berufsfelder, insbesondere lernen Sie das tägliche Arbeiten in einem Beratungsteam in der Pharmabranche näher kennen. Damit können Sie sich ein Bild machen, ob ein Einstieg in dieser zukunftsweisenden und wichtigen Branche zu Ihren persönlichen beruflichen Vorstellungen und Wünschen passt.

Inhalte der Veranstaltung: Aktuelle globale Trends der Pharmaindustrie, insb. vor dem Hintergrund der globalen Covid-19 Pandemie. Firmenvorstellung von IQVIA & Karrieremöglichkeiten. Einblick in die tägliche Arbeit des Analytics & Consulting Teams von IQVIA. Diskussion von Projektbeispielen. Q&A.

Referent*innen:

Martin Jacobitz, Engagement Manager, Analytics & Consulting IQVIA in Frankfurt, 3,5 Jahre bei IQVIA, >10 Jahre Beratungserfahrung, MBA in Management

Hannes Henken, Engagement Manager, Analytics & Consulting IQVIA in Frankfurt, 5 Jahre bei IQVIA, MSc in International Business

Eike Wächtershäuser, Analyst, Analytics & Consulting IQVIA in Frankfurt, >2 Jahre Beratungserfahrung bei IQVIA, MSc in Molekulare Ernährungswissenschaft

Simone Fischer, Talent Acquisition Manager, Human Resources in Frankfurt, 2,5 Jahre bei IQVIA, MSc in International Business

Beschreibung des Unternehmens:

IQVIA™ ist ein weltweit führender Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen und Serviceleistungen für Kunden der Gesundheitsindustrie. Auf Basis umfangreicher Branchenkenntnisse liefern wir Akteuren im Gesundheitswesen wegweisende Entscheidungsgrundlagen. Dies erfolgt durch die Verknüpfung von Big Data, zukunftweisender Technologie, und modernster Analytik. Das Analytics & Consulting Team berät Healthcare- und Pharma-Kunden in Deutschland in markt- und vertriebsstrategischen Fragestellungen entlang des gesamten Lebenszyklus eines Produkts.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An alle Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Fachbereiche.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 14.06.2021, 15:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben

 

[DIGITAL] 14.06.2021: Dein Traumjob als MINTler*in bei der Commerzbank #COMMzuUNS

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Commerzbank AG.

Physiker und Mathematiker berichten, wie sie (über Umwege) bei der Commerzbank gelandet sind und mittlerweile die digitale Transformation als Teil des Data & Analytics Teams von Group Audit maßgeblich mitgestalten. Die Referenten haben tatsächlich erstmal nur zwei Dinge gemeinsam: die Art des Studiums (MINT-Hintergrund) und dass sie sich alle in der Data & Analytics Abteilung getroffen haben.

Du erhältst Einblicke in unterschiedlichste Lebensläufe, Karrierewege und praktische Erfahrungen. Natürlich erfährst Du auch, warum es unglaublich spannend ist, mit MINT-Hintergrund für die Commerzbank zu arbeiten und warum das Ganze dazu noch extrem viel Spaß macht. Bring gerne Deine Fragen mit, wir freuen uns auf Dich!

Referenten:

Vincent Bader: Abteilungsleiter Data & Analytics

Steffen Heuer: Stellvertretender Abteilungsleiter Data & Analytics, Mathematiker

Nikolai Schlott: Spezialist Data & Analytics, ehemaliger Physikstudent und Absolvent des Traineeprogramms

Luis Hohmann: Studienkreisler im Bereich Data & Analytics und Informatikstudent

Mehr Informationen zur Commerzbank AG.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der MINT Fächer, hier besonders: Informatik, Mathematik, Physik.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 14.06.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 21.06.2021: Covid-19 als Chance – Wie die Biotest AG rapide die Entwicklung von Covid-19 Medikamenten beschleunigt und dabei eine moderne Arbeitswelt für die Zeit nach der Pandemie aufbaut

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Biotest AG.

Die Biotest AG verfolgt große Wachstumspläne. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet Medikamente, die aus Blutplasma gewonnen werden, und baut an seinem Stammsitz in Dreieich nahe Frankfurt komplett neue Produktionsanlagen. Die Pandemie hat wie im Brennglas die Forschung- und Entwicklungsarbeiten an zwei neuen Medikamenten, die bei Covid-19 angewendet werden können, extrem beschleunigt. Die dabei neu entstandene Dynamik in der Wissenschaft, mit den Behörden und neue Kooperationen mit Konkurrenten, aber auch die Neuerungen im Arbeitsalltag haben dazu geführt, dass das Unternehmen positiver denn je, denn Herausforderungen nach der Pandemie entgegengeht.

In einem kurzen Vortrag wird Herr Dr. Schüttrumpf über diese spannenden letzten Monate berichten und dabei das Unternehmen als Arbeitgeber vorstellen. Im Nachgang gibt es dann die Möglichkeit zur Diskussion sowie zur Vertiefung auch im Hinblick auf verschiedene Arbeitsfelder in der pharmazeutischen Industrie.

Referenten:

Dr. Jörg Schüttrumpf, Bereichsleiter Corporate Research & Development

Dieter Rohrer, HR Partner Entwicklung

Mehr Informationen zu Biotest AG.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 21.06.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 05.07.2021: Alternative Karriere in der Wirtschaft – auf der Grundlage eines naturwissenschaftlichen Studiums

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Fresenius Kabi Deutschland.

Mein Karriere-Weg als Marketing-Leiterin zeigt, dass Studium und finaler Beruf manchmal weit vom klassischen Bild einer Naturwissenschaftlerin entfernt sein können. Besonders in der Pharmaindustrie gibt es für Naturwissenschaftler*innen weit gefächerte Entwicklungsmöglichkeiten wie R&D, Herstellung, Arzneimittelzulassung, Marketing oder vieles mehr, die man während eines naturwissenschaftlichen Studiums so gar nicht vor Augen hat.

Referentin:

„Apothekerin mit Herz, Kauffrau mit Verstand“

Die Apothekerin Maren Hengsbach absolvierte neben ihrem 3. Staatexamen zur Apothekerin auch eine Diplomarbeit, um sich an der Wissenschaft zu versuchen. Sie fand schnell heraus, dass dies nicht der richtige Weg ist und entschied sich gegen eine Promotion und für einen Master of Business Administration. Dies eröffnete ihr den Weg ins Marketing, einem Bereich, wo sie seit neun Jahren tätig ist. Heute leitet sie ein Team von sieben Leuten und treibt die Marke Fresubin® bei Fresenius-Kabi voran.

Mehr Informationen zu Fresenius Kabi.

Mehr Informationen zu Fresubin®

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der Naturwissenschaften: Pharmazie, Chemie, Biologie, Physik, Medizin, -technik und alle anderen Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mo., 05.07.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben

. 13

[DIGITAL] 21.04.2021: Finde den Job, der zu dir passt! Welche 3 typischen Fehler du bei der Jobsuche vermeiden solltest.

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Sabine Kullmer.

Du bist hier genau richtig, wenn du

  • unsicher bist wie es nach deinem Studium weitergehen soll und nicht weißt, wie du die Jobsuche sinnvoll angehen kannst.
  • dir bereits sämtliche Jobvakanzen angeschaut hast, aber einfach keine Stelle findest, mit der du dich identifizieren kannst.
  • die typischen Fehler vermeiden willst, wenn es darum geht, den passenden Job zu finden.

Referentin:

Als Karrierecoach für Zahlenmenschen und Technikfreaks befähigt Sabine Kullmer, Fach- und Führungskräfte aus dem MINT-Bereich an sich selbst zu glauben und zu ergründen, was ihnen wirklich wichtig ist, um glücklich, lebendig, erfüllt und erfolgreich im Berufsleben zu sein. Dabei greift Sie auch auf Ihre langjährige Erfahrung aus dem Personalwesen im Ingenieursumfeld zurück.

Ihr Angebot erstreckt sich von der persönlichen Standortanalyse über die Aufdeckung eigener Kompetenzen, Werte und Glaubenssätze sowie der Definition beruflicher Ziele bis hin zur konkreten Umsetzung im Sinne der Optimierung der Selbstpräsentation im Bewerbungsprozess und der nachhaltigen Integration im Unternehmen.

Mehr Informationen zu Sabine Kullmer.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Der Workshop richtet sich vorrangig an MINT-Studierende in den letzten beiden Semestern vor dem Studienabschluss bzw. dem Berufseinstieg sowie an alle, die die sich gezielt auf den Berufseinstieg vorbereiten und den für sich passenden Job finden wollen.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 21.04.2021, 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 28.04.2021: Finanzworkshop - wie du als Student*in auch ohne Geld bereits mit dem Vermögensaufbau starten kannst.

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit den Beziehungs-Investoren.

Geld beeinflusst all unsere Lebensbereiche – seien es die Einkäufe im Alltag, die nächste Reise in den Semesterferien oder tatsächlich der Berufseinstieg nach dem Studium. Damit diese Entscheidungen einfacher zu treffen sind, spielt Finanzbildung eine große Rolle. Vermögensaufbau kann bereits im Studium beginnen – denn Finanzen machen Spaß. Auch mit wenig Geld, kannst Du bereits so vieles richtig machen, wovon Du langfristig profitieren wirst. Im Workshop beantworten wir:

  • Was hat Geld mit meinem Leben zu tun?
  • Wieso ist es überhaupt wichtig, sich mit Geld zu beschäftigen?
  • Ich verdiene 1.000 Euro im Monat – wie gehe ich damit nun um?
  • Wie schaffe ich es mehr Geld zu verdienen?
  • Was kann ich bereits als Student*in mit wenig Geld für meinen Vermögensaufbau tun?

In diesem interaktiven Workshop wirst Du die Inhalte aktiv erfahren und bekommst all Deine Fragen rund um's Geld beantwortet. Hast Du bereits Fragen zu Geld oder dem Workshop? Schicke uns gerne vorab eine Mail an info@beziehungs-investoren.de - wir arbeiten unsere Antworten nach Möglichkeit mit ein.

Referent*innen:

Marielle (28) und Mike (34) Schäfer bloggen und podcasten als Beziehungs-Investoren seit 2016 über Gleichberechtigung, Vereinbarkeit und Geld. Sie unterstützen vorrangig Paare diesen Weg gemeinsam erfolgreich zu gehen. Daneben setzen Sie sich für mehr Finanzbildung an Schulen und Universitäten ein, um mehr Chancengerechtigkeit zu ermöglichen. Hauptberuflich ist Marielle als Personalentwicklerin bei einer Frankfurter Unternehmensberatung nach dem BWL-Studium gestartet und inzwischen seit 5 Jahren aktiv. Mike hat sich nach dem Psychologie-Master für die Leitung zweier Nachmittagsbetreuungen in Maintal entschieden. Gemeinsam leben sie in Hanau und haben einen Sohn.

Mehr Informationen zu Beziehungs-Investoren.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Goethe-Universität, vorrangig Studierende der Naturwissenschaften!

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 28.04.2021, 15:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 05.05.2021: Kopf oder Bauch? - Tipps und Tools für berufliche Entscheidungen

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Kaleidos GbR.

Jeden Tag aufs Neue treffen wir viele verschiedene Entscheidungen. Die meisten davon treffen wir automatisch und unterbewusst, ohne viel darüber nachdenken zu müssen. Zum Frühstück Kaffee oder lieber Tee? Mit dem Fahrrad, der Bahn, dem Auto oder zu Fuß zur Uni? Und gleichzeitig stehen wir auch immer wieder vor Entscheidungen, die eine größere Tragweite haben und uns deshalb auch manchmal länger beschäftigen. Wie z.B. Entscheidungen beim Übergang vom Studium in den Job. Soll ich direkt einsteigen oder doch noch den Master oder eine Promotion anschließen? Wo und wie will ich arbeiten? Welche Berufsfelder interessieren mich? Soll ich den Job A oder den Job B annehmen? Was kann uns dabei unterstützen, die eine oder andere Entscheidung leichter treffen zu können?

Im Zentrum des Workshops steht das Kennenlernen und direkte Ausprobieren verschiedener Tools zur Entscheidungsfindung. Hierzu finden die Übungen in Selbstreflexion sowie im Gruppen-Coaching-Format statt. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre eigenen aktuellen (beruflichen) Entscheidungsthemen direkt anzupacken. Die Arbeit in der Gruppe ermöglicht Inspiration, Best-Practice-Austausch, Networking und auf jeden Fall auch Spaß.

Referentin:

Karin Kies von Kaleidos Berlin.

Karin Kies arbeitet als Beraterin, Trainerin und Coach. Sie hat an der Uni Potsdam Psychologie studiert und sich anschließend auf Wirtschafts- und Organisationspsychologie (Freie Universität Berlin) spezialisiert. Grundlage ihrer Arbeit ist eine systemische und positiv-psychologische Herangehensweise (DGPP, Berlin) - in Tools sowie in der eigenen Haltung.

Mehr Informationen zu Kaleidos Berlin.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Goethe-Universität, vorrangig Studierende der Naturwissenschaften!

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 05.05.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 12.05.2021: Gelungene Kommunikation als Mittel für eine positive Beziehungsgestaltung

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Johanna van den Haak.

In zwischenmenschlichen Begegnungen spielt Kommunikation eine zentrale Rolle. Einerseits auf der bewussten Ebene, mittels Sprache. Andererseits auf unbewusster Ebene als nonverbale Kommunikation, die Körpersprache. Kommunikation kann zusammenführend sein und gleichzeitig auch entzweien (Konflikte). Gerade im beruflichen Kontext ist es hilfreich sich die Auswirkungen eigener Kommunikationsstrategien bewusst zu machen. Souveräne Kommunikation entsteht durch eine innere Haltung und dem Zusammenspiel von Herz und Verstand. Mittels lösungsorientierter Übungen und Techniken aus der systemischen Toolbox, der GfK und der positiven Psychologie werden die theoretisch vermittelten Ideen praktisch im Peer Austausch eingeübt und erfahrbar gemacht.

Referentin:

Johanna van den Haak ist als systemischer Coach, Trainerin, und Führungskraft in der Berliner Kreativszene tätig. Grundlage ihrer Arbeit ist die Liebe zum Menschen, ihre systemisch-lösungsorientierte Haltung sowie die Fähigkeit Menschen für Entwicklung und Perspektivwechsel zu begeistern.

Mehr Informationen zu Johanna van den Haak.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 12.05.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 26.05.2021: How to Arbeitsvertrag: Urlaub, Krankheit, Arbeitszeit

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit der IG Metall.

Was muss ich im Arbeitsvertrag regeln? Was muss ich akzeptieren?

Im Arbeitsvertrag werden die Rahmenbedingungen des Arbeitsverhältnisses gesetzt. Gibt es mehr Variablen als das Entgelt? Welche Regeln gelten für Urlaub, Krankheit und Arbeitszeit. Der Workshop verschafft einen Überblick welche Inhalte des Arbeitsvertrags verhandelbar sind und befähigt die Teilnehmer*innen angebotene Verträge abzuwägen.

Referentin:

Isabella Albert ist Gewerkschaftssekretärin in der Bezirksleitung Mitte der IG Metall. Während und nach dem Studium der Biotechnologie setzt sie sich für Gerechtigkeit in Hochschule und Arbeitsleben ein. Seit 2020 ist sie außerdem Mitglied im Hochschulrat der Goethe-Universität.

Mehr Informationen zur IG Metall.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Studierende der Naturwissenschaften. Beispiele kommen aus Metall, Elektro und IT, Bezüge zu Chemie und öffentlichem Dienst.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 26.05.2021, 15:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 02.06.2021: Einführung in das professionelle Projektmanagement für Naturwissenschaftler*innen

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit HOX Live Science.

Viele Absolventen der Naturwissenschaften geben als Berufswunsch „Projektmanager*in“ an. Deshalb gibt dieses Webinar eine kleine Einführung in die Grundlagen des professionellen Projektmanagement. Darüber hinaus bietet der Vortrag eine Übersicht, welche konkreten Projekte in der Pharma- und Biotech- Industrie denn überhaupt gemanaged werden müssen und wo sich somit Jobchancen bieten.

Referentin:

Dr. Morna Gruber - promovierte Biologin (Neurowissenschaft) und Gründerin & Geschäftsführerin von HOX Life Science GmbH.

Mehr Informationen zur HOX Life Science GmbH.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der MINT-Fächer hier besonders: Biotechnologie, Biologie, Chemie, Pharmazie, Biochemie, pharmazeutische Technologie etc.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 02.06.2021, 17:00–20:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben

 

[DIGITAL] 09.06.2021: Mehr Klarheit über Ihre berufliche Ausrichtung – Die eigene Vision finden

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Nathaly Parker.

Was ist Ihre Vision? Sind sie sich schon sicher, wohin der berufliche Weg führen soll? Ziele zu haben, gibt Sicherheit und Ausrichtung. Oft sind wir irgendwie noch unsicher, haben uns noch nicht festgelegt, wohin es wirklich gehen soll und leben mit einer vagen Vorstellung... folgen unseren Absichten eher unbewusst. Mit verschiedenen Tools lösen wir den Nebel auf und es entsteht ein klares Bild der Zukunft. Was für neue Fragen und nächste Schritte entstehen dann? Im Workshop erkunden wir (beruflichen) Absichten, wir formulieren attraktive Ziele und üben diese selbstbewusst zu kommunizieren. Denn erst die Sichtbarkeit ermöglicht wirklichen Erfolg, öffnet Türen, schafft Kooperationen und vieles mehr… Voraussetzung: Teilnahme per Bild, Bereitschaft sich in der Gruppe auszutauschen.

Referentin:

Nathaly Parker, Kommunikationstrainerin und Coach.

Ich unterstütze Menschen sich inspiriert und mutig auf den Weg zu machen für ganzheitlichen Erfolg. Als Coach unterstütze Klarheit rein und Unsicherheit rauszubringen, Denkblockaden fallen zu lassen und neue Ergebnisse zu erschaffen. Als Trainerin nutze ich erprobte Tools um Zieleklarheit und Kommunikationskompetenz zu fördern. Und als ehemalige Fernsehjournalistin sehe ich überall die Geschichten und Möglichkeiten für Erfolge.

Mehr Informationen zu Nathaly Parker.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende, die mehr Klarheit über ihre berufliche Vision suchen.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 09.06.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 16.06.2021: Berufseinstieg für Studierende der Naturwissenschaften

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Wolfgang Leybold.

Ziel: „Warum soll ich genau Sie einstellen? Bitte nennen Sie mir drei Gründe!“ – Es lohnt sich, sich mit dieser Frage intensiv auseinanderzusetzen.

Besonders für angehende Absolvierende der Naturwissenschaften ist dies aufgrund der vielseitigen Wahlmöglichkeiten und Spezialisierungen in naturwissenschaftlichen Studienfächern entscheidend. Im Workshop lernen Sie Personalauswahl aus neuer Perspektive kennen und erarbeiten Handwerkszeug für eine selbstbewusste und chancenorientierte Strategie für Ihr „Marketing in eigener Sache“. Durch die ausführliche Beschäftigung mit Ihren Stärken, Ihrer Motivation und Ihrem Begeisterungsvermögen werden Sie Sicherheit für Ihre Präsentation beim potenziellen Arbeitgeber gewinnen und Vorstellungsgespräche souveräner angehen können.

Workshopinhalte:

  • Wie funktioniert Personalauswahl heute?
  • Arbeitsfelder für Absolvierende der Naturwissenschaften
  • Was hebt mich von anderen Bewerbern/Bewerberinnen ab, was zeichnet mich mit einem naturwissenschaftlichen Studienabschluss besonders aus?
  • Erarbeitung geeigneter Argumentationsideen und Strategien für eine optimale Selbstpräsentation mit einem naturwissenschaftlichen Studienabschluss
  • Welche Möglichkeiten der Initiativbewerbung gibt es?
  • Wie kann ich verschiedene Kontaktpunkte zu potenziellen Arbeitgebern nutzen?
  • Tipps für die erfolgreiche Umsetzung der Kommunikationsstrategie in den Bewerbungsunterlagen und im Vorstellungsgespräch

Referent:

Wolfgang Leybold verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im HR Consulting. Er entwickelte zahlreiche Recruiting- und Kommunikationsmodelle und wurde von immer mehr Hochschulen und Universitäten als Lehrbeauftragter bzw. als Dozent eingeladen. 2019 gründete er die Leybold Strategy Consultants, um sich noch mehr auf seine Aktivitäten im Bereich Strategieberatung zu konzentrieren.

Wolfgang Leybold arbeitet als erfahrener Trainer und Coach und führt Workshops beispielsweise an den Universitäten Bremen, Marburg, München, Tübingen, Wien und Southampton durch und ist als Lecturer an der University of Nevada in Reno und der Clark University in Massachusetts tätig.

Mehr Informationen zu Wolfgang Leybold.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An alle Studierende der Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 16.06.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben

 

[DIGITAL] 23.06.2021: Gehalt verhandeln... als Naturwissenschaftler*in

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Steven Goldner.

Über das Gehalt wird bei der Einstellung nur ganz kurz verhandelt. In den entscheidenden Sekunden kommt es darauf an, keinen Fehler zu machen. In dieser Veranstaltung geht es um die richtigen Worte. Sicher bleibt auch Zeit, andere Interviewfragen zu beantworten. Bewerbungsgespräch gemeistert – bis zur alles entscheidenden Frage: "Wie ist Ihre Gehaltsvorstellung?"

Plötzlich öffnen sich möglichen Fallen. Wer sich zu teuer anbietet, bekommt keinen Job. Wer sich zu billig anbietet, ärgert sich später.

Wo liegt das "angemessene" Gehalt? Und wie verhandle ich so, dass es klappt?

Inhalte der Veranstaltung:

  • Wie recherchiere ich meinen vermutlichen Marktwert?
  • Wie gehe ich taktisch mit der Bandbreite um?
  • Welches Gehalt strebe ich aktuell an?
  • Wie begründe ich meine Gehalts-Vorstellung?
  • Welche Taktiken hat die andere Seite auf Lager?
  • Welche Fallen & Tricks muss ich erwarten?
  • Wie vermeide ich Fehler beim Verhandeln?
  • Wie gehe ich mit meinen Ängsten um?

Methode:

  • Inputs vom Referenten
  • Interaktiver Austausch von Erfahrungen und Vermutungen
  • Gern gesehen: Ihr habt schon etwas über Gehälter recherchiert

Referent:

Dr. Steven Goldner, Personalentwickler. Spezialisiert auf Jobsuche.

Dr. Steven Goldner berät seit über 20 Jahren Menschen, die auf der Jobsuche sind: Vom Berufseinsteiger bis zum Alter kurz vor der Rente. Als interner Personalentwickler und externer Outplacement-Berater kennt er beide Seiten auf dem Arbeitsmarkt. Als Diplom-Psychologe macht er Euch mit den Mechanismen vertraut, die beim "Gehalt" eine Rolle spielen.

Mehr Informationen zu Steven Goldner.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An alle Studierende bzw. Absolvent*innen der Naturwissenschaften, die demnächst eine Stelle suchen.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 23.06.2021, 15:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 30.06.2021: Design Thinking – Basics des agilen Innovierens

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Kaleidos GbR.

Design Thinking ist in mittels zum Buzzword avanciert wenn es um agiles Arbeiten geht.

Was sich jedoch grob an Mindset, Methoden und Werkzeugen hinter dem Hype verbirgt kannst du in diesem Workshop nicht nur ein Bild dazu machen sondern direkt anwenden.

Vorweg aber schon mal ein kleiner Preview:Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen aus allen Lebensbereichen. Obwohl das Wort Design im Titel steht, geht der Ansatz weit über die klassischen Disziplinen wie Formgebung und Gestaltung hinaus. Anstatt Businesspläne und technische Lösbarkeit steht hier der Mensch mit seinen tatsächlichen Bedürfnissen im Zentrum des Innovationsprozesses.Design Thinking fußt auf der Magie von Teamwork und möglichst diversen Perspektiven.Die perfekte Lösung gibt es nicht. Das Leben ist ein Prototyp.Fail early. Fail often.

Sprich mit den Leuten um die es geht. Und wie würde Simone de Beauvoir, Steve Jobs oder Spongebob dieses Problem lösen?

Ich freu mich auf euch.

Referentin:

Mirjam ist seit 2013 als freischaffende Choreographin und Leiterin ihres eigenen Kulturunternehmens international tätig. Seit 2019 arbeitet sie ebenfalls als Innovations Coach mit Schwerpunkt auf Design Thinking. In ihrer beratenden Tätigkeit wurde ihr sehr schnell klar, dass innovieren nur Sinn macht, wenn dies im Zeichen der Nachhaltigkeit passiert. Denn warum in Ideen investieren, die in Zukunft gar nicht existieren können.

In der Arbeit mit Kunden greift sie auf ihr umfangreiches Wissen aus ihrem Choreographie und Kunst Studium (ArtEZ Arnhem / NL), Design Thinking (HPI Potsdam) und Strategien zur Nachhaltigen Entwicklung (Karlskrona / SE) zurück.

Mehr Informationen zu Kaleidos Berlin.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der Naturwissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 30.06.2021, 14:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben


[DIGITAL] 07.07.2021: Erfolgreiche Selbstpräsentation - die eigene Wirkung kennen und nutzen

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Friederike Gries (Wortfunke).

Die Wirkung eines Menschen auf den Gesprächspartner wird nur zu einem Bruchteil vom Inhalt des Gesagten beeinflusst. Viel entscheidender für unseren Eindruck sind Faktoren wie Körperhaltung, Gestik oder Stimmführung.

In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, wichtige Einflussfaktoren auf Ihre Wirkung im Gespräch kennenzulernen und Feedback zu Ihrer Selbst-Präsentation, z.B. in Bewerbungssituationen, zu erhalten.

Referentin:

Friederike Gries unterstützt seit über 15 Jahren als Trainerin und Coach Menschen dabei, über Sprache einen erfolgreichen Kontakt zu anderen Menschen herzustellen – sei es in Verkauf und Verhandlung, in Konfliktklärungsgesprächen oder in der Teamarbeit.

Mehr Informationen zu Wortfunke.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

An Studierende der Naturwissenschaften, die ihre Außenwirkung reflektieren und verbessern möchten, z.B. für die Bewerbungsphase.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Mi., 07.07.2021, 16:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

nach oben