Wir Mitarbeiter*innen vom Studien-Service-Center und insbesondere dem Career Service der Goethe-Universität unterstützen internationale und geflüchtete Studierende dabei, sich in der Berufs- und Arbeitswelt zu orientieren.

Damit Sie konkrete Einblicke in einen bestimmten Beruf bekommen und sich gezielt Informationen beschaffen können, organisieren wir für Sie ein sogenanntes Job-Shadowing – aktuell online.

Beim klassischen Job-Shadowing „beschatten“ Sie eine berufstätige Person einen Tag lang bei der Arbeit und erleben so seinen bzw. ihren Arbeitsalltag.

Aufgrund der Corona-Pandemie können Menschen zurzeit nicht mehr ungehindert zusammenkommen. Daher bieten wir aktuell das Online-Job-Shadowing (Dauer: ca. ein bis zwei Stunden) als Alternative zu einem persönlichen Treffen an.

Testimonials ausgewählter Professionals

Nach meinem Bachelor in Wirtschaftswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt und meinem Master in Volkswirtschaftslehre an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf, absolvierte ich das Trainee-Programm der KfW IPEX Bank. Anschließend begann ich meine jetzige Position als Vertrags- und Kreditmanagerin in der Entwicklungsbank der KfW im Bereich Subsahara-Afrika. 

Ich denke, dass ich als Auskunftsgeberin neben dem Einblick in meinen aktuellen Job auch als Mentor für Studierende fungieren kann. Während meines Studiums arbeitete ich als Werkstudentin für eine Unternehmensberatung (A.T. Kearny), Asset Managern (Amundi, HSBC Asset Management) und im Firmenkundenbereich einer Bank (HSBC). Darüber hinaus engagierte ich mich über die gesamte Studierendenzeit ehrenamtlich bei AISEC. Zuletzt begleitete ich dort eine Vorstandsposition auf lokaler Ebene.

Vor diesem Hintergrund sehe ich mich in der Lage, junge Studierenden Erfahrungen aus den verschiedensten Bereichen mitgeben zu können und bei Fragen das Studium als auch den Berufseinstieg betreffend weiterhelfen zu können. Ich spreche fließend französisch und englisch und tausche mich auch sehr gerne mit Studierenden auf diesen Sprachen aus.

Als politisch denkender Mensch finde ich ehrenamtliches Engagement sehr wichtig und unerlässlich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Für Berufstätige ist es jedoch schwer, sich zu engagieren. Schließlich haben wir alle einen vollen Terminkalender. Das Job-Shadowing-Programm ist hier ideal: Der Aufwand ist kalkulierbar, es ist zeitlich flexibel, durch den Einsatz von Zoom ist es ortsunabhängig und die Wirkung ist gleich ersichtlich - ein lächelnder Mensch. Als promovierte Politikwissenschaftlerin bin ich unterwegs in Berlin und weltweit als Business Coach, Diversity Consultant und Trainerin für politische Erwachsenenbildung. Zuvor habe ich 13 Jahre lang für die Friedich-Ebert-Stiftung (FES) gearbeitet. Hier war ich vor allem im internationalen Bereich tätig und habe u.a. das FES-Büro in Palästina geleitet. Studiert habe ich in Bonn, Birzeit (Palästina) und Hamburg. 

Downloads


Sibel Ulucan
Career Service (SSC)
PEG-Gebäude
Theodor-W.-Adorno-Platz 6 
1. OG, Raum 1.G026

Schwerpunkte:
Karrierecoaching, Future Skills & Job-Shadowing für internationale Studierende

Mail

Sprechstunden finden Sie im Beratungskalender


Unser Angebot wird gefördert durch