Theologie angesichts des Digitalen

 

 

Öffentliche Nachwuchstagung zu den theologischen Herausforderungen durch Digitalität und Digitalisierung 22-23 Sep. 2022 Frankfurt

 
 

Die nachwuchswissenschaftliche Tagung soll sich dem gesamten Problemfeld aus Digitalität, Digitalisierung und deren Herausforderungen für die Theologie selbst stellen. Ausdrücklich sind junge WissenschaftlerInnen aufgerufen, ihre bereits begonnenen Projekte vorzustellen. 

Wir wollen klären, inwieweit die heutigen Fragen aus der alten Welt zu beantworten sind; inwiefern die Antworten im hermeneutischen Zirkel zwischen theologischen Einsichten und originären Visionen von digital natives stehen. Das Thema soll überwiegend durch TheologInnen reflektiert und erschlossen werden. Gerne begrüßen wir aber auch PhilosophInnen und andere angelehnte WissenschaftlerInnen mit theologischer Affinität.

Fest geplant ist eine Veröffentlichung der Ergebnisse in einem Tagungsband. Unseren Cfp finden Sie hier zum download.

 

 

Bitte sendet uns bei Interesse folgende Informationen bis zum September 2021 zu:

- Einige Sätze zur Biographie (100 Wörter)

- Eine thematische Zusammenfassung des Vortrages (400 Wörter)

- Max. 5 Schlüsselwörter eures Projektes

 An:

R.Winter@em.uni-frankfurt.de

 

Grober Zeitplan der Tagung 

Tag 1

Tag 2

15:00 Begrüßung

15:30 1. Vortrag + Diskussion

16:30 Pause

16:30 2. Vortrag + Disk

17:30 Pause

17:45 3. Vortrag + Disk

18:45 Ende

9:00 1. Vortrag + Disk

10:00 Pause

10:00 2. Vortrag + Disk

11:00 Pause

11:15 3. Vortrag + Disk

12:15 Mittagessen Mensa

14:00 4. Vortrag + Disk

15:00 Pause

15:00 5. Vortrag + Disk

16:00 Ende

(optional): Workshop/Podium…