Willkommen an der Goethe-Universität

Bm_10_koran Bm_10_studiengalerie Bm_10_votum-stiftung Bm_10_besser-at-gu Bm_10_festakt-feuerwerk Bm_10_gauck-festakt Bm_10_ur_2014_5_wunderbare_dinge_1

Vortrag

3.11.: Vortrag der Arabistik-Professorin Angelika Neuwirth / Ausstellung „Arabische Kalligraphie“

Der Vortrag der Seniorprofessorin für Arabistik gehört zu der öffentlichen Vorlesungsreihe „Der Koran – Ein Text im Dialog zwischen Osten und Westen“. Vor dem Vortrag, der um 18:45 Uhr beginnt, findet ab 18.00 Uhr im Foyer vor dem Renate-von-Metzler-Saal im 1. Stock des Casinos die Ausstellung „Arabische Kalligraphie“ statt.

Mehr Informationen

Ausstellung

Ab 29. Oktober: Ausstellung des Konzeptkünstlers Jochen Gerz in der Studiengalerie 1.357

Forschungszentrum für Historische Geisteswissenschaften startet mit einer Doppelveranstaltung: Im Anschluss an den Vortrag des Medientheoretikers Prof. Bernhard Siegert zu den „Pictorial Chapters“ aus Herman Melvilles Roman „Moby-Dick“ wird um 20 Uhr in der Studiengalerie 1.357 die Ausstellung „Jochen Gerz – Die Zeugen von Cahors (1998)“ eröffnet.

Mehr Informationen

Stipendien

Die Votum-Stiftung vergibt Stipendien / Vom 27.10. bis 15.11.2014 bewerben

Heute beginnt an der Goethe-Universität die Ausschreibungsfrist der Votum-Stiftung, einer sozialen Stiftung für Waisen. Die Stiftung fördert eine begrenzte Anzahl von Voll- oder Halbwaisen, die an der Goethe-Universität studieren. Anträge können bis zum 15. November 2014 eingereicht werden.

Mehr Informationen

besser@GU

Studienbedingungen: Wir bitten Sie um Mithilfe

Auf dem Weg zu besseren Studienbedingungen können immer wieder Engpässe und Probleme auftreten. Um diese möglichst schnell zu erkennen und in den Griff zu bekommen, bitte wir Sie um Ihre Mithilfe. Haben Sie Fragen oder Kommentare zu den Studienbedingungen? Können Sie uns Anregungen und Ideen für Verbesserungen liefern? Oder hatten Sie einen holprigen Semesterstart und möchten Kritik äußern?

Kontaktieren Sie uns

Medienecho

Rückblick auf die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Goethe-Universität

Am Samstag (18.10.) hat die Goethe-Universität ihren 100. Geburtstag gefeiert. Am Vormittag fand ein Festakt in der Frankfurter Paulskirche statt, am Abend wurde mit Live-Musik und Feuerwerk auf dem Campus Westend gefeiert. Wir haben für Sie einige Pressestimmen zu den Ereignissen zusammengefasst.

Mehr Informationen

Festakt

Goethe-Universität feiert 100. Geburtstag mit einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche

Mit einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche begeht die Goethe-Universität heute vor über 900 geladenen Gästen ihren 100. Geburtstag. Auf den Tag vor 100 Jahren, am 18. Oktober 1914, wurde Deutschlands erste Stiftungsuniversität eröffnet. Auch Bundespräsident Joachim Gauck gratulierte der Goethe-Universität.

Mehr Informationen | Aufzeichnung des Festaktes (Video) | Feuerwerk (Video)

Ausstellung

"Ich sehe wunderbare Dinge" / 19. Oktober 2014 bis 8. Februar 2015

Am 19. Oktober 2014 wird im Museum Giersch die Jubiläumsausstellung zum Thema Sammlungen aus 100 Jahre Goethe-Universität eröffnet. Bis zum 8. Februar 2015 gibt die große Jubiläumsausstellung erstmals Einblick in die 40 faszinierenden Sammlungen der Goethe-Universität.

www.museum-giersch.de | Artikel im UniReport (Seite 19)


Forschung an der Goethe-Universität

Neues aus der Forschung

Teaser_forschung_neues

Neues aus der Forschung

Neues aus der Forschung an der Goethe-Universität. Hier informieren wir Sie über Forschungsprojekte unserer Wissenschaftler, Tagungen, Personalia und weitere interessante Themen.

 

Leibniz-Preis

Teaser_dikic

Leibniz-Preis

Derzeit gibt es 15 Leibniz-Preisträger, die der Goethe-Universität angehören oder angehörten. Prof. Ivan Dikic (Foto) ist aktuell der letzte Angehörige, der sich in die Liste der Preisträger einreihte.

 

Exzellenz

LOEWE

Teaser_forschung_loewe_logo

LOEWE

An 18 LOEWE-Initiativen ist die Goethe-Universität bislang beteiligt (5 Zentren, 13 Schwerpunkte), die alle wissenschaftlichen Disziplinen, sowohl die Geistes-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften, als auch die Natur- und den Lebenswissenschaften, umfassen.

Forschernachwuchs

Teaser_forschung_nachwuchs

Forschernachwuchs

Die Goethe-Universität hat es sich zu einem strategischen Ziel gemacht, die Nachwuchsförderung auszubauen, um hervorragenden Wissenschaftstalenten die bestmögliche Ausbildung zu bieten.

 

Wissenstransfer

Teaser_wissenstransfer

Wissenstransfer

Die Goethe-Universität unterstützt über spezielle zentrale Einrichtungen Aktivitäten im Bereich Wissens- und Technologietransfer.


Mehr Informationen


Studieninteressierte | Studierende


Presse | Alumni | Förderer | Bürger


Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen | Termine