Willkommen an der Goethe-Universität

Bm_07_energie-cup Bm_07_ur_2014_4_campus Bm_07_2014_1_clark Bm_07_schwalbe Bm_07_2014_fetscher Bm_07_sommerfest_rueckblick Bm_07_u15 Bm_07_sammlungen Bm_07_ur_2014_4_wirtschaft_schule_1

Energie Cup

Goethe-Universität für Energiesparen ausgezeichnet

Beim diesjährigen „Energie Cup“ des Landes Hessen erzielte die Goethe-Universität in der Gruppe „Neue Teams“ den zweiten Platz. Erzielt wurde eine Energieeinsparung von 18,1 Prozent. Stellvertretend für das Goethe-Team nahm Dr. Albrecht Fester den Preis in Höhe von 1.500 Euro bei der Festveranstaltung im Wiesbadener Museum entgegen.

Pressemitteilung (www.hmdf.hessen.de)

Reportage

Ganz unterschiedliche Sichtweisen auf den Campus Westend / Reportage im UniReport 4.14

Der Campus Westend wird oft als "der schönste Campus Deutschlands" bezeichnet. Doch wie sehen das die Menschen, die sich täglich auf und um den Campus aufhalten? Ein Einblick in die Wirkung von Travertin und Parkanlagen.

Artikel im UniReport (Seite 10)

Interview

Christopher Clark: Beunruhigende Parallelen zur heutigen Zeit / Exklusiv-Interview

‚Forschung Frankfurt‘-Exklusiv-Interview mit dem Cambridge-Historiker Christopher Clark über Geschichte als Erzählung sowie die Welt von 1914 und heute.

Interview lesen (PDF) | Übersicht Forschung Frankfurt 1.2014

Preis

„Scientist of the Year“: Harald Schwalbe zum Wissenschaftler des Jahres gewählt

Der Chemiker Prof. Harald Schwalbe erhält für seine besonderen Forschungsleistungen die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung des „Scientist of the Year“.

Mehr Informationen

Trauer

Goethe-Universität trauert um Iring Fetscher

Im Alter von 92 Jahren ist am Wochenende der Politologe Prof. Dr. Iring Fetscher in Frankfurt am Main gestorben. Fetscher war von 1963 bis zu seiner Emeritierung 1987 Professor für Politikwissenschaft und Sozialphilosophie an der Goethe-Universität.

Mehr Informationen

Sommerfest

Rückblick auf das Sommerfest am Campus Westend

Am Freitag, 18.7. 2014, stand der Campus Westend ganz im Zeichen des Uni-Sommerfestes. Mitarbeiter, Studierende und Bürger der Stadt Frankfurt feierten gemeinsam ab 14 Uhr bis tief in die Nacht hinein. Auf flickr haben wir einige Impressionen zusammengestellt.

Bilder (flickr) | Video (rheinmainTV)

U15

German U15 begrüßt angekündigte Lockerung des Kooperationsverbots

Das Kooperationsverbot soll fallen. Es verhindert bisher, dass der Bund Hochschulen direkt fördern kann. Als Mitglied des Verbands German U15, der die großen und forschungsstarken deutschen Volluniversitäten zusammenführt, begrüßt das Präsidium der Goethe-Universität diesen Schritt der Bundesregierung.

Mehr Informationen

Online

Neue Online-Plattform präsentiert alle Uni-Sammlungen auf einen Blick

Seit Mittwoch (16. Juli) ist die neue Online-Plattform für die Sammlungen der Goethe-Universität online. Erstmals werden die vielfältigen wissenschaftlichen Objektbestände gebündelt präsentiert.

http://sammlungen.uni-frankfurt.de/

Essay

Mehr ökonomische Bildung in Form eines eigenen Faches? / Essay im UniReport

Der gerade mit dem 1822-Universitätspreis für exzellente Lehre ausgezeichnete Prof. Tim Engartner erläutert in seinem UniReport-Essay, warum er gegen ein separates Unterrichtsfach Wirtschaft ist. Für die nächste Ausgabe des UniReport (Oktober) wird die Wirtschaftspädagogin Prof. Eveline Wuttke eine Replik verfassen.

Essay im UniReport (Seite 2)


Forschung an der Goethe-Universität

Neues aus der Forschung

Teaser_forschung_neues

Neues aus der Forschung

Neues aus der Forschung an der Goethe-Universität. Hier informieren wir Sie über Forschungsprojekte unserer Wissenschaftler, Tagungen, Personalia und weitere interessante Themen.

 

Leibniz-Preis

Teaser_dikic

Leibniz-Preis

Derzeit gibt es 15 Leibniz-Preisträger, die der Goethe-Universität angehören oder angehörten. Prof. Ivan Dikic (Foto) ist aktuell der letzte Angehörige, der sich in die Liste der Preisträger einreihte.

 

Exzellenz

LOEWE

Teaser_forschung_loewe_logo

LOEWE

An 18 LOEWE-Initiativen ist die Goethe-Universität bislang beteiligt (5 Zentren, 13 Schwerpunkte), die alle wissenschaftlichen Disziplinen, sowohl die Geistes-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften, als auch die Natur- und den Lebenswissenschaften, umfassen.

Forschernachwuchs

Teaser_forschung_nachwuchs

Forschernachwuchs

Die Goethe-Universität hat es sich zu einem strategischen Ziel gemacht, die Nachwuchsförderung auszubauen, um hervorragenden Wissenschaftstalenten die bestmögliche Ausbildung zu bieten.

 

Wissenstransfer

Teaser_wissenstransfer

Wissenstransfer

Die Goethe-Universität unterstützt über spezielle zentrale Einrichtungen Aktivitäten im Bereich Wissens- und Technologietransfer.


Mehr Informationen


Studieninteressierte | Studierende


Presse | Alumni | Förderer | Bürger


Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen | Termine