Die vier Institute des Fachbereiches Geowissenschaften/Geographie

Institut für Geowissenschaften (IfG)

Im Institut für Geowissenschaften sind die Fachrichtungen Geologie/ Paläontologie, Geophysik und Mineralogie vertreten. Seit März 2007 erfolgen Forschung und Lehre aller Fachrichtungen unter einem Dach im neu erstellten hessischen Geozentrum am Campus Riedberg.

 

Institut für Atmosphäre und Umwelt (IAU)

Das Institut für Atmosphäre und Umwelt ist Teil des Schwerpunkts Mensch und Umwelt des Fachbereichs 11 der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt.
Mit Hilfe experimenteller, theoretischer und modellierender Forschungsarbeiten wird das Verständnis der physikalischen und chemischen Prozesse in Atmosphäre und Umwelt verbessert und gelehrt.

     

Institut für Humangeographie (IHG)

Die Schwerpunkte des Instituts für Humangeographie liegen in den Bereichen Geographische Stadtforschung und Wirtschaftsgeographie, wobei die vielfältigen Implikationen der Globalisierung einen übergreifenden Fokus bilden.

 

Institut für Physische Geographie (IPG)

Terrestrische Mensch-Umwelt-Systeme im Globalen Wandel — zu diesem Themenbereich lehren und forschen das Institut für Physische Geographie. Wir beschäftigen uns mit qualitativen und quantitativen Umweltveränderungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.