Kurzportrait

Bernd Belina lehrt und forscht seit April 2008 am Institut für Humangeographie.
Er hat am Institut für Geographie der Universität Bremen promoviert und anschließend am Institut für Geographie der Universität Potsdam und am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig gearbeitet.
Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich historisch-geographischer Materialismus, Stadtgeographie, Politische Geographie und Kritische Kriminologie.


Arbeitsgruppe Kritische Geographie

Institut für Humangeographie
Fachbereich Geowissenschaften/Geographie
Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, Raum 2.G022
D - 60629 Frankfurt am Main

  +49 (0)69 798 35164
  +49 (0)69 798 35161

belina(at)em.uni-frankfurt.de
http://www.humangeographie.de/belina