BA Koreastudien - Nebenfach

Das Nebenfach Koreastudien umfasst 60 CP und sollte zum Wintersemester begonnen werden. 54 CP sind in den Modulen der Koreastudien zu erbringen, weitere 6 CP durch ein Modul des Allgemeinen Pflichtbereiches der Empirischen Sprachwissenschaften.


Pflichtmodule der Koreastudien:

• Ko 1: Koreanisch Grundstufe (18 CP)
• Ko 2: Koreanisch Mittelstufe (12 CP)
• Ko 3: Grundwissen Modernes Korea (12 CP)
• Ko 4: Gesellschaft und Kultur des Modernen Korea (12 CP)

Die Module Ko 1 und Ko 2 bestehen aus 4 Veranstaltungen und werden mit einer Klausur und einer mündlichen Prüfung abgeschlossen. Ko 3 sowie Ko 4 bestehen aus drei Lehrveranstaltungen und werden jeweils mit einer Hausarbeit abgeschlossen.

Gesamtnotenrelevant sind die Module Ko 1 bis Ko 4.

Pflichtmodul der Empirischen Sprachwissenschaften:

• KN 1: Grundlagen der allgemeinen Sprachwissenschaft (6 CP)

KN1 besteht aus 3 Lehrveranstaltungen und wird mit einer Klausur abgeschlossen.

Die Note ist NICHT gesamtnotenrelevant.